Banden-Auktion

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Banden-Auktion

Beitragvon Hans » 17.07.20 09:06

eine sturzbetrunkene feier-meute fällt über didis coffebike her - auja :D
danach gibts bestimmt ne meldung in der örtlichen zeitung
Hans
 
Beiträge: 1165
Registriert: 31.03.06 21:01
Wohnort: Berlin

Re: Banden-Auktion

Beitragvon fairistmehr » 17.07.20 13:12

Das würde ja bedeuten, dass ich nicht mit nach Leipsch und sonstwo fahre... Kannste vajessen...
fairistmehr
 
Beiträge: 2828
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Banden-Auktion

Beitragvon Bierverteiler » 17.07.20 14:21

wenn dann nur mit coffeebike! nimm aber was mit umdrehungen mit
S'ils n'ont plus de pain, qu'ils mangent de la brioche --- Marie Antoinette (aka Madame Veto)
Bierverteiler
 
Beiträge: 2303
Registriert: 30.11.05 18:42
Wohnort: Cuautitlán Izcalli

Re: Banden-Auktion

Beitragvon fairistmehr » 28.07.20 20:52

fairistmehr hat geschrieben:
fairistmehr hat geschrieben:
QBA hat geschrieben: Ich hatte letztens überlegt im Herbst nach Wittenberg zu fahren. Jetzt muss ich das wohl auf jeden Fall machen ;-)


Zu 2. Bevor ihr jetzt alle losfahrt, geduldet euch noch ein paar Tage. Dann werde ich mitteilen, wer von den angesprochenen diese Aktion unterstützt. Dann wisst ihr wo ihr euern Kaffee trinken, Essen gehen und übernachten könnt.



So, los geht's. Folgende Wittenberger Kleinunternehmen werden jeweils eine kleine dreistellige Summe zur Werbebande beisteuern und sollten deshalb bei einem Besuch mit eurer Anwesenheit beglückt werden:
http://www.culinela.de und http://www.central-wittenberg.de (ersteres ein vorzügliches Café, zweiteres eine schöne kleine Pension, beides liebevoll geführt von Michaela Fiedler)
http://www.klaus-pohl.de (ein sehr guter Freund von mir und, ohne zu übertreiben, der beste Stadtführer Wittenbergs)

Weitere folgen demnächst.
Insidertipp: das Berlin-Brandenburg-Ticket gilt bis/ab Wittenberg
Und noch ein Tipp: nicht in die Stadt fahren, die am Ende ein "e" hat. Ist zwar auch an der Elbe, aber nicht annähernd so sehenswert ;)

Es wäre hilfreich für späteres Sponsoring wenn ihr TeBe erwähnt und erzählt, warum ihr überhaupt dort seid. 8-)

Soll jetzt nicht in einen Werbeblock ausarten, aber weil ich die ersten Spender*innen genannt habe und weil ich echt überrascht bin über die Resonanz in meiner Heimatstadt, hier die nächsten Werbebandenmitfinanzierer*innen:
https://www.instinct-wb.de Mode, Genuss und Design

Lederwaren Schwab in der Collegienstraße

https://www.festtagsfloristik.de

Alles potentielle Neu-TeBe Fans 8-)
fairistmehr
 
Beiträge: 2828
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Banden-Auktion

Beitragvon BRB-Jörg » 29.07.20 21:01

fairistmehr hat geschrieben:Ich hatte letztens überlegt im Herbst nach Wittenberg zu fahren. Jetzt muss ich das wohl auf jeden Fall machen ;-)


Zu 2. Bevor ihr jetzt alle losfahrt, geduldet euch noch ein paar Tage. Dann werde ich mitteilen, wer von den angesprochenen diese Aktion unterstützt. Dann wisst ihr wo ihr euern Kaffee trinken, Essen gehen und übernachten könnt.

[/quote]

So, los geht's. Folgende Wittenberger Kleinunternehmen werden jeweils eine kleine dreistellige Summe zur Werbebande beisteuern und sollten deshalb bei einem Besuch mit eurer Anwesenheit beglückt werden:
http://www.culinela.de und http://www.central-wittenberg.de (ersteres ein vorzügliches Café, zweiteres eine schöne kleine Pension, beides liebevoll geführt von Michaela Fiedler)
http://www.klaus-pohl.de (ein sehr guter Freund von mir und, ohne zu übertreiben, der beste Stadtführer Wittenbergs)

Weitere folgen demnächst.
Insidertipp: das Berlin-Brandenburg-Ticket gilt bis/ab Wittenberg
Und noch ein Tipp: nicht in die Stadt fahren, die am Ende ein "e" hat. Ist zwar auch an der Elbe, aber nicht annähernd so sehenswert ;)

Es wäre hilfreich für späteres Sponsoring wenn ihr TeBe erwähnt und erzählt, warum ihr überhaupt dort seid. 8-)[/quote]
Soll jetzt nicht in einen Werbeblock ausarten, aber weil ich die ersten Spender*innen genannt habe und weil ich echt überrascht bin über die Resonanz in meiner Heimatstadt, hier die nächsten Werbebandenmitfinanzierer*innen:
https://www.instinct-wb.de Mode, Genuss und Design

Lederwaren Schwab in der Collegienstraße

https://www.festtagsfloristik.de

Alles potentielle Neu-TeBe Fans 8-)[/quote]

Ich finds geil, tolles Engagement. Vielleicht bekommen wir ja mal ein Testspiel in Priesteritz hin und könnten das verbinden. Zur Not bekommen wir dorthin vielleicht auch mal außerhalb von TeBe ein Brandenburgticket voll. Stadtführung, danach Käffchen und danach Fußball oder irgendwas in der Richtung. Wittenberg ist toll. Ich hätte Bock drauf.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1949
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Banden-Auktion

Beitragvon mr. bungle » 29.07.20 22:37

Die einen in den Fängen Windhorsts, die anderen in denen Wittenbergs. Kann ja nur bitter enden. :)

Culinea mit ihrer Suppe to Go könnten im Winter ja mal 'nen Stand in der Kurve machen. Würde bestimmt weggehen wie ... warme Suppe.
Wir sind 1,3 Millionen hier.
mr. bungle
 
Beiträge: 8801
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Banden-Auktion

Beitragvon fairistmehr » 30.07.20 08:05

Sind übrigens schon 1.700,- Euro zusammen gekommen. Nur von Privatpersonen sowie Klein- und Kleinstunternehmen, die eigentlich kein Geld für sowas übrig haben. Hätte ich nicht mit gerechnet. Um so kleiner wird der Betrag, den ich auffüllen muss...

@brb Jörg: Das ist u a. der Sinn dieser Werbebande ;-)

@bungle: kollidiert sicher mit den Wünschen der sonst im Mommse Versorgenden, sonst gern
fairistmehr
 
Beiträge: 2828
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Banden-Auktion

Beitragvon QBA » 01.09.20 17:04

fairistmehr hat geschrieben:So, los geht's. Folgende Wittenberger Kleinunternehmen werden jeweils eine kleine dreistellige Summe zur Werbebande beisteuern und sollten deshalb bei einem Besuch mit eurer Anwesenheit beglückt werden:
http://www.culinela.de und http://www.central-wittenberg.de (ersteres ein vorzügliches Café, zweiteres eine schöne kleine Pension, beides liebevoll geführt von Michaela Fiedler)
http://www.klaus-pohl.de (ein sehr guter Freund von mir und, ohne zu übertreiben, der beste Stadtführer Wittenbergs)

Weitere folgen demnächst.
Insidertipp: das Berlin-Brandenburg-Ticket gilt bis/ab Wittenberg
Und noch ein Tipp: nicht in die Stadt fahren, die am Ende ein "e" hat. Ist zwar auch an der Elbe, aber nicht annähernd so sehenswert ;)

Es wäre hilfreich für späteres Sponsoring wenn ihr TeBe erwähnt und erzählt, warum ihr überhaupt dort seid. 8-)
Soll jetzt nicht in einen Werbeblock ausarten, aber weil ich die ersten Spender*innen genannt habe und weil ich echt überrascht bin über die Resonanz in meiner Heimatstadt, hier die nächsten Werbebandenmitfinanzierer*innen:
https://www.instinct-wb.de Mode, Genuss und Design

Lederwaren Schwab in der Collegienstraße

https://www.festtagsfloristik.de

Alles potentielle Neu-TeBe Fans 8-)


@ fairistmehr: Sind noch weitere Unternehmen hinzugekommen? Nicht, dass eins bei einem Besuch ausgelassen wird.
QBA
 
Beiträge: 11580
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Banden-Auktion

Beitragvon fairistmehr » 01.09.20 21:03

Schlosskirchenführerin Elisabeth Prill (hat keine Website, Kontakt gern über mich) und ein paar Einzelpersonen ohne geschäftliche Interessen.

Die Werbebande steht, wie ihr sicher gesehen habt.
fairistmehr
 
Beiträge: 2828
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Banden-Auktion

Beitragvon pusztapunk » 02.09.20 01:12

Ist eine sehr schicke Bande und passt wunderbar zu uns...
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5979
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste