Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon mr. bungle » 23.09.20 17:26

Argh. :D

Hättest mein Post auch einfach löschen können. ;)
mr. bungle
 
Beiträge: 8795
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon CRS » 23.09.20 22:35

CRS
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.20 19:08
Wohnort: Mariendorf

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 24.09.20 09:53

Finde den mdr eigentlich eher unerträglich - im Vergleich zu anderen Dritten. Im Bereich Sport aber ausgewogen u gut. Und wir werden da auch „gut behandelt“;)

Finde den Bericht recht zutreffend...
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5076
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon pusztapunk » 27.09.20 09:39

Der erste Spielbericht zum Babelsberg-Spiel: https://www.sportbuzzer.de/artikel/sv-b ... a-nordost/
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5950
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon 3 T age B art » 01.10.20 22:03

Ich packs mal hier rein.

Lese grad den Tsp. vom Sa. 26.09. Und zwar den Artikel im Berliner Teil auf Seite 8 über das Ende von Christian Gaebler als SPD-Kreischef in Charl. / Wilm.

Da steht im letzten Absatz, dass Gaebler "nicht nur H.ertha-Fan, sondern auch Hobby-Schiedsrichter ist".

Hab ich etwas verpasst, oder doch Lügen-Presse ? :o :shock:
Stadt : Berlin
Verein : Tennis Borussia
3 T age B art
 
Beiträge: 361
Registriert: 20.08.05 23:54
Wohnort: T egel / B erlin

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon mr. bungle » 02.10.20 06:52

Das eine schließt das andere halt nicht zwingend aus, auch wenn das eher selten ist :) und Leidenschaft plus Gremientätigkeit für TeBe natürlich erwähnenswerter gewesen wäre.

Nachfolger als Kreischef übrigens unser ehemaliger Spieler Kian Niroomand.
mr. bungle
 
Beiträge: 8795
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon mr. bungle » 02.10.20 06:58

Und noch ein bisschen Roboter-Journalismus:

Die Heimbilanz der TeBe ist ausbaufähig.
mr. bungle
 
Beiträge: 8795
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon David » 02.10.20 08:14

3 T age B art hat geschrieben:Da steht im letzten Absatz, dass Gaebler "nicht nur H.ertha-Fan, sondern auch Hobby-Schiedsrichter ist".

Christian schiedst für Brandenburg 03 - und das auch ziemlich gut!
David
 
Beiträge: 2184
Registriert: 04.01.03 22:06
Wohnort: bürgerlich

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon jensolito » 02.10.20 08:47

Und Christian ist auch beim BSV92 fördernd aktiv.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5076
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tennis in Presse, Funk und Fernsehen

Beitragvon pusztapunk » 02.10.20 09:47

Der Tagesspiegel hat geschrieben:Tennis Borussia singt und wird gerügt. Bei Erna BSC passiert nichts. Nordsachsen wird sogar gelobt. Der Infektionsschutz wird in Berlin unterschiedlich gehandhabt.

Weiterlesen... Hat der Verein Stefan Hermanns eigentlich eine Dauerkarte geschickt? Verdient hätte er es allemal!
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5950
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fränki und 22 Gäste