Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon QBA » 16.09.22 18:44

Die Liste der Partner*innen ist deutlich größer geworden:
https://www.TeBe.de/sponsoren/

Die Barmenia hat übrigens mit ihrer Zahnzusatzversicherung bei Stiftung Warentest gewonnen. Gutes Produkt ;)
QBA
 
Beiträge: 13012
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon HabDichLiebTeBe » 16.09.22 20:34

Ja stimme ich zu, die Sponsorenliste hat sich erfreulich entwickelt
HabDichLiebTeBe
 
Beiträge: 191
Registriert: 08.12.09 00:01
Wohnort: südwestlich von Süd-Schöneberg

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Treuer » 05.10.22 17:18

Hier wird ein verprellter Investor frei

Jetzt knallt es richtig: Im Zuge des Streits um eine angebliche Spionage-Affäre und Diffamierungs-Kampagne gegen den früheren Hertha-Präsidenten Werner Gegenbauer bietet Investor Lars Windhorst dem Klub den Rückkauf seiner Anteile an.    m

Das ist unsere Chance
Treuer
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.19 13:52
Wohnort: Berlin

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Treuer » 05.10.22 17:19

Treuer
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.19 13:52
Wohnort: Berlin

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Denis » 05.10.22 17:29

Treuer hat geschrieben:Hier wird ein verprellter Investor frei

Jetzt knallt es richtig: Im Zuge des Streits um eine angebliche Spionage-Affäre und Diffamierungs-Kampagne gegen den früheren Hertha-Präsidenten Werner Gegenbauer bietet Investor Lars Windhorst dem Klub den Rückkauf seiner Anteile an.    m

Das ist unsere Chance


Jetzt Erna von Windhorst abzukaufen erscheint mir kein Deal mit einer hohen Gewinnwahrscheinlichkeit zu sein.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10991
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon klj » 05.10.22 17:39

Nein, wär besser gewesen, Windhorst hätte uns eine Million geboten, um Gegenbauer aus dem Amt zu mobben.
klj
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.07.22 19:59

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon McGeiz » 05.10.22 17:55

Denis hat geschrieben:
Treuer hat geschrieben:Hier wird ein verprellter Investor frei

Jetzt knallt es richtig: Im Zuge des Streits um eine angebliche Spionage-Affäre und Diffamierungs-Kampagne gegen den früheren Hertha-Präsidenten Werner Gegenbauer bietet Investor Lars Windhorst dem Klub den Rückkauf seiner Anteile an.    m

Das ist unsere Chance


Jetzt Erna von Windhorst abzukaufen erscheint mir kein Deal mit einer hohen Gewinnwahrscheinlichkeit zu sein.


Die Firma, die im Auftrag von Windhorst Gegenbauer diskreditiert hat, wäre ein guter Partner für uns. :D
McGeiz
 
Beiträge: 891
Registriert: 22.06.05 21:21
Wohnort: Lichterfelde

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon denharrow » 05.10.22 20:00

Warum eigentlich nicht?

Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird, hat besonders gute Kontakte zu Windhorst.

Von daher könnte der seine 375 Millionen Euro jetzt alternativ bei Tennis Borussia investieren............ und mit dem Geld würde man dann die Mannschaft sicherlich geringfügig verstärken. ;)
denharrow
 
Beiträge: 768
Registriert: 04.08.06 21:48
Wohnort: Berlin - Lichtenrade

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Denis » 05.10.22 20:07

denharrow hat geschrieben:Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird,


Warum eigentlich nach der Mitgliederversammlung? Was ist zu dem Zeitpunkt anders als zuvor?
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10991
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon denharrow » 05.10.22 20:19

Denis hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird,


Warum eigentlich nach der Mitgliederversammlung? Was ist zu dem Zeitpunkt anders als zuvor?


Es soll dann eine Satzungsänderung geben, die wohl eine entsprechende Voraussetzung ist (mehr weiß ich aber dazu nicht).
denharrow
 
Beiträge: 768
Registriert: 04.08.06 21:48
Wohnort: Berlin - Lichtenrade

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste