Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon abaholla » 14.10.19 12:00

...und von den (hoch interessanten) Begebenheiten 1952 wieder zurück in den Spätsommer (angeblich Herbst) 2019

https://www.fupa.net/berichte/sfc-stern ... 30923.html
abaholla
 
Beiträge: 79
Registriert: 01.06.17 14:25

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon mr. bungle » 15.10.19 00:28

Ich will bleiben in Tennis Berlin.
mr. bungle
 
Beiträge: 8473
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jimmyconnors » 15.10.19 11:51

mr. bungle hat geschrieben:https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/10/berlin-fussball-landespokal-tag-der-amateure.html

wenn ich über "zu Leuchten beginnen" hinweg bin, les ich weiter
ich glaube ich brauche dir nichts erklären was ultra heißt ich gehe schon zum fussball da warst du noch auf der seerose
jimmyconnors
Regie
 
Beiträge: 3940
Registriert: 31.10.08 19:32

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon felix » 15.10.19 17:27

dann darfst du dich schon mal auf "Die sind wetterfest, wir haben sie aus einem Rugbystadion." freuen
I'm not in this world to live up to your expectations
Neither are you here to live up to mine
felix
 
Beiträge: 2755
Registriert: 19.01.03 20:05
Wohnort: Kurz vor Wuhlistan

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon rakete. » 30.10.19 15:19

rakete.
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.04.18 11:07
Wohnort: X-BERG

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 01.11.19 10:06

purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4810
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 01.11.19 10:53

Die Rohersgruppierungen machen es möglich ;) :

Wenn olle Männer sich erinnern:

https://www.rbb24.de/sport/thema/2019/D ... ussia.html

Die Trikots fand ich damals super...

http://home.wtal.de/tebe-nrw/g7677h3.jpg

auweia...

und man beachte die BLUNA-Bandenwerbung auf dem Photo bei RBB24. Sind wir nicht alle ein bisschen BLUNA?
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4810
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon ping-pong-alex » 01.11.19 11:44

tja, so ein hauptsponsor ginge heutzutage wohl auch nicht mehr: peta und co. würden vor dem Mommse dauerprotestieren ... (das foto an sich :lol: )
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

inti-Illimani - El pueblo unido jamás será vencido, de 1974

https://www.youtube.com/watch?v=PhpSwSBbdxM
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5867
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 01.11.19 11:56

... und schade, dass zwei der dort abgebildeten Kicker nicht mehr unter uns sind.

Dann noch dies aus aktuellem Anlass, wir werden erwähnt:

https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... tlich.html

Bei den Tebe-Erna-Derbies 2x 75 Tausend und 2x über 40 Tausend Zuschauer dabei ... nicht schlecht. Der Zuschauerschnitt war damals übrigens in den Ligen 1 und 2 insgesamt (!) sehr viel niedriger.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4810
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon Denis » 01.11.19 17:27

jensolito hat geschrieben:Die Rohersgruppierungen machen es möglich ;) :


Ich habe nur Menschen zusammengeführt ;-) Was ich sensationell finde: Bislang ging ich immer von drei Generationen deiner Familie bei TeBe aus. Aber es sind ja sogar vier. Das dürfte ziemlicher Rekord sein. Respekt.

Sehr schöner Artikel!
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10651
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste