TeBe II 2019/20

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

TeBe II 2019/20

Beitragvon Gerd » 08.08.19 11:28

Der Thread fehlte noch.

Auf Facebook sucht die zweite Herren gerade einen Betreuer. Ist denn Peter nicht mehr da?
Gerd
 
Beiträge: 1260
Registriert: 04.08.10 08:51

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon radikalemitte » 08.08.19 11:42

Erstes Pflichtspiel der Saison:

Sonntag, 11.08.2019, 12:30h Ofener Straße. Pokal Gegen SC Minerva II. Passenderweise direkt nach dem Spiel der ersten Herren auf dem selben Platz.

http://www.fussball.de/spiel/sc-minerva ... UV4R0TS#!/
radikalemitte
 
Beiträge: 676
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon radikalemitte » 08.08.19 11:53

Kurze Einschätzung zur Saison in der Landesliga Staffel 1:

Kurz gesagt: Es wird schwer. Die Mannschaft ist neu zusammengewürfelt und die Konkurrenz ist groß. Ziel kann nur der Klassenerhalt sein.

Mit Vereinen wie Schöneberg, Wilmersdorf, Gatow, Stralau, Johannisthal und allen voran dem Bowlingkugelverein Preussen mit Icke Hässler auf der Trainerbank gibt es zahlreiche ehemalige Berlinligisten, von denen einige durchaus ambitioniert sind. Köpenicker FC (ehemals SC) habe ich in der Vorbereitung gesehen und schätze ich stark ein. Mit Marienfelde ist auch zu rechnen. Kanonenfutter hingegen gibt es nicht wirklich viel. Tur Abdin dürfte ebenfalls gegen den Abstieg spielen. Manches Team kann ich noch nicht recht einschätzen...

Gut aus Fansicht: TeBe II ist die einzige Zweivertretung. Das spricht für vergleichsweise große Kullissen und gute Stimmung bei den Auswärtsspielen. Das heißt aber auch, dass die II. Herren da gut Unterstützung gebrauchen kann.

Ich persönlich freue mich auf die Saison, die sich mit den vielen großen Namen und den zahlreichen Stadtteilclubs ein wenig nach Berlinliga light anfühlt und hoffe, dass ich viele Spiele werde mitnehmen können.
radikalemitte
 
Beiträge: 676
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon Denis » 08.08.19 12:23

radikalemitte hat geschrieben:Ich persönlich freue mich auf die Saison, die sich mit den vielen großen Namen und den zahlreichen Stadtteilclubs ein wenig nach Berlinliga light anfühlt und hoffe, dass ich viele Spiele werde mitnehmen können.


Ich freue mich auch und teile deine Einschätzungen zu den Gegnern. Preussen habe ich neulich im Testspiel bei Makkabi gesehen. War ein schöner Kontrast auf den Trainerbänken. Bei Makkabi der ewig schreiende Sandhowe, bei Preussen mit Icke Häßler genau das Gegenteil. Kein Zweifel, was die Ambitionen bei Preussen sind.

Wird bestimmt nicht leicht für TeBe II. Vorsorglich übe ich aber trotzdem schonmal, den Peter Bochert zu tanzen.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10651
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon tennisplatzis » 08.08.19 20:45

Nach links...nach rechts ??? :)
tennisplatzis
 
Beiträge: 435
Registriert: 12.05.08 23:00
Wohnort: 2faraway

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon Ralf » 11.08.19 19:37

Und die Zwote kam mit 6 0 Wertung weiter
Kam Minerva nicht?
TeBe ist eine Sucht. Seit 74 häng ich dran.
Soweit weg und doch so nah.
Ralf
 
Beiträge: 800
Registriert: 30.04.05 23:00
Wohnort: 58119 Hagen

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon Gerd » 11.08.19 20:43

Minerva hatte um 11 Uhr rum wohl erst 5 Spieler zusammen...
Gerd
 
Beiträge: 1260
Registriert: 04.08.10 08:51

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon BRB-Jörg » 15.08.19 08:43

Gestriges Testspiel: Sport-Union Berlin (Kreisliga B) vs. TeBe II 2:2
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1796
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon Smuda » 17.08.19 13:04

Saisonstart Landesliga TeBe U23!

Sonntag 18.08. um 14:30 Uhr auswärts gegen SF Charlottenburg-Wilmersdorf.
Stadion Wilmersdorf, Fritz-Wildung-Str.
Jede Unterstützung zählt!
Smuda
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.18 12:28

Re: TeBe II 2019/20

Beitragvon Denis » 17.08.19 19:16

Die Sportfreunde scheinen stark angeschlagen zu sein. Zumindest haben sie sich letzte Woche im Pokal gegen den unterklassigen SV Nord Wedding auf das heftigste blamiert. Come on, TeBe!
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10651
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Bio und 7 Gäste