24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: 24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Beitragvon Tebetommy » 22.03.21 23:30

Ja genau
Nur noch kurz ne Info bei der Bestellung das einer gespendet ist.
Der kommt dann zu den anderen gespendeten und TBAF kann dann alle zusammen nach Rambach schicken ;-)
Alles wird gut
füher oder später
Tebetommy
 
Beiträge: 756
Registriert: 28.08.08 13:56
Wohnort: OHV

Re: 24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Beitragvon El_Molle » 24.03.21 21:32

Also nix wie ran, alle ab in den Fanshop!


Für den Versand nach Rambach fange ich hier mal an mit einer Grußbotschaft. Ich fände es schön, wenn sich möglichst viele Botschaften von verschiedenen Leuten finden (egal ob Schal bestellt oder nicht), die wir dann in einen Brief drucken und dem Paket mit den Schals nach Rambach beilegen können.

Liebe Borussinnen und Borussen,

wahrscheinlich geht es euch gerade so wie uns: Ohne Fußball (und ohne Tennis) fehlt uns allen etwas im Leben. Hoffentlich geht es euch allen gut, damit wir alle möglichst bald wieder auf dem Platz oder am Spielfeldrand stehen können. Wenn das alles vorbei ist, können wir euch hoffentlich irgendwann auf einen Gegenbesuch in unserem Mommsenstadion empfangen. Damit ihr dann auch richtig ausgestattet seid, haben wir eine Neuauflage der beliebten lila-weiß/blau-weißen Freundschaftsschals gestartet.
Denn das einzige, das besser ist als eine Tennis Borussia sind zwei Tennis Borussias!
Mit lila-weißen Grüßen aus Berlin

Moritz


Also, haut eure Botschaften dazu!
El_Molle
 
Beiträge: 315
Registriert: 11.04.15 02:10
Wohnort: Moa Bit

Re: 24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Beitragvon ElliPirelli » 25.03.21 10:11

Meine Grußbotschaft : ( Schals sind bestellt )

Liebe Sportsfreunde !

Fußball verbindet Menschen weltweit.
Hiermit möchte ich auch eine Brücke "schlagen" und spende einen Schal.
Sportliche Grüße unbekannter Weise aus der bunten Domstadt Köln von
einem S.C.Fortuna Köln Fan (dem Kölner Südstadtclub) deren Herz auch
schon lange für TeBe und BayerLev schlägt.
Hoffe man steht ganz bald Mal zusammen im Mommsen Stadion oder an
einem anderen Fußballplatz auf dieser Welt.
Elli ( Pascale Röllgen) uss Kölle
ElliPirelli
 
Beiträge: 34
Registriert: 29.02.20 00:17

Re: 24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Beitragvon ElliPirelli » 26.03.21 15:10

Schals sind heute schon angekommen , klasse.
Echt schön und ich hab dann spontan noch einen mehr genommen.
Tolle Aktion !
ElliPirelli
 
Beiträge: 34
Registriert: 29.02.20 00:17

Re: 24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Beitragvon osterhase » 27.03.21 00:31

Also icke treffe mich Montag mit Detlef Ross in der Geschäftsstelle, da würde ich gerne meinen Nr. 38 Schal abholen und die zwei für Rambach gespendeten bezahlen... Grußbotschaft folgt...
the: lila-weißer osterhase
Der lila-weiße Osterhase tarnt sich in der Weihnachtszeit mit weißem Bart, mit rotem Mantel und roter Mütze. Im Goldenen Buch stehen alle Fußballergebnisse. Sein Wunsch: Einladung nach Nordsachsen, um dort lila-weiße Schnöselsongs anzustimmen.
osterhase
 
Beiträge: 113
Registriert: 05.08.16 17:40
Wohnort: X Berg

Re: 24.03. SC Tennis-Borussia Rambach vs. SV Schierstein

Beitragvon osterhase » 21.04.21 23:09

Wie ich mit einer Gruppe von lila-weißen Fans nach Wiesbaden Rambach kam, versammelten wir uns auf dem Dorfplatz mit einem hölzernen Übersichtsplan, vor dem wir als Gruppe fotografiert wurden. Dann sah ich auf einer etwas abgelegenen Anhöhe einen historistischen Kirchenbau. Und irgenwo las ich den Hinweis auf den Architekten: Ludwig Hofmann. War das möglich? Ich war geschockt und musste unmittelbar darauf bei Euch auf jenen Berg kraxeln, und betrachtete nun die Kirche von allen Seiten. Je näher ich mit die Kirche in Betracht zog, desto sicherer wurde ich mir, dass es sich hier um ein Bauwerk von L.H. handelte. Ludwig Hoffmann ward 1852 in Darmstadt geboren, hatte, zusammen mit Alfred Messel für mindsten vier Jahre an der FH in Kassel Architektur studiert und war 1896 in Berlin Stadtbaudirektor geworden. Hier hat er rund 300 Gebäude aus seiner Feder errrichten lassen, darunter Schulen, Museen, Krankenhäuser, Schwimmbäder und etlicher Bauanlagen. Sein Gesellenstück war das alte Reichsgericht in Leipzig. Mein Lieblingsgebäude von ihm ist das Märkische Museum, ein Bau, in seiner phantastischen Opulenz erinnert er an das Bayerische Nationalmuseum. Wenn ihr nach Berlin kommt, dann gibt es von mir eine geschenkte Rallye durch das wunderschöne Museum für die Kultur und Geschichte Berlins.
Im Ort wieder angekommen, vor dem Aufstieg in Euer Stadion, musste ich mir meinen Irrtum eingestehen: Eure Kirche, erbaut 1893, war von Ludwig Hofmann (1862-1935) konzipiert worden, der zwar in Hessen viele historistische Gebäude errichten lies, jedoch ein Jahrzehnt nach Ludwig Hoffmann in Herford geboren ward.
Ehre gebührt Eurem Ludwig trotzdem! Ihr habt eine schöne Kirche und wir feiern beide Architekt*innen!
Als Mitbegründer des "Theaters der Verrückten" habe ich mich dann umso mehr gefreut, dass ich auf dem Weg ins Stadion am Auschank erhielt, was berufsbedingt fehlt, denn ich habe nicht alle Tassen im Schrank. Die Tasse passte optimal zu den anderen lila-weisse Tassen ins Sortiment.
Eine zweite Tasse hat dann der "Osterhase" unserem Ehrenpräsident, Heinz H. Pietzsch, am Ostersonntag an dessen Grunwalder Villa vor die Tür gestellt.
Es war ein schöner Ausflug, an den ich mich gerne erinnere, auch an einen Mainzer TeBe Fan und Freunde der Frankfurter Eintracht.
Drei Schals von mir mit der Vorfreude auf ein Wiedersehen!
Der lila-weiße Osterhase tarnt sich in der Weihnachtszeit mit weißem Bart, mit rotem Mantel und roter Mütze. Im Goldenen Buch stehen alle Fußballergebnisse. Sein Wunsch: Einladung nach Nordsachsen, um dort lila-weiße Schnöselsongs anzustimmen.
osterhase
 
Beiträge: 113
Registriert: 05.08.16 17:40
Wohnort: X Berg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste