Saison 2018/19

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Cartark » 12.05.19 18:48

... und wer glaubt schon das Lichtenberg in Strausberg und zu Hause gegen H.ertha 06 hoch verliert ? :o ;) :lol:
Cartark
 
Beiträge: 486
Registriert: 08.08.06 20:47
Wohnort: Berlin-TeBeBezirk

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Mayras » 17.05.19 15:42

Hier ein Auszug der offiziellen Ankündigung des Spiels morgen bei L47.

"Erst bei einer Koinzidenz mehrerer, eher unwahrscheinlicher Ereignisse bestünde eine zumindest noch theoretische Möglichkeit des Aufstiegs".

Wer schreibt denn sowas? Klingt jedenfalls nicht nach der gewohnt wortgewandten Rhetorik eines ÄR-Vorsitzenden.
Zuletzt geändert von Mayras am 17.05.19 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Mayras
 
Beiträge: 49
Registriert: 13.02.19 16:59

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Daniel » 17.05.19 15:44

wunderbar. klingt nach einer klassischen perle unseres "leiter öffentlichkeitsarbeit" m. cissek, der zu oft seinem chef jems r. zuhören musste. :D

a-a-adressur!
Daniel
Regie
 
Beiträge: 1507
Registriert: 03.01.03 15:59
Wohnort: Berlin

Re: Saison 2018/19

Beitragvon pusztapunk » 18.05.19 13:41

Das Spitzenspiel im Zoschke wird von drei Tickern begleitet: Der Twitterkanal vom Crunchfit FC, fussball.de und fupa.net sind am Start.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5324
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Saison 2018/19

Beitragvon ping-pong-alex » 18.05.19 14:01

1.TeBe -Spiel: TeBe vs Wacker 04 letzter Spieltag 2. Liga Nord 1975/1976

ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf
Inti Illimani - El Pueblo Unido
https://www.youtube.com/watch?v=w8UGs0rdhq8
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5744
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Saison 2018/19

Beitragvon pusztapunk » 18.05.19 15:13

In der 83. Spielminute macht Lichtenberg den Deckel drauf: 2:0. Verdienter Aufsteiger!
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5324
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Saison 2018/19

Beitragvon QBA » 18.05.19 15:35

Herzlichen Glückwunsch nach Lichtenberg. Mag den Verein nicht, aber sie haben alles richtig gemacht. Ziemlich unaufgeregt über Jahre eine Mannschaft aufgebaut und auf ihre Chance gewartet.

9 Punkte Rückstand zwei Spieltage vor dem Ende, ist einfach nur desolat. Vor allem vor dem Hintergrund, wie viel Geld zur Verfügung stand. Sogar Greifswald könnte noch mit einem Bruchteil des Geldes an TeBe vorbeiziehen. Und nächstes Jahr wartet wieder Optik + eventuell ein Überraschungsteam (Hertah 03, Greifswald etc.).
Zuletzt geändert von QBA am 18.05.19 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
QBA
 
Beiträge: 10160
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Saison 2018/19

Beitragvon radikalemitte » 18.05.19 15:37

Glückwunsch Lichtenberg! Völlig verdienter Aufsteiger, der genau das heute noch einmal abschließend unter Beweis gestellt hat. Und das würde ich auch genau so sagen, wenn es keinen Jems gäbe.
radikalemitte
 
Beiträge: 612
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: Saison 2018/19

Beitragvon frank rijkaard » 18.05.19 15:49

bin irgendwie erleichtert, dass die 4.000 zum kracher gegen cottbus nun ins zoschke statt ins mommse fahren werden.
frank rijkaard
Regie
 
Beiträge: 1611
Registriert: 17.09.10 19:18

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Denis » 18.05.19 15:55

Redlichs Konzept mangelde Fachkenntnis durch rumgeprolle auszugleichen und dadurch nicht nur sich selbst, sondern vor allem Tennis Borussia zu schaden, ist endgültig gescheitert. Es wird Zeit die Konsequenzen zu ziehen.

Ebenfalls zeigt sich jetzt, dass Kutrieb auf das falsche Pferd gesetzt hat. Statt sich im Lichte des Sonnenkönigs zu wärmen, weht ihm jetzt der kalte Wind des Versagers entgegen, der mit einem ligaweit einmaligen Budget nicht umzugehen weiss und das größte Talent (Jagne) auch noch komplett verbrannt hat.

Vom 2:1 Auswärtssieg der Würzburger Kickers in der dritten Liga in Lotte feixt sich Torhüter Verstappen sicher eins. Offenbar haben die Verantwortlichen in Franken es eher drauf, einen verunsicherten Keeper zu stabilisieren als die angeblichen so wahnsinnig professionellen aus dem Eichkamp.

Wer so agiert, verdient den Karrieresprung nicht nach oben, sondern nach unten.
Zuletzt geändert von Denis am 18.05.19 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10586
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Paffi und 4 Gäste