Saison 2019/20

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Saison 2019/20

Beitragvon QBA » 31.01.20 23:10

Spiel gegen Chemie ist am Sonntag.
QBA
 
Beiträge: 10846
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Saison 2019/20

Beitragvon frank rijkaard » 31.01.20 23:14

ups
frank rijkaard
Regie
 
Beiträge: 1802
Registriert: 17.09.10 19:18

Re: Saison 2019/20

Beitragvon McGeiz » 01.02.20 02:15

Es ist noch nicht gesagt, dass Greifswald eine Regiolizenz beantragt.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/grei ... a-vertagt/
McGeiz
 
Beiträge: 603
Registriert: 22.06.05 21:21
Wohnort: Lichterfelde

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Mario » 01.02.20 09:07

McGeiz hat geschrieben:Es ist noch nicht gesagt, dass Greifswald eine Regiolizenz beantragt.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/grei ... a-vertagt/


Nunja, aber ohne richtige Sponsoren? Was wollen WIR dann in der Regionalliga?
Endlich wieder LILA Trikot und WEISSE Hose!
Mario
 
Beiträge: 180
Registriert: 31.07.19 13:07
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Re: Saison 2019/20

Beitragvon fairistmehr » 01.02.20 10:39

Wieso ohne richtige Sponsoren? Was ist ein "richtiger" Sponsor? Ab 100.000, ab 1 Millionen? Oder schon ab 5.000?
Empfinde das als Geringschätzung unserer Sponsoren.
fairistmehr
 
Beiträge: 2769
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Märker » 01.02.20 10:45

Zum 5. März oder kurz danach werden wir erfahren wer seine Unterlagen zur Regionalliga 20/21 eingereicht haben wird. War das eigentlich auch ein Thema am Donnerstag?
Märker
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.05.15 16:56
Wohnort: Oberhavel

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Mario » 01.02.20 12:10

fairistmehr hat geschrieben:Wieso ohne richtige Sponsoren? Was ist ein "richtiger" Sponsor? Ab 100.000, ab 1 Millionen? Oder schon ab 5.000?
Empfinde das als Geringschätzung unserer Sponsoren.


Sorry. Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt.
Aber ich denke die meisten wissen was ich meine.
Wollte niemanden, der in den Verein investiert zu nahe treten. Im Gegenteil. Ich versuche auch wieder Wirtschaftsclubmitglied zu werden sofern ich es finanziell stemmen kann
Endlich wieder LILA Trikot und WEISSE Hose!
Mario
 
Beiträge: 180
Registriert: 31.07.19 13:07
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Re: Saison 2019/20

Beitragvon fairistmehr » 01.02.20 13:12

Daumen hoch! Alles gut...
fairistmehr
 
Beiträge: 2769
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Saison 2019/20

Beitragvon McGeiz » 01.02.20 13:27

McGeiz hat geschrieben:Es ist noch nicht gesagt, dass Greifswald eine Regiolizenz beantragt.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/grei ... a-vertagt/

Mario schrieb: Nunja, aber ohne richtige Sponsoren? Was wollen WIR dann in der Regionalliga?

Es ist aber schon ein Unterschied ob die nötige Infrastruktur vorhanden ist oder erst einmal hohe Investitionen nötig sind, die sich nach einem Abstieg als Reinfall entpuppen.
Die Stadt Greifswald müsste zumindest nach Auslaufen von Ausnahmegenehmigungen das Stadion umbauen.
Ob die Stadt das für 1-3 Jahre Regio auf sich nimmt, würde bei jeder Stadt Diskussionen auslösen.
Denn weder Greifswald noch TeBe können davon ausgehen, dass sie dauerhaft Regio spielen.
Und wir können auch mit einem kleinen Etat Regio spielen und haben bereits ein regiotaugliches Stadion.
Außerdem haben wir in Berlin eine Masse an guten Fussballern, die vielleicht auch für weniger Geld spielen würden.
Und das Sponsorenpotential ist auch größer. So mancher dürfte ja auf den Fingerzeig Regioantrag warten.
McGeiz
 
Beiträge: 603
Registriert: 22.06.05 21:21
Wohnort: Lichterfelde

Re: Saison 2019/20

Beitragvon Mario » 01.02.20 14:12

McGeiz hat geschrieben:
McGeiz hat geschrieben:Es ist noch nicht gesagt, dass Greifswald eine Regiolizenz beantragt.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/grei ... a-vertagt/

Mario schrieb: Nunja, aber ohne richtige Sponsoren? Was wollen WIR dann in der Regionalliga?

Es ist aber schon ein Unterschied ob die nötige Infrastruktur vorhanden ist oder erst einmal hohe Investitionen nötig sind, die sich nach einem Abstieg als Reinfall entpuppen.
Die Stadt Greifswald müsste zumindest nach Auslaufen von Ausnahmegenehmigungen das Stadion umbauen.
Ob die Stadt das für 1-3 Jahre Regio auf sich nimmt, würde bei jeder Stadt Diskussionen auslösen.
Denn weder Greifswald noch TeBe können davon ausgehen, dass sie dauerhaft Regio spielen.
Und wir können auch mit einem kleinen Etat Regio spielen und haben bereits ein regiotaugliches Stadion.
Außerdem haben wir in Berlin eine Masse an guten Fussballern, die vielleicht auch für weniger Geld spielen würden.
Und das Sponsorenpotential ist auch größer. So mancher dürfte ja auf den Fingerzeig Regioantrag warten.


Ich stimme dir voll und ganz zu. Gut erklärt
Endlich wieder LILA Trikot und WEISSE Hose!
Mario
 
Beiträge: 180
Registriert: 31.07.19 13:07
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste