Aokapokal

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Aokapokal

Beitragvon Lankwitzer » 18.10.19 18:08

Laut Fupa wieder bei Stern Marienfelde
Lankwitzer
 
Beiträge: 898
Registriert: 23.12.04 19:58
Wohnort: Berlin-Lankwitz

Re: Aokapokal

Beitragvon QBA » 18.10.19 18:15

Sehr gute Auslosung für uns:

Erna 03 Zehlendorf - Bowlingkugelverein Hühnerhof

Berliner SC - SD Croatia

Berliner AK - VSG Altglienicke

Sparta Lichtenberg - SV Tasmania

TuS Makkabi - CFC Erna 06

Türkiyemspor Berlin - SC Staaken

Stern Marienfelde - Tennis Borussia Berlin

FC Amed - FC Viktoria 1889
QBA
 
Beiträge: 10585
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Aokapokal

Beitragvon radikalemitte » 21.10.19 11:53

Wirklich gut. Mindestens zwei Teams aus RL/OL fligen raus. Bei den ersten drei Spielen fliegen auf jeden Fall drei unsympathische Teams raus. Durch Sparta gegen Tas kommt mindestens ein sympathischer Verein weiter und Amed dürfte gegen Viktoria immerhin Außenseiterchancen haben. Marienfelde einer der einfachsten, wenn nicht der einfachste Gegner. Viel mehr geht echt nicht.
radikalemitte
 
Beiträge: 676
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: Aokapokal

Beitragvon zéro cinq » 21.10.19 12:44

Ist ja immer irgendwie auch Geschmacksfrage, aber was an H.ertha 03 besonders unsympathisch und an Sparta besonders sympathisch sein soll, erklärt sich mir persönlich nicht.
Jede Form von Extremität (Arme, Beine, etc.) kann nicht die Antwort sein.
zéro cinq
 
Beiträge: 5511
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Aokapokal

Beitragvon jimmyconnors » 21.10.19 12:56

mindestens ersteres wüsste ich jetzt auch nicht
ich glaube ich brauche dir nichts erklären was ultra heißt ich gehe schon zum fussball da warst du noch auf der seerose
jimmyconnors
Regie
 
Beiträge: 3940
Registriert: 31.10.08 19:32

Re: Aokapokal

Beitragvon Lütte » 21.10.19 18:51

zéro cinq hat geschrieben:Ist ja immer irgendwie auch Geschmacksfrage, aber was an H.ertha 03 besonders unsympathisch und an Sparta besonders sympathisch sein soll, erklärt sich mir persönlich nicht.


Bei Sparta gab es mal linke Fans. Die sind nun aber abtrünnig und haben in Rummelsburg ein eigenes FZ-Team aufgebaut.

Zehlendorf war auf jedenfall nicht immer schön. Dazu kommt dieser gruselige "Reichshauptstadt"-Schal von Nordsachsen, der in deren Casino rumhängt.
Lütte
 
Beiträge: 259
Registriert: 11.12.18 23:07

Re: Aokapokal

Beitragvon zéro cinq » 21.10.19 19:31

Bei U.nion gibt es auch linke Fans, sogar beim B.FC gibt es linke Fans (ich kenne sogar welche). Und irgendwie sind meine Sympathien beim Spiel B.FC gegen H.ertha 03 trotzdem klar auf Seiten des Zehlendorfer Teams.

Aber wie gesagt: Geschmacksfrage.
Jede Form von Extremität (Arme, Beine, etc.) kann nicht die Antwort sein.
zéro cinq
 
Beiträge: 5511
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Aokapokal

Beitragvon BRB-Jörg » 21.10.19 21:23

Sparta als Verein finde ich eigentlich recht nett. Auch wenn sich gegen uns da meist irgendwelches Drecksvolk bemüßigt hinzugehen: Das will man dort selbst nicht. Casino und Imbissangebot sind auf jeden Fall gut. Ich bin da ganz gern. Ebenso bin ich aber auch sehr gern bei Erna 03.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1796
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Aokapokal

Beitragvon Lütte » 21.10.19 22:22

zéro cinq hat geschrieben:Bei U.nion gibt es auch linke Fans, sogar beim B.FC gibt es linke Fans (ich kenne sogar welche). Und irgendwie sind meine Sympathien beim Spiel B.FC gegen H.ertha 03 trotzdem klar auf Seiten des Zehlendorfer Teams.

Aber wie gesagt: Geschmacksfrage.


Nordsachsen und Bowlingkugelverein mit Sparta Lichtenberg in Bezug auf politische Ausrichtung der Fans vergleichen. Da ziehe ich doch mal meinen Hut.
Lütte
 
Beiträge: 259
Registriert: 11.12.18 23:07

Re: Aokapokal

Beitragvon jimmyconnors » 21.10.19 22:27

hä?
ich glaube ich brauche dir nichts erklären was ultra heißt ich gehe schon zum fussball da warst du noch auf der seerose
jimmyconnors
Regie
 
Beiträge: 3940
Registriert: 31.10.08 19:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Hans und 8 Gäste