Junioren 2020/21

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon Lankwitzer » 18.10.20 15:34

C- Jugend mit erstem Saisonsieg, Glückwunsch :-)
Lankwitzer
 
Beiträge: 1028
Registriert: 23.12.04 19:58
Wohnort: Berlin-Lankwitz

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon eintracht » 18.10.20 20:18

das 3:1 vs Lok war für U15 wahrlich wichtig für Anschluss Richtung Nicht-Abstiegsplätze: somit nun 3 Punkte nach 7 Spielen (Gegner Lok hat nun mit 1 Punkt die rote Laterne...)
Erfreulich bzgl. unserer "großen C" auch, nachdem neulich ein anderer User einen der Trainer kritisierte (sein Beitrag wurde btw. aufgrund seiner Wortwahl zurecht gelöscht).
Hoffentlich nun im Aufwind (wird so oder so noch viel Arbeit bzw. ein weiter Weg sein - aber auch dieses Thema war ja bereits vor Saisonstart bekannt...)

Die RL-Spiele unserer U17 und U19 jeweils bei Hansa wurden abgesagt
... laut Vereinsgezwitscher, weil wir Berliner aktuell kein Einreisevisum für Mecklenburg-Vorpommern erhielten:
beide Teams sollen - derzeit weiterhin terminiert - auch kommendes WE zu RL-Auswärtsspielen in das nördlichste Bundesland dieser RL-Staffel Nordost (zum 1. FC Neubrandenburg)...
eintracht
 
Beiträge: 182
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon natzo » 25.10.20 12:14

Laut Fussball.de verliert unsere A-Jugend beim 1. FC Neubrandenburg mit 2:1. Die B-Jugend spielt beim gleichen Gegner unentschieden 1:1.
natzo
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.12.09 16:16

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon eintracht » 26.10.20 18:27

BFV hat heute sämtliche Juniorinnen-Auswahlmaßnahmen bis 31.12. abgesagt
... selbst Trainingseinheiten aller Kader
... bereits in den nun beendeten Herbstferien verzichtete ein Bundesland nach Berlin einzureisen (Lehrgang & Spiele kurzfristig gestrichen)
... auf DFB-Ebene auch Generalabsagen aller Junioren-Teams bis Jahresende (Ausnahme lediglich Pflichtspiele bei U21-Junioren).

In Hamburg, Saarland und Bremen wurde/wird Landesspielbetrieb zumindest wieder zeitweise komplett eingestellt (auch im Erwachsenenbereich).
Bundesligen und Regionalligen der Jugend kicken vorerst weiter (also bleiben lila-weiße U15, U17 und U19 derzeit unverändert angesetzt).

Trotz aller (Rest-)Hoffnung nach u.a. den Saisonabbrüchen im Frühjahr und auch Saisonstart-Cut der Berliner Staffeln wieder mal mehr denn je: quo vadis liebe (Jugend-)Saison 2020/21?
eintracht
 
Beiträge: 182
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon eintracht » 09.12.20 23:29

nicht wirklich überraschend...:
"NOFV verkürzt Saison der Nachwuchs-Regionalligen"
https://www.sportbuzzer.de/artikel/nofv ... onalligen/

dementsprechender Artikel in aktueller FuWo: "NOFV halbiert Saison"
... somit haben nun also also auch noch lila-weiße A-, B- und C-Jungs (U19, U17 und U15) absehbar (zumindest zunächst mal) nur noch wenige Endspiele um jeweiligen Klassenerhalt:
immerhin sammelten U19 + U17 vor der letzten Unterbrechung erfreulicherweise besonders wichtige Punkte (würden im Falle neuerlicher Q-Regelungen inkl. komplexer Zusatzregelungen derzeit wohl drin bleiben)
... nach wie vor mehr als bedenklich jedoch die Bilanz der ziemlich abgeschlagenen U15

Hoffentlich wird die spielfreie Zeit genutzt - bleibt dabei, dass TeBe-Junioren im Berlin-Rating nicht noch weiter abrutschen dürfen (rein sportlich: selbstverständlich kein Bock auf Verbandsliga)

* * *

wann wird wieder (voll trainiert und) gespielt?
weiß ich natürlich auch nicht - daher mal geschätzt (gemäß aktueller Eindrücke bzw. Verdichtungen i.V.m. zugegeben ziemlicher Portion Zweckoptimismus...):
Pflichtspiele (Staffel und Pokal) in Berlin frühestens nach den Winterferien (also ab ca. Mitte Februar 2021)
... ab dann soll nach neuem Plan auch wieder BFV-Training (reguläre Talentförderung) restarten - der Januar 2021 wurde jetzt bereits komplett abgesagt (war zumindest seit C-Pausen ab Frühjahr 2020 treffender Frühindikator für weitere Entwicklungen im BFV-Land fast generell...)

Fix bleibt auch heute also nur, dass die älteren Kids (ab Großfeld, für welche jetzt bereits seit dem 2.11. Trainings- und Spielverbote gelten) mittlerweile nicht nur teils arg ausgeprägt den Ball & ihr Team vermissen
... sondern dabei teils auch zunehmend bedenklich leiden (just facts - auch keine politische Besserwisserei!)
eintracht
 
Beiträge: 182
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon QBA » 25.02.21 10:30

QBA
 
Beiträge: 11941
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon HabDichLiebTeBe » 31.03.21 10:35

Die BZ meldet das Thomas Remark die U14 übernehmen wird
HabDichLiebTeBe
 
Beiträge: 162
Registriert: 08.12.09 00:01
Wohnort: südwestlich von Süd-Schöneberg

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon ping-pong-alex » 31.03.21 12:01

HabDichLiebTeBe hat geschrieben:Die BZ meldet das Thomas Remark die U14 übernehmen wird


https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/m ... be-trainer
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

08.05.2020 - 75 Jahre - Bella Ciao - Modena City Ramblers

https://www.youtube.com/watch?v=55yCQOioTyY
ping-pong-alex
 
Beiträge: 6249
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon eintracht » 31.03.21 12:22

ping-pong-alex hat geschrieben:
HabDichLiebTeBe hat geschrieben:Die BZ meldet das Thomas Remark die U14 übernehmen wird


https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/m ... be-trainer

Dort wird die „H.ertha-Legende“ als „Trainer-Coup“ bezeichnet; „TeBe und ich hatten sehr wertschätzende Gespräche, gleich beim ersten Treffen hat es gefunkt…“
Schön sowas & spannend mit dieser Vita
... und nur, weil er es selbst ansprach: es kommt nicht primär auf ne Zahl wie 62 an… ;-)

Freut mich zudem grundsätzlich für den 2008er-Jahrgang, dass dieser nun endlich einen anderen Trainer bekommt, welcher dann hoffentlich stets vorbildlich die Vereinswerte lebt (siehe weiter relevantes Verhalten eines bisherigen 2008er-Trainers, welches 100% belegt blieb & daher auch hier im LK ebenfalls unverändert dokumentiert blieb).

* * *

Grundsätzlich positiver Aspekt auch, dass jetzt in anderem Jahrgang auf bewährte Kontinuität gesetzt bzw. gemeldet wurde
… „Kontinuität in der Jugend: Käpnick bleibt U19-Trainer“
https://www.tebe.de/beitraege/kontinuit ... 9-trainer/
Kann inhaltlich bestätigen, dass er bereits frühzeitig für Saisonplanung 2021/22 aktiv wurde: guter Freund meines Sohnes wurde neulich angefragt – übrigens korrekt über dessen Verein (was wiederum ja nicht überall sauber respektiert wird).
eintracht
 
Beiträge: 182
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: Junioren 2020/21

Beitragvon eintracht » 01.04.21 18:51

ergänzend dann noch über Vereinsseite gemeldet
... mit aktuellem Foto in TeBe gekleidet
https://www.tebe.de/beitraege/ex-profi- ... t-die-u14/

… mit passender Einstellung gerade auch für diese Jugend-Altersklasse:
„Da ich früher Stürmer war, liegt nahe, wie ich Fußball spielen lasse: offensiv. Ich will lieber agieren als reagieren“
eintracht
 
Beiträge: 182
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste