Paul-Rusch-Pokal 20/21

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon Loddar » 05.06.21 13:15

pusztapunk hat geschrieben:
Loddar hat geschrieben:
pusztapunk hat geschrieben:Ich hoffe, Du weißt von ganz allein wo die Tür ist.

Peinlich.

Wie niedlich.

Peinlich.
Der Hund bellt, die Wolken ziehen.
(Persisches Sprichwort)
Loddar
 
Beiträge: 1870
Registriert: 04.04.05 14:12
Wohnort: Google Street View

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon krautbomber » 05.06.21 14:14

ich möchte alle ernsthaft darum bitten, den allgemeinen umgangston miteinander, sowie die notwendigkeit mancher posts überhaupt, generell mal zu überdenken.
und zwar nicht nur wegen dieses threads, sondern auf grund so ziemlich allem, was hier in den letzten wochen und monaten so von sich gegeben wird!
Tennis, Kuchen, Gala lesen - Ui!-Szene TeBe
krautbomber
Regie
 
Beiträge: 791
Registriert: 01.03.12 00:09
Wohnort: Neukölln

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon Brenner » 05.06.21 14:52

Danke Krauti.
Brenner
 
Beiträge: 383
Registriert: 28.09.16 09:34
Wohnort: Friedrchshain

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon krautbomber » 05.06.21 15:46

nachc
krautbomber hat geschrieben:ich möchte alle ernsthaft darum bitten, den allgemeinen umgangston miteinander, sowie die notwendigkeit mancher posts überhaupt, generell mal zu überdenken.
und zwar nicht nur wegen dieses threads, sondern auf grund so ziemlich allem, was hier in den letzten wochen und monaten so von sich gegeben wird!

nachtrag und vorschlag zur güte:
wer sich hier weiterhin gegenseitig dumm anlabern o.ä. will, kann dafür gerne die funktion der "privaten nachrichten" nutzen oder sich anderweitig kontaktieren. danke!
Tennis, Kuchen, Gala lesen - Ui!-Szene TeBe
krautbomber
Regie
 
Beiträge: 791
Registriert: 01.03.12 00:09
Wohnort: Neukölln

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon QBA » 05.06.21 15:49

Pöbeln geht nicht.

Vermutlich brauchen wir uns in den nächsten Jahren keine Gedanken über die Ligen 1-3 machen.

Es gleicht schon fast einem Wunder, wenn wir die nächste Regionalligasaison über dem Strich bleiben. Corona und andere Faktoren haben uns (und hoffentluch auch anderen Vereine) ordentlich zugesetzt.
QBA
 
Beiträge: 11940
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon jensolito » 05.06.21 17:11

Leute, Leute... hier ist ja mal wieder was los. Warum so aggressiv?

Finde das recht sinnfrei. Wir können froh sein, in der Regio zu spielen ... und hoffen, dies eine Weile tun zu dürfen.
Klar, habe im Urlaub wieder "ältere Semester" getroffen - aus West- und Süddeutschland- die beim Thema Tebe meinten, vom Namen doch 3. Liga, oder sogar 2.. Man muss dann immer etwas Aufklärungsarbeit leisten. Berliner Situation , auch andere bekannte Vereine (mit mehr Fanpotential der Menge nach) spielen unterklassig usw..
Und so sehr ich auch - was Frauen und Jugend angeht - mich gerne an Bundesligazeiten erinnere... das erscheint mir derzeit leider alles sehr weit weg und nicht realistisch zu sein.

V89 irritierte die o.g. Fußballfans auch eher. Auch deren gut vernetzter "Macher" aus Hamburch ist - nicht nur mir - nicht sympathisch - Widerstände gab es dort kaum. Deren Jugendabteilung hat nun mehr Perspektive, Fans hat man eh nicht. Bei uns hätte er heftigen Widerstand gehabt.
Das Beispiel Krefeld schreckt ja wieder ab, aber ohne Geld geht es aber eben auch nicht... auch bereits in der Regio. Alles bekannt. Auf die sympathische Lösung mit ausreichend FInanzmitteln, die alle im Verein glücklich macht und akzeptiert wird, können wir ja wahrscheinlich weiter warten. Spielt Lotto ... :D
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5179
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon eintracht » 05.06.21 21:12

QBA hat geschrieben:Pöbeln geht nicht.

Es gleicht schon fast einem Wunder, wenn wir die nächste Regionalligasaison über dem Strich bleiben. Corona und andere Faktoren haben uns (und hoffentluch auch anderen Vereine) ordentlich zugesetzt.

da hoffe ich so nicht mit – wünsche niemandem, dass Pandemie ebenfalls wie offensichtlich uns zugesetzt hat: auch nicht anderen Vereinen!

Wenn unser RL-Klassenerhalt tatsächlich absehbar ein derartiges Wunder bedeuten würde
… und zumal die letzte MV doch schon sehr viele Tage zurück liegt:
Kann es mal bitte wieder einen Abend für Mitglieder:innen geben?
Angelehnt an derartige Treffs wie 2019 nach der Rückeroberung (als es auch viele offene Fragen gab...); möglichst bitte noch vor den Sommerferien - je nach Zulässigkeit gerne auch einfach draußen (z.B. auf Tribüne, Stadionstufen oder von mir aus auch an jeglichem sonstigen Ort in der Nähe)

Würde dabei auch gerne die eine oder andere Frage zur Zukunft unserer 1. Herren plus Frauen- und Mädchenabteilung & sonstige Jugend stellen (ggf. auch die eine oder andere Anmerkung zu eigenen Erfahrungen der letzten Wochen machen)
… und in Ableitung dann auch konkret erforderliche Unterstützung für Lösungen/Ziele anbieten, soweit sinnvoll & möglich.
eintracht
 
Beiträge: 181
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: Paul-Rusch-Pokal 20/21

Beitragvon TeBEN » 06.06.21 14:42

Kleine Wendung in der Stadionthematik von V89 - Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt Olympiastaidon:
https://www.fupa.net/news/fc-viktoria-1 ... ri-2771645
TeBEN
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.19 18:56

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Simon und 6 Gäste