RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon jensolito » 17.08.20 13:47

Seitens der Ehefrau wurde unserem Verein der Tod unseres ehemaligen Bundesligaspielers mitgeteilt. Johann wechselte 1974 von Fortuna Düsseldorf zu uns. Bis 1978 absolvierte er - als Abwehrspieler - 80 Ligaspiele in lila-weiß.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5046
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon Mario » 17.08.20 15:09

Der Familie und Angehörigen mein herzliches Beileid.

R.I.P.
Endlich wieder LILA Trikot und WEISSE Hose!
Mario
 
Beiträge: 261
Registriert: 31.07.19 13:07
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon Denis » 17.08.20 16:22

Dem schließe ich mich an. R.I.P.!
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10828
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon Mario » 17.08.20 16:35

jensolito hat geschrieben:Seitens der Ehefrau wurde unserem Verein der Tod unseres ehemaligen Bundesligaspielers mitgeteilt. Johann wechselte 1974 von Fortuna Düsseldorf zu uns. Bis 1978 absolvierte er - als Abwehrspieler - 80 Ligaspiele in lila-weiß.


Er hiess HANS Georg Kraus
Endlich wieder LILA Trikot und WEISSE Hose!
Mario
 
Beiträge: 261
Registriert: 31.07.19 13:07
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon jensolito » 17.08.20 17:09

Das dachte ich auch immer. Laut einer Todesanzeige, die seine Frau beilegte, heißt er aber tatsächlich Johann. Auch auf einem Sammelbild, siehe unten.

Und Zippo Zimmer, der - sehr betroffen - umgehend Schulz und Sackewitz benachrichtigen wollte, meinte, dass "Johnny" ein toller Typ war.

https://www.ebay.de/itm/Joh-Georg-Kraus ... Sw-XxaivYe
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5046
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon Mario » 17.08.20 17:25

Ich habe es nur.auf diversen Internetseiten gelesen. Es stand immer Hans Georg.
Endlich wieder LILA Trikot und WEISSE Hose!
Mario
 
Beiträge: 261
Registriert: 31.07.19 13:07
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon jensolito » 17.08.20 17:34

Völlig richtig.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5046
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon Ralf » 17.08.20 18:25

R.I.P.

Mein Beileid der Familie und den Freunden.
TeBe ist eine Sucht. Seit 74 häng ich dran.
Soweit weg und doch so nah.
Ralf
 
Beiträge: 810
Registriert: 30.04.05 23:00
Wohnort: 58119 Hagen

Re: RIP Johann Georg "Johnny" Kraus

Beitragvon pusztapunk » 18.08.20 22:17

Mein aufrichtiges Beileid. Ruhe in Frieden, Johnny!
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5926
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste