Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon ping-pong-alex » 18.02.21 15:10

vielleicht lernt mensch ja noch einiges

btw. sehr geile idee, den 19.02 so zu nutzen

"As we continue in working with Tennis Borussia Berlin, as they were formed in 1902 we're using 19/02 (tomorrow) as our "Learn about TeBe Day".

We'll be sharing a fact every hour from 9am till 7pm!"

https://twitter.com/BundesligaBoxes/sta ... 3457529856
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

08.05.2020 - 75 Jahre - Bella Ciao - Modena City Ramblers

https://www.youtube.com/watch?v=55yCQOioTyY
ping-pong-alex
 
Beiträge: 6183
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon McGeiz » 19.02.21 01:19

Packe das mal hier rein:

Bekai Jagne muss seine Karriere beenden.
https://www.fupa.net/berichte/ssc-teuto ... 58047.html
Sehr traurig. Talentierter, dynamischer Stürmer.
McGeiz
 
Beiträge: 702
Registriert: 22.06.05 21:21
Wohnort: Lichterfelde

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 19.02.21 09:57

Sehr bitter. So jung und talentiert.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5132
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon Simon » 19.02.21 17:47

http://lila-funk.org/

Hier findet ihr übrigens die erste Episode von Tennis, Träume, Tradition.

Wer nicht die Seite besuchen möchte, kann die erste Folge auch überall wo es sonst Podcasts gibt anhören.

Ganz viel Spaß!
Lila Funk - geht ins Ohr, bleibt im Kopf

https://linktr.ee/Lila_Funk
Simon
 
Beiträge: 225
Registriert: 20.05.17 10:35
Wohnort: Oberschöneweide

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 21.02.21 19:12

Laut Tagesspiegel von heute wird V89 wohl im Mommse spielen. Spricht wohl sehr viel dafür. Stadträtin wurde kontaktiert und ist schon im Gespräch, TeBe und SCC, als Bezirksvereine werden aber natürlich nicht verdrängt.
Wenn das ein Provisorium für 2 Jahre ist... was macht V89 denn dann nach 2 Jahren, wenn man die Liga hält? Dann gibt es doch nicht plötzlich ligareife Zustände in Lichterfelde. Wird dann echt ne Rasenheizung im Monmse eingebaut? Dann ja wohl kaum 2 jahre später woanders auch, oder?
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5132
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon ping-pong-alex » 21.02.21 21:34

jensolito hat geschrieben:Laut Tagesspiegel von heute wird V89 wohl im Mommse spielen. Spricht wohl sehr viel dafür. Stadträtin wurde kontaktiert und ist schon im Gespräch, TeBe und SCC, als Bezirksvereine werden aber natürlich nicht verdrängt.
Wenn das ein Provisorium für 2 Jahre ist... was macht V89 denn dann nach 2 Jahren, wenn man die Liga hält? Dann gibt es doch nicht plötzlich ligareife Zustände in Lichterfelde. Wird dann echt ne Rasenheizung im Monmse eingebaut? Dann ja wohl kaum 2 jahre später woanders auch, oder?


Wenn die uns den Freitag-Abend-Termin wegnehmen, bin ich abolut bedient,

dann kann sich ja der verein ja neu benennen: FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof-Charlottenburg e. V.,

hoffe mal, dass die sich nicht durch die hintertür dauerhaft bei uns einnisten
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

08.05.2020 - 75 Jahre - Bella Ciao - Modena City Ramblers

https://www.youtube.com/watch?v=55yCQOioTyY
ping-pong-alex
 
Beiträge: 6183
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 21.02.21 21:49

Fürchte ja.
Aber sie haben sich ja schon mal bei uns bedient, siehe in der Phase der Insolvenz
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5132
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon Don Alfredo » 21.02.21 22:57

ping-pong-alex hat geschrieben:
jensolito hat geschrieben:Laut Tagesspiegel von heute wird V89 wohl im Mommse spielen. Spricht wohl sehr viel dafür. Stadträtin wurde kontaktiert und ist schon im Gespräch, TeBe und SCC, als Bezirksvereine werden aber natürlich nicht verdrängt.
Wenn das ein Provisorium für 2 Jahre ist... was macht V89 denn dann nach 2 Jahren, wenn man die Liga hält? Dann gibt es doch nicht plötzlich ligareife Zustände in Lichterfelde. Wird dann echt ne Rasenheizung im Monmse eingebaut? Dann ja wohl kaum 2 jahre später woanders auch, oder?


Wenn die uns den Freitag-Abend-Termin wegnehmen, bin ich abolut bedient,

dann kann sich ja der verein ja neu benennen: FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof-Charlottenburg e. V.,

hoffe mal, dass die sich nicht durch die hintertür dauerhaft bei uns einnisten


Der Standardtermin der 3.Liga ist Samstag 14.00h. Trotzdem ist die Vorstellung, im eigenen Stadion nur die zweite Geige zu spielen alles andere als erfreulich.
Don Alfredo
 
Beiträge: 219
Registriert: 03.10.15 18:32

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon Hans » 22.02.21 09:50

und die umbauarbeiten?
war nicht der fanshop schonmal arbeitsraum für journalisten?
und wo sollen die notwendigen sitzplätze hin?
da gab es doch einmal in den end-90ern diskussionen wegen sitzplatzanbau auf der gegengerade.
mir schwant übles.
Hans
 
Beiträge: 1185
Registriert: 31.03.06 21:01
Wohnort: Berlin

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon Ping-Pong-Veteran » 22.02.21 11:26

ping-pong-alex hat geschrieben:..., dann kann sich ja der verein ja neu benennen: FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof-Charlottenburg e. V. ...



FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof-Charlottenburg-Wilmersdorf e. V. - soviel Zeit muss sein ...
„Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt“, Lothar Matthäus.
Ping-Pong-Veteran
 
Beiträge: 472
Registriert: 19.03.04 11:29
Wohnort: Spandau links der Havel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste