Friday I'm in Love: TeBe Total

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon abaholla » 11.05.20 13:27

gibt es eine Möglichkeit den Stream wieder aus dem privat mit Anmeldungsmodus rauszuholen, oder ist das gar nicht gewollt?
abaholla
 
Beiträge: 101
Registriert: 01.06.17 14:25

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon mr. bungle » 12.05.20 12:04

Der Stream der Show ist jetzt copyrightclaim-bereinigt, indexiert und wieder frei verfügbar. Wer's sich also noch reinziehen möchte: Voilà..

Wir wissen immer noch nicht, weshalb uns Facebook diesmal nicht senden wollte. Auf jeden Fall schien es bis kurz vor sieben so, als würde die Ausstrahlung daran scheitern. Hat einiges durcheinandergeworfen und war schon leicht nervig. Dank der tollen Gäste hat's aber natürlich trotzdem viel Spaß gemacht.

Glück gehabt, dass wir in den Tagen zuvor die yt-Variante aktiviert und kurz ausgetestet hatten, das hat uns gerettet.

Interaktiv ist das Ganze natürlich netter, so wie bei der ersten Show. Der Live-Chat war zwar geschaltet, aber deutlich schwächer frequentiert. Dachte bisher, dass mindestens genauso viele Menschen einen yt-Account besitzen wie bei FB registriert sind. Vielleicht lag's ja auch am sehr kurzfristigen Umzug sowie am holprigen Start.

Gleichzeitig gab es mehrere Rückmeldungen hinsichtlich deutlich besserer und stabilerer Streamqualität als bei Facebook.

Grundsätzlich ist mir die yt-Variante sympathischer, allerdings sind die eben sehr sperrfreudig. Und bis sie das Rausschnippeln eines beanstandeten Songs verarbeitet haben, dauert es locker einen Tag. Entsprechend länger, wenn es gleich mehrere sind.

Denke dennoch, dass youtube auf Dauer die bessere Lösung ist.
Da fragt man sich schon, wessen Geistes Mutter Kind manche Leute sind.
mr. bungle
 
Beiträge: 8592
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon zéro cinq » 12.05.20 12:14

Wenn es irgendwie möglich sein sollte, wäre ich dafür, das auf beiden Plattformen stattfinden zu lassen. Wäre die barriereärmste Lösung. Mir fehlt das Interaktive bei FB tatsächlich sehr und ich will mir keinen YT-Account anlegen eigentlich.

Die Zahl der Zuschauenden war übrigens während des Streams auch deutlich geringer (ca. ein Drittel vom letzten Mal). Das hat zwar wahrscheinlich auch damit zu tun, dass das anfangs verständlicherweise ein bisschen drunter und drüber ging und einige Leute dann vielleicht nicht die Geduld aufgebracht haben, aber ich denke, die Reichweite ist bei YT allgemein geringer als bei FB.
Jede Form von Extremität (Arme, Beine, etc.) kann nicht die Antwort sein.
zéro cinq
 
Beiträge: 5645
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon mr. bungle » 12.05.20 12:16

Klar, parallel wäre ideal. Müssen nochmal schauen, inwiefern sich das einrichten lässt.
Da fragt man sich schon, wessen Geistes Mutter Kind manche Leute sind.
mr. bungle
 
Beiträge: 8592
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon Matze1 » 12.05.20 14:26

mr. bungle hat geschrieben:Der Stream der Show ist jetzt copyrightclaim-bereinigt, indexiert und wieder frei verfügbar. Wer's sich also noch reinziehen möchte: Voilà..

Wir wissen immer noch nicht, weshalb uns Facebook diesmal nicht senden wollte. Auf jeden Fall schien es bis kurz vor sieben so, als würde die Ausstrahlung daran scheitern. Hat einiges durcheinandergeworfen und war schon leicht nervig. Dank der tollen Gäste hat's aber natürlich trotzdem viel Spaß gemacht.

Glück gehabt, dass wir in den Tagen zuvor die yt-Variante aktiviert und kurz ausgetestet hatten, das hat uns gerettet.

Interaktiv ist das Ganze natürlich netter, so wie bei der ersten Show. Der Live-Chat war zwar geschaltet, aber deutlich schwächer frequentiert. Dachte bisher, dass mindestens genauso viele Menschen einen yt-Account besitzen wie bei FB registriert sind. Vielleicht lag's ja auch am sehr kurzfristigen Umzug sowie am holprigen Start.

Gleichzeitig gab es mehrere Rückmeldungen hinsichtlich deutlich besserer und stabilerer Streamqualität als bei Facebook.

Grundsätzlich ist mir die yt-Variante sympathischer, allerdings sind die eben sehr sperrfreudig. Und bis sie das Rausschnippeln eines beanstandeten Songs verarbeitet haben, dauert es locker einen Tag. Entsprechend länger, wenn es gleich mehrere sind.

Denke dennoch, dass youtube auf Dauer die bessere Lösung ist.

Danke fürs verlinken und die ganze Mühe!!
Matze1
 
Beiträge: 49
Registriert: 02.03.20 01:42
Wohnort: Berlin (Mitte)

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon Matze1 » 14.05.20 23:00

Matze1 hat geschrieben:
El_Molle hat geschrieben:Ich war heute gleich mal im Späti am Nettelbeckplatz. Rifat war leider nicht da, aber das Limosortiment fand ich schwer grandios!

Ich muss da auch mal vorbeifahren. Ist zum Glück „radläufig“ von mir aus.

Gestern habe ich es auch zu Rifats Späti geschafft. Er war leider nicht da, aber ich habe Grüße eines TeBe lers hinterlassen und was gekauft und bisschen geplaudert. Nett.
Matze1
 
Beiträge: 49
Registriert: 02.03.20 01:42
Wohnort: Berlin (Mitte)

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon Treuer » 17.06.20 17:03

Zum Saisonabschluss (-abbruch) nochmal ein Abend aus dem Mommse, das hätte was - vielleicht dann auch mit dem neuen Trainer.
Wäre da was machbar?
Treuer
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.08.19 13:52

Re: Friday I'm in Love: TeBe Total

Beitragvon mr. bungle » 17.06.20 19:50

Den Aufstiegswebcast inklusive virtueller Bierdusche und Talk mit den neuen Verantwortlichen hatten wir ursprünglich für den Freitag der Verbandsentscheidung anvisiert. Dann aber erstmal vertagt, als sich das Stattfinden der Sause in Berlins besten Späti abzeichnete. Wird aber sicher zu gegebener Zeit nachgeholt, da es ja durchaus Interessantes zu besprechen gibt.
Da fragt man sich schon, wessen Geistes Mutter Kind manche Leute sind.
mr. bungle
 
Beiträge: 8592
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Holgi, Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste