Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 05.10.22 19:38

Das klingt sehr gruselig.
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat und Vereinsretter a. D. )
"Sehr unangenehme Menschen hier." Johnny B. (Möchtegern-Aufsichtsrat a. D. )
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6825
Registriert: 20.04.05 18:35

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Denis » 05.10.22 20:05

denharrow hat geschrieben:
Denis hat geschrieben:Es soll dann eine Satzungsänderung geben, die wohl eine entsprechende Voraussetzung ist (mehr weiß ich aber dazu nicht).


Frag ihn doch mal, das wäre ja schon interessant um was genau es da geht. Und du scheinst ja dicke mit demjenigen zu sein.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 11049
Registriert: 03.01.03 14:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Philip » 05.10.22 21:55

denharrow hat geschrieben:
Denis hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird,


Warum eigentlich nach der Mitgliederversammlung? Was ist zu dem Zeitpunkt anders als zuvor?


Es soll dann eine Satzungsänderung geben, die wohl eine entsprechende Voraussetzung ist (mehr weiß ich aber dazu nicht).


Himmel hilf! Sponsoren, die Einfluss auf die Satzung nehmen wollen, verbieten sich aus Prinzip.
Philip
 
Beiträge: 1205
Registriert: 02.11.03 15:35

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon fairistmehr » 06.10.22 06:23

Ach, ich will doch lediglich Vorstandsvorsitzender werden.
Upss ... jetzt habe ich mich ja verraten!
fairistmehr
 
Beiträge: 2934
Registriert: 07.01.07 11:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Ogorek » 06.10.22 07:56

Das Konzept von fair ist mehr hat die Gremien überzeugt. Er verspricht die Kaffee - Qualität auf Zweitliga-Niveau zu steigern.
Ogorek
 
Beiträge: 264
Registriert: 15.03.09 18:53
Wohnort: Rixdorf // Nuevo Collogne

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Ogorek » 06.10.22 08:03

Mal im Ernst. Die überarbeitete Satzung macht die Falltüren zu, die uns beinahe um unseren Verein gebracht hätten. Auch werden die Mitglieder und die Abteilungen in ihren Rechten gestärkt. Von anderem ist keine Rede, bzw. nur solche
Ogorek
 
Beiträge: 264
Registriert: 15.03.09 18:53
Wohnort: Rixdorf // Nuevo Collogne

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon QBA » 06.10.22 08:29

denharrow hat geschrieben:Warum eigentlich nicht?

Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird, hat besonders gute Kontakte zu Windhorst.

Von daher könnte der seine 375 Millionen Euro jetzt alternativ bei Tennis Borussia investieren............ und mit dem Geld würde man dann die Mannschaft sicherlich geringfügig verstärken.


Derjenige sollte Windhorst die Freundschaft/Partnerschaft oder was auch immer kündigen.
QBA
 
Beiträge: 13126
Registriert: 05.11.06 15:40

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Halli_Galli » 06.10.22 09:02

QBA hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Warum eigentlich nicht?

Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird, hat besonders gute Kontakte zu Windhorst.

Von daher könnte der seine 375 Millionen Euro jetzt alternativ bei Tennis Borussia investieren............ und mit dem Geld würde man dann die Mannschaft sicherlich geringfügig verstärken.


Derjenige sollte Windhorst die Freundschaft/Partnerschaft oder was auch immer kündigen.



Vlt hat ja der jenige das alles angeleiert :D
Halli_Galli
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.06.22 12:24

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 06.10.22 10:16

Ogorek hat geschrieben:Mal im Ernst. Die überarbeitete Satzung macht die Falltüren zu, die uns beinahe um unseren Verein gebracht hätten. Auch werden die Mitglieder und die Abteilungen in ihren Rechten gestärkt. Von anderem ist keine Rede, bzw. nur solche


Danke für die Klarstellung.
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat und Vereinsretter a. D. )
"Sehr unangenehme Menschen hier." Johnny B. (Möchtegern-Aufsichtsrat a. D. )
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6825
Registriert: 20.04.05 18:35

Re: Wie sieht es eigentlich mit neuen Sponsoren aus !?

Beitragvon Mario » 06.10.22 10:57

Denis hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Derjenige, der sich hoffentlich nach der Mitgliederversammlung bei TeBe stärker engagieren wird,


Warum eigentlich nach der Mitgliederversammlung? Was ist zu dem Zeitpunkt anders als zuvor?


Es soll dann eine Satzungsänderung geben, die wohl eine entsprechende Voraussetzung ist (mehr weiß ich aber dazu nicht).[/quote]

Himmel hilf! Sponsoren, die Einfluss auf die Satzung nehmen wollen, verbieten sich aus Prinzip.[/quote]

Vielleicht bekommen wir deshalb auch keinen potenziellen Hauptsponsor.
Mit wehenden (Regenbogen)Fahnen untergehen hält zumindest die Tradition oben .
Nur wenn es um die Farbe lila geht (lila-weisse) dann nimmt man dieselbige dann doch nicht so ernst (Trikots).
Ich find es alles nur noch traurig
Und bitte nicht falsch verstehen: einen Jems wünsche ich mir ebenso wenig zurück. Auch ICH habe durch einige Hilfe und Finanzen es ausgebügelt, was JR hier "angerichtet" hatte
Mario
 
Beiträge: 419
Registriert: 31.07.19 12:07
Wohnort: Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Christian, QBA und 7 Gäste