Saison 2019/20

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Saison 2019/20

Beitragvon jensolito » 03.07.19 23:18

purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4792
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Saison 2019/20

Beitragvon sebastian » 04.07.19 09:06

Ich habe einige Spiele der Brandenburgliga letzte Saison gesehen, u.a. von den Spitzenteams. Da ist es doch ein großer Sprung in die Oberliga. Insbesondere, wenn man vom Tabellen-12. kommt. Torschützenkönig hin oder her. Ein damaliger Brandenburger Torschützenkönig ist bei uns ja vor ein paar Jahren schon mal krachend gescheitert. Insgesamt eine ziemliche low budget Truppe bisher.
"Da sieht man ja auch von dieser sequentiellen Gruppe, welches Geistes Mutters Kind sie sind." (Jems R., Sprachwissenschaftler)
sebastian
 
Beiträge: 1576
Registriert: 04.01.03 23:13
Wohnort: Steglitz

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Bierverteiler » 04.07.19 11:56

stimme dir da zu, allerdings muss das kein Indiz für Lowbudget sein, durchaus möglich, dass trotzdem viel Geld verpulvert wird.
S'ils n'ont plus de pain, qu'ils mangent de la brioche --- Marie Antoinette (aka Madame Veto)
Bierverteiler
 
Beiträge: 2277
Registriert: 30.11.05 18:42
Wohnort: Cuautitlán Izcalli

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Holgi » 05.07.19 17:49

Brdarić, Benyamina, Thiago Rockenbach....... Kutrieb, Nachwuchsspieler Erna, Torschützenkönig Liga 6. Wird da evt doch gerade das Geld eher knapp?! Ein Hoffnungsschimmer?!

Wobei man mit Bekai Jagne aus Liga 7 ja nicht so falsch lag. Wenn der Trainer den neuen Stürmer allerdings ähnlich resolut am "abheben" hindern will wie diesen, dann wird es schwer für den Neuen, zum Überfliegen der Saison zu werden....
Wann wird's mal wieder richtig Tebe?!
Holgi
 
Beiträge: 1317
Registriert: 03.09.05 18:57
Wohnort: Seniorenstift Hennigsdorf

Re: Saison 2019/20

Beitragvon denharrow » 06.07.19 17:04

Freundschaftsspiel, Sonnabend, 06.07.2019, 13.30 Uhr in Wuhlistan:

Tennis Borussia - VSG Altglienicke 1:2 (1:1)

Bild

In einem völlig ausgeglichenen Spiel, in dem kein Klassenunterschied zu sehen war, ging TeBe zunächst nach einer schönen Kombination über den rechten Flügel mit 1:0 Führung (Talha Sennur).

Altglienicke konnte 6 Minuten vor der Pause durch einen Abstauber ausgleichen.

In der 2. Hälfte schossen die "Gäste" dann 15 Minuten vor dem Apfiff das Siegtor, wobei die TeBe-Abwehr zentral nicht gut stand und ein Gegenspieler in der Mitte in den Lauf des Stürmers "durchstecken" konnte.

Tennis hatte insgesamt nicht nur mehr Ballbesitz, sondern auch ein erhebliches Chancenplus. Allein 5 mal rannte ein TeBe-Spieler allein auf den Gäste-Torhüter zu, verstolperte aber den Ball, schoss den Torwart an oder legte sich den Ball zu weit vor. Perkovic stand zudem 2 mal allein vor dem gegnerischen Tor und schoss ziemlich kläglich vorbei und Nico Matt (heute in Halbzeit 2 als Linksaußen aufgeboten und mit starker Leistung) hämmerte die Kugel genau auf den Keeper....um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Altglienicke hatte aber auch noch drei, vier Chancen (Abseitstor, Schuss genau auf den Torwart, und Aktas schlug in Halbzeit 1 einmal kapital über den Ball).

Gut gefallen hat mir heute May Mecha, der viele genaue lange Pässe auf den rechten Flügel zum sehr guten Neuzugang Eirich schlug, der sich dort auch häufig - wie vor dem 0:1 - durchsetzen konnte.

Bild

TeBe wechselte zur Hälfte übrigens durch.

Spielerisch war das heute gegen den Regionalligisten insgesamt schon sehr ordentlich, ähnlich wie gegen die Drittligatruppe von Hansa Rostock letztes Wochenende. Im Angriff muss aber einfach mehr Konzentration sein, so viele Möglichkeiten darf man in der Saison dann nicht liegen lassen. Umso merkwürdiger, dass weder Jagne noch Neuzugang Okono spielen durften , dafür Runde um Runde um den Platz drehten.

Im TeBe-Tor stand heute in Halbzeit 2 (wieder) CHRISTOPHER SCHULZ , ein 1,90-Mann von Budissa Bautzen, die ganze Zeit von hinten dirigierend und schreiend - ein wenig zu viel des Guten, wie ich meine, aber er ist auf keinen Fall ein schlechter Torwart. Der Vertrag mit ihm ist noch nicht unterschrieben.

Bild

Fazit: Nach dem zweiten Test sehe ich die kommende Saison recht positiv, wegen der mannschaftlichen Geschlossen- und Ausgeglichenheit des Kaders. Wenn es nun auch noch im Angriff besser klappen sollte......

Nächster Test: 13.07.2019, 13.00 Uhr, gegen Erna BSC II - im Amateurstadion
Zuletzt geändert von denharrow am 06.07.19 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
denharrow
 
Beiträge: 660
Registriert: 04.08.06 21:48
Wohnort: Berlin - Lichtenrade

Re: Saison 2019/20

Beitragvon lilac white stripes » 06.07.19 17:39

Danke denharrow für Deinen sehr detaillierten Spielbericht.
lilac white stripes
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.06.14 20:58

Re: Saison 2019/20

Beitragvon QBA » 08.07.19 08:12

Konkretisierter Spielplan:

04.08.19 (So): Tasmania vs. TeBe
16.08.19 (Fr): TeBe vs. Strausberg
24.08.19 (Sa): Hansa II vs. TeBe
30.08.19 (Fr): TeBe vs. Staaken
14.09.19 (Sa): Brandenburg Süd vs. TeBe
20.09.19 (Fr): TeBe vs. Blau Weiß 90
29.09.19 (So): Stendal vs. TeBe
04.10.19 (Fr): TeBe vs. Ludwigsfelde
20.10.19 (So): Neustrelitz vs. TeBe
25.10.19 (Fr): TeBe vs. Hertha06
01.11.19 (Fr): Seelow vs. TeBe
08.11.19 (Fr): TeBe vs. Torgelow
22.11.19 (Fr): TeBe vs. Hertha03
29.11.19 (Fr): Greifswald vs. TeBe
07.12.19 (Fr): TeBe vs. Pampow
13.12.19 (Fr): TeBe vs. Tasmania
QBA
 
Beiträge: 10527
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Saison 2019/20

Beitragvon sebastian » 12.07.19 10:05

BW 90 vermeldet Fynn Rocktäschel als Neuzugang (von unserem Leiter Öffentlichkeitsarbeit erfährt man ja sowas nicht). Damit umfasst der Kader drei Wochen vor Saisonbeginn zwar über 20 Spieler, wovon allerdings fast die Hälfte in die Kategorie "Perspektivspieler" fällt. Die fehlende qualitative Breite des Kaders hat sich ja schon in der abgelaufenen Saison als mitentscheidender Faktor entpuppt. Besser scheint das auch diese Saison nicht zu werden. Gerade im Sturm, der ja schon in den vergangenen Jahren unser Sorgenkind war, sehe ich große Probleme (sowohl qualitativ als auch quantitativ).

Tor:

Aktas

Abwehr:

Matt
Franke
Kahraman
Göwecke
Etike
Anwar

Mittelfeld:

Elezi
Nerlich
Eirich
Schmunck
Gelici
Steinpilz
Önal
Gurklys
Mey Mecha
Konrad

Sturm:

Jagne
Okoro
Rabiega
Senhur
Perkovic
"Da sieht man ja auch von dieser sequentiellen Gruppe, welches Geistes Mutters Kind sie sind." (Jems R., Sprachwissenschaftler)
sebastian
 
Beiträge: 1576
Registriert: 04.01.03 23:13
Wohnort: Steglitz

Re: Saison 2019/20

Beitragvon jensolito » 12.07.19 13:39

Stümmt
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4792
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Holgi » 12.07.19 18:09

Bin gespannt, wie sie diese Saison auf der TW-Position agieren. Ob der noch junge Aktas das 2. Mal in Folge so eine grandiose Saison spielt?! Falls nicht oder sollte er sich verletzen, kommt dann ein Experte aus dem E Sport-Bereich zum Zuge? ! Fragen über Fragen...
Wann wird's mal wieder richtig Tebe?!
Holgi
 
Beiträge: 1317
Registriert: 03.09.05 18:57
Wohnort: Seniorenstift Hennigsdorf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste