Neues im Fanshop

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon championsleague16/17 » 09.06.20 23:49

Pinguin hat geschrieben:
Prima, dass Mithilfe solcher Diskussionen sich die Fanbase im Mommse zum Gespött macht...


Für mich ist das Gegenteil der Fall. Mir ist eine Fanbase die sich um Gleichberechtigung, Ausgrenzung etc. ehrliche Gedanken macht und versucht die Welt auch im kleinen ein bisschen gerechter und liebenswerter zu gestalten sehr viel lieber als so manche andere Fanbase... Ist vielleicht unbequemer, aber das ist doch nicht immer schlecht. Wenn da jemand spottet, so what oder?
Kein Impfstoff für Nazis
championsleague16/17
 
Beiträge: 269
Registriert: 08.11.09 13:21
Wohnort: 5 Kilometer hinter West-Berlin

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon pusztapunk » 10.06.20 00:58

Pinguin hat geschrieben:Prima, dass Mithilfe solcher Diskussionen sich die Fanbase im Mommse zum Gespött macht...

Glashaus & Steine. Du hast offensichtlich keine Ahnung von der "Fanbase im Mommse", von der Du sprichst. Genau diese Art der Reflexion zeichnet uns aus. Und das ist auch gut so.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5774
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon Hans » 10.06.20 07:58

genau so ist es

also ich würde ebenso ein mädels-shirt tragen.
sicherlich wird die diskussion zu mehr sensibilität bei den nächsten shirt-motiven führen.
Hans
 
Beiträge: 1132
Registriert: 31.03.06 21:01
Wohnort: Berlin

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon radikalemitte » 10.06.20 10:21

Puh, mehrere Tage kanalabstinent und gleich so viel verpasst...

Ich bin graphisch unbedarft, aber ich würde frank rijkaard zustimmen, dass mehrere Personen auf einem Bild bei Corona unpassend wären. Ein weiblich gelesene Person fände ich okay und würde ich eher kaufen als das aktuelle Motiv. Was ich mir noch vorstellen könnte: Drei Panels nebeneinander und Text darunter: 1. weiblich gelesene Person, 2. männlich gelesene Person, 3. keinem Geschlecht zuordnenbare Person mit Iro (Mehr Punk! Und vielleicht, falls das in der Größe möglich ist, noch mit nem non-binary-oder-so-Symbol auf der Lederjacke?). Vielleicht eine mit Bier in der Hand, eine mit nem Nudelholz und eine mit nem Buch? Wie gesagt, bin nicht so der Grafiker, aber in meinem Kopf sieht das gut aus... ;)

Edit sagt: Falls das druckfarbentechnisch möglich ist, wären selbstredend auch verschiedene Hauttöne super!
radikalemitte
 
Beiträge: 692
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon frank rijkaard » 10.06.20 11:19

radikalemitte hat geschrieben:Drei Panels nebeneinander und Text darunter: 1. weiblich gelesene Person, 2. männlich gelesene Person, 3. keinem Geschlecht zuordnenbare Person mit Iro (Mehr Punk! Und vielleicht, falls das in der Größe möglich ist, noch mit nem non-binary-oder-so-Symbol auf der Lederjacke?). Vielleicht eine mit Bier in der Hand, eine mit nem Nudelholz und eine mit nem Buch?

So der Grafiker bin ich leider auch nicht. ;)
Aufgrund der vielen Bestellungen würde ich das Motiv jetzt auch nicht mehr komplett ändern wollen.


radikalemitte hat geschrieben:Edit sagt: Falls das druckfarbentechnisch möglich ist, wären selbstredend auch verschiedene Hauttöne super!

Ist wie gesagt echt nicht machbar. 15 Euro für'n Fair-Trade-Shirt mit dreifarbigem Druck (bzw. vierfarbigem, weil Grundierung) ist verdammt knapp kalkuliert und wirft eigentlich kaum etwas ab. Da die Haut- auch die Schriftfarbe ist, muss halt zudem der Kontrast zum Stoff noch einigermaßen gegeben sein. Deswegen recht käsig.


Hier mal zwei neutralere Frisurmodelle (links im Bild Rapinoe, nicht Schweini):
Bild
frank rijkaard
Regie
 
Beiträge: 1840
Registriert: 17.09.10 19:18

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon Daniel » 10.06.20 12:10

Ich würde das Motiv rechts bevorzugen.
Daniel
Regie
 
Beiträge: 1545
Registriert: 03.01.03 15:59
Wohnort: Berlin

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon Don Alfredo » 10.06.20 14:09

Gibts auch Glatzkopp mit Brille?
Don Alfredo
 
Beiträge: 180
Registriert: 03.10.15 18:32

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon mr. bungle » 10.06.20 15:09

frank rijkaard hat geschrieben:Hier mal zwei neutralere Frisurmodelle (links im Bild Rapinoe, nicht Schweini)


Bin ja nun erst recht kein Grafiker, aber vielleicht taugt Megan ja tatsächlich als grobe Vorlage für das Shirtmotiv, also in Sachen Frisur und Haarfarbe?

Bild

Aber haut vermutlich auch nicht hin hinsichtlich der Kontraste.

Jenseits der Frage der Machbarkeit und der Konsensfähigkeit dieser Variante vermute ich zumindest, dass ein fanbasedemokratisch ausdiskutiertes Shirt niemanden derjenigen abschrecken würden, die bislang bestellt haben.
Da fragt man sich schon, wessen Geistes Mutter Kind manche Leute sind.
mr. bungle
 
Beiträge: 8592
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon eintracht » 10.06.20 16:22

:D

mit solch einer weltmeisterlichen lila-weißen Frisur würde ich es bestellen
... safe ohne zu zögern (btw.: könnte man wg. der genannten Mini-Marge im Shop nicht auch ne Option mit höherem Soli-Preis einbinden?)
eintracht
 
Beiträge: 73
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: Neues im Fanshop

Beitragvon frank rijkaard » 10.06.20 17:38

Bild
Finde schwarze Haare besser und tendiere ebenfalls zum rechten Motiv.

mr. bungle hat geschrieben:Jenseits der Frage der Machbarkeit und der Konsensfähigkeit dieser Variante vermute ich zumindest, dass ein fanbasedemokratisch ausdiskutiertes Shirt niemanden derjenigen abschrecken würden, die bislang bestellt haben.

Du würdest dich wundern. Davon abgesehen werden auch nicht alle der bislang 150 hier mitlesen.
frank rijkaard
Regie
 
Beiträge: 1840
Registriert: 17.09.10 19:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste