Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon pusztapunk » 06.10.19 18:29

Hab's verstanden. Over and out.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5609
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon Maro » 07.10.19 10:11

Natürlich wird kein Hallenturnier mehr so genial werden wie damals das Turnier in der Lutherstadt Wittenberg, wo unser Auftritt dazu geführt hat, dass fairistmehr Erna verließ und zu TeBe kam :-)

Auch wenn Fußball kaum mehr mein Ding ist, habe ich Lust auf das Tradionsmasters und werde am Samstag mit Freundin dabei sein. Ist schon eine tolle Sache, dass TeBe dort mitspielen kann.
Gehörst du auch zur intellektuellen Elite der Antideutschen?

Da gibt's bestimmt was von Ratiopharm.
Maro
 
Beiträge: 5199
Registriert: 07.09.05 19:15

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon jensolito » 07.10.19 18:59

In der Halle haben wir seinerzeit auch Bayern und Erna abgefieselt. War och schön jewesen.

Ich gebe mir die Halle einen Tag und freue mich riesig darauf, das Team zu sehen. Temporeich wird das ggf. nicht, aber könnte durchaus Spaß bringen. Ein paar feine Techniker sind da durchaus vor Ort.
Finde das immer erstaunlich und erfreulich, wie viele von uns die Auswärtsgeschichten mitmachen. Respekt. Und Arminia , Göttingen usw. haben Besuche natürlich verdient.
Finanziell entscheidet einfach jeder und jede, was ihm oder ihr was wert ist und was geht.
Doofe Fans gibt es leider auch in der Oberliga, das Hallenpublikum ist ggf. älter oder mit Kids vor Ort. Wir werden sehen.

Ich freue mich jedenfalls riesig auf Micha, Benny und Co. und finde es schon toll, dass wir da eingeladen wurden.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4810
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon wolle » 08.10.19 11:50

pusztapunk hat geschrieben:Hab's verstanden. Over and out.

hey, ich hoffe, du bist nicht wegen des "sportlichen brutalo" angepisst. war jedenfalls meinerseits nicht als beleidigung geplant, solltest du es trotzdem so verstanden haben, dann entschuldige ich mich von ganzem herzen dafür.
wolle
wolle
 
Beiträge: 314
Registriert: 10.06.09 13:52

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon pusztapunk » 08.10.19 13:59

Nein. Alles gut! Ich fand's komisch, mich für die Auswärtsfahrt nach Göttingen rechtfertigen zu "müssen". Aber das ist geklärt. Ich bin auch nicht als besonders nachtragender Typ bekannt... ;)
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5609
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon zéro cinq » 08.10.19 17:04

Es sind jetzt doch schon einige Leute, die sich bereits Tickets besorgt haben für das Turnier.

Zur Info für diejenigen, denen das Turnier zu teuer ist, die aber trotzdem gern teilnehmen würden: Es wurde ein kleines Kontingent an Tickets gekauft, das günstiger abgegeben wird. Danke an Mayras, fairistmehr und We save TeBe dafür!

Es steht euch frei, wie viel ihr für diese Tickets zahlen wollt, das überlassen wir eurer Selbsteinschätzung. Bei den Tickets handelt sich um Kombitickets (also Tickets für beide Tage) im TeBe-Bereich. Ihr könnt das Ticket an beiden Tagen nutzen oder nur am einen. Wenn ihr das Ticket nur am Samstag verwenden wollt, bräuchten wir es aber natürlich zurück, um es ggf. an jemanden weiterzureichen, der oder die am Sonntag zum Turnier will. Übergabe der Tickets machen wir dann wahrscheinlich vor der Halle.

Bitte sagt per PN oder über info [at] wesavetebe.de bescheid, wenn ihr so ein Ticket haben möchtet und am besten auch gleich für welche Tage.
Jede Form von Extremität (Arme, Beine, etc.) kann nicht die Antwort sein.
zéro cinq
 
Beiträge: 5511
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon schnabelchen » 09.10.19 06:26

pusztapunk hat geschrieben:Nein. Alles gut! Ich fand's komisch, mich für die Auswärtsfahrt nach Göttingen rechtfertigen zu "müssen". Aber das ist geklärt. Ich bin auch nicht als besonders nachtragender Typ bekannt... ;)


Ich hatte schon versucht, es zu erklären, aber nochmal, damit keine Missverständnisse aufkommen. Es ging NICHT um die konkrete Fahrt nach Göttingen. Mir war einfach nicht klar, wieso ein Zweitagesturnier für 35€ zu teuer ist und eine Eintagestour für 30€ nach XY keine Probleme macht. Dass die Tickets allgemein zu teuer sind, ist was anderes.
Danke deshalb für deine Aufklärung. Tut mir leid, dass du da irgendeinen Rechtfertigungsdruck verspürt hast. Du solltest dich hier zu nichts gedrängt fühlen „müssen“.
schnabelchen
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.06.09 20:03
Wohnort: Kreuzberg

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon elm » 16.10.19 16:27

Servus! Blöd zu fragen, aber auf welches Konto sollte ich einen Beitrag für Soli-Tickets überweisen?
elm
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.19 18:44

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon zéro cinq » 16.10.19 18:07

Hast PN.
Jede Form von Extremität (Arme, Beine, etc.) kann nicht die Antwort sein.
zéro cinq
 
Beiträge: 5511
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Tradionsmasters am 11./12. Januar 2020

Beitragvon QBA » 03.11.19 18:25

Ticketkauf nicht vergessen!
QBA
 
Beiträge: 10585
Registriert: 05.11.06 16:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste