Testspiele 20/21

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon denharrow » 09.05.21 14:14

Mir ist aufgefallen, dass weder Thomas Franke, noch Vincent Rabiega in den drei Testspielen dabei waren.

Gibt es dazu Informationen?
denharrow
 
Beiträge: 704
Registriert: 04.08.06 21:48
Wohnort: Berlin - Lichtenrade

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon David » 09.05.21 14:52

BRB-Jörg hat geschrieben:
Mayras hat geschrieben:gibt es infos zum Testspiel?


Auf der Facebookseite standen gestern schon Infos und Torschützen.

Schade, dass es über den Ticker und TeBe.de keine Infos gibt. Facebook nutzt nicht jede:r und Videos (erst recht 24 min) auch nicht.
Es braucht weiter Infos für alle, die in 1-2 min alles wesentliche erfahren wollen. Gerade für Interessierte, die nicht direkt Fans sind. Videos sind geil, erreichen aber nicht alle.
David
 
Beiträge: 2217
Registriert: 04.01.03 22:06
Wohnort: bürgerlich

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon felix » 10.05.21 01:56

cooles stadion übrigens in HI: gegengerade sehr mommse-like, schicke tribüne und das funktionsgebäude offenbar ein schmankerl für lost-places-fans.
I'm bored.
I'm the chairman of the bored.
felix
 
Beiträge: 2851
Registriert: 19.01.03 20:05
Wohnort: Kurz vor Wuhlistan

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon snuvkin » 10.05.21 18:49

Infos vom Testspiel jetzt auch auf tebe.de, im Vorbericht zum Pokalspiel am Samstag. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir nicht immer tagesaktuell über alle Kanäle sämtliche Neuigkeiten raushauen können. Die Öffentlichkeitsarbeit wird komplett ehrenamtlich gestemmt (genauso wie die hervorragende Arbeit vom Lila Funk, die außerhalb der Vereinsstrukturen laufen). Für mich heißt das zum Beispiel, dass ich nach drei Stunden TeBe am Freitagabend und acht Stunden TeBe am Samstag einfach mal eine Pause gebraucht habe, bevor ich mich jetzt, nach Feierabend am Montag, wieder anderthalb Stunden drangesetzt habe. Ich glaube, dass wir im Ergebnis trotzdem mit anderen Regionalligisten (darunter einige mit Profistrukturen) gut mithalten. Wer mithelfen möchte, kann sich unter presse@tebe.de melden. Unterstützung können wir immer gebrauchen.

Denis hat geschrieben:Ich weiß gar nicht, wann die Kommunikationskultur zuletzt so seltsam war. Ist definitiv schon länger her.

Auch die letzte Pandemie ist schon länger her. Ein Staatsgeheimnis haben wir aus den Spielen vielleicht nicht gemacht, wir haben sie vorab aber tatsächlich nicht aktiv beworben. Durchaus mit dem Hintergedanken, keine Reisebewegungen auszulösen, aber auch aus Demut gegenüber denen, die im Moment weder trainieren noch spielen dürfen. Das kann man kritisieren, aber bitte glaubt mir, dass wir nicht aus Geringschätzung für Faninteressen so handeln, sondern aus Verantwortungsgefühl in der Pandemie. Den Wunsch, endlich wieder TeBe im Stadion spielen zu sehen, kann ich natürlich verstehen. Da geht es mir nicht anders.
Streuung, Desertation und Zersetzung
snuvkin
 
Beiträge: 532
Registriert: 16.10.14 00:18

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon Brenner » 10.05.21 19:50

Danke an das Ehrenamt, ohne das der Verein ganz anders dastehen würde.
Brenner
 
Beiträge: 383
Registriert: 28.09.16 09:34
Wohnort: Friedrchshain

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon BRB-Jörg » 10.05.21 21:32

snuvkin hat geschrieben:Auch die letzte Pandemie ist schon länger her. Ein Staatsgeheimnis haben wir aus den Spielen vielleicht nicht gemacht, wir haben sie vorab aber tatsächlich nicht aktiv beworben. Durchaus mit dem Hintergedanken, keine Reisebewegungen auszulösen, aber auch aus Demut gegenüber denen, die im Moment weder trainieren noch spielen dürfen. Das kann man kritisieren, aber bitte glaubt mir, dass wir nicht aus Geringschätzung für Faninteressen so handeln, sondern aus Verantwortungsgefühl in der Pandemie. Den Wunsch, endlich wieder TeBe im Stadion spielen zu sehen, kann ich natürlich verstehen. Da geht es mir nicht anders.


Zu Testspielen in Hannover, Mittwochmittags in Babelsberg oder in Hildesheim hätten sich sicherlich keine Karawanen auf den Weg gemacht. Zumal ja bei den jeweiligen Stadien nicht mal das Spielfeld von außen einsehbar gewesen wäre. Die Nichtkommunikation im Vorfeld unter diesen Umständen wirkt auf mich so, als ob man den TeBe-Fans nicht zutrauen kann, sich pandemiegerecht zu verhalten, selbst wenn man in der Hinrunde eindrucksvoll das Gegenteil gesehen hat. Sorry, aber ich fühle mich da irgendwie bevormundet. Davon abgesehen: Demut gegenüber denjenigen, die aktuell weder spielen noch trainieren können, klingt ja erst einmal nobel. Ein Zeichen denen gegenüber hätte man aber viel mehr dadurch setzen können, dass man sich mit ihnen solidarisch zeigt und eben nicht mehr am absurden Pokalwettbewerb teilnimmt, aus welchem jene Teams ausgeschlossen wurden. Was natürlich nicht realistisch ist, logisch. Aber hinsichtlich des Bild des Demuts vor allen Mannschaften unterhalb der Regionalliga glaubhafter gewesen wäre als geheime Testspiele.

PS: Hut ab vor der Presse- und Medienarbeit bei TeBe. Die ist für unsere sportlichen Verhältnisse Spitze und ich habe mich, von der Nichtkommunikation der Testspiele mal abgesehen, gerade während der letzten Monate immer top über TeBe informiert gefühlt, was mit dazu beigetragen hat, sich eben nicht zu entfremden. Nur seit unsere Mannschaft wieder spielen kann, gerät für mich einiges ins Wanken.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1994
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon snuvkin » 10.05.21 22:35

Vorschlag zur Güte: Testspiele in der Sommerpause wieder ohne Mauern und mit Publikum.
Streuung, Desertation und Zersetzung
snuvkin
 
Beiträge: 532
Registriert: 16.10.14 00:18

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon Pinguin » 11.05.21 11:37

Also hier auch noch einmal an Jörg:

Ich fühlte mich in den vergangenen Wochen und Monaten stets gut informiert und ich wurde m.E. so zeitnah wie möglich auf dem Laufenden gehalten.
Wer bei TeBe einen Infofluss wie z.B. bei den Bayern erwartet, sollte sich immer vor Augen halten, in welcher Größenordnung wir uns mit dem Verein befinden!
Das ist eine für mich nicht nachvollziehbare Anspruchshaltung und ich finde es schlimm, dass sich hier Mitglieder, die ehrenamtlich irre viel stemmen, irgendwie erklären müssen!
Ich danke all diesen Leute für Monate harter Arbeit - ohne das Kerngeschäft auf dem Platz überhaupt erleben zu können...

...und die Vorstellung, auf die aktuelle Teilnahme am Pokal zu verzichten, ist ja irre heroisch...
Pinguin
 
Beiträge: 214
Registriert: 22.10.14 01:39

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon BRB-Jörg » 11.05.21 13:12

Pinguin hat geschrieben:Also hier auch noch einmal an Jörg:

Ich fühlte mich in den vergangenen Wochen und Monaten stets gut informiert und ich wurde m.E. so zeitnah wie möglich auf dem Laufenden gehalten.
Wer bei TeBe einen Infofluss wie z.B. bei den Bayern erwartet, sollte sich immer vor Augen halten, in welcher Größenordnung wir uns mit dem Verein befinden!
Das ist eine für mich nicht nachvollziehbare Anspruchshaltung und ich finde es schlimm, dass sich hier Mitglieder, die ehrenamtlich irre viel stemmen, irgendwie erklären müssen!
Ich danke all diesen Leute für Monate harter Arbeit - ohne das Kerngeschäft auf dem Platz überhaupt erleben zu können...

...und die Vorstellung, auf die aktuelle Teilnahme am Pokal zu verzichten, ist ja irre heroisch...


Wenn Du meinen letzten Beitrag komplett gelesen hättest, hättest Du Deinen nicht geschrieben. Informationstechnisch bezog ich mich ausschließlich und ausdrücklich auf das Verschweigen von Testspielen. Alles andere habe ich mich in meinem letzten Beitrag sogar ausdrücklich gelobt und geschrieben, dass ich mich gerade in den letzten Monaten immer top informiert gefühlt habe. Woher Du diese Kritik in Richtung meiner Person nimmst, bleibt somit Dein Geheimnis.

Davon abgesehen habe ich zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass es heroisch gewesen wäre, auf das Weiterspielen im Pokal zu verzichten. Ich bezog mich ausdrücklich auf die Aussage, dass man Demut gegenüber jenen gezeigt hat, die aktuell nicht spielen und trainieren können. Denn diese wird durch die Teilnahme am Pokal konterkariert.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1994
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Testspiele 20/21

Beitragvon pusztapunk » 11.05.21 21:02

Danke für die Erklärung, snuvkin. So ist das für mich nachvollziehbar.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 6045
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], krautbomber und 11 Gäste