Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Beitragvon AnnaM » 10.09.20 20:34

Liebe alle,

beim letzten Spiel haben wir (I-Punk, Gerrit und ich) zusammen gesessen und die Möglichkeit einer Dauerkartentauschbörse zu diskutieren, sodass Dauerkarteninhaber*inen nicht genutzte Eintritte anderen Fans zur Verfügung stellen können. So wollen wir auch Menschen den Stadionbesuch ermöglichen, die es sich nicht einfach leisten können. Von mehreren Fans wurde der Wunsch geäußert soetwas einzurichten.

Bisher gibt es zwei Vorschläge.

Idee 1: Dauerkarten hinterlegen
Die Idee ist, dass Menschen ihre Dauerkarten in der Geschäftsstelle hinterlegen können. Menschen die die Möglichkeit eines freien Eintritts nutzen möchten, schreiben eine E-Mail zum Beispiel an z.B. Tauschbörse@tebe.de (oderso). Beim Spiel werden die Dauerkarten sowie eine Liste der Personen die das nutzen möchten in einem Kassenhäuschen hinterlegt, dort melden sich die Personen, die Dauerkarte wird gelocht (also nicht rausgegeben) und die Personen kommen ins Stadion. Die Dauerkarten kommen anschließend in die Geschäftsstelle zurück und können da von den Besitzer*innen wieder abgeholt werden.

Idee 2: "Aus Dauerkarte wird Tageskarte"
Menschen die Eintritte von ihrer Dauerkarte für Andere zur Verfügung stellen möchten, gehen in die Geschäftsstelle, dort wird die Dauerkarte gelocht (wie bei einem Spielbesuch) und eine normale Eintrittskarte wird für die Tauschbörse hinterlegt. Menschen, die die Tauschbörse nutzen möchten, melden sich z.B. bei Tauschbörse@tebe.de (oder so) und dann wird am Einlass eine Eintrittskarte für sie hinterlegt. Eventuell werden die Menschen auch auf die Gästeliste geschrieben, wenn wir wie im Moment keine regulären Tageskarten rausgeben.

Gerrit spricht am Samstag beide Varianten mal mit der Geschäftsstelle ab und gibt uns dann ein Feedback. Sobald wir ein Vorgehen mit der Geschäftsstelle gefunden haben, setzen wir das ganze in die Tat um. Wenn beide Vorschläge für die Geschäftsstelle nicht gehen, müsen wir am Samstag nochmal die Köpfe zusammen stecken und uns etwas anderes überlegen.

Grundsätzlich war uns wichtig, dass es so annonym wie möglich geht, da es für Menschen unangenehm sein kann, wenn bekannt wird, dass sie die finanziellen Mittel nicht haben. Daher haben wir uns auch gegen eine Variante im Lila Kanal entschieden.

Lasst uns bitte erst ein Feedback der Geschäftsstelle abwarten bevor wir andere Möglichkeiten diskutieren ;)

Liebe Grüße
Anna
AnnaM
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.19 10:26

Re: Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Beitragvon mitleser » 11.09.20 06:22

wenn dieser gedankengang umgesetzt wird, bin ich mit 2 dauerkarten dabei.
mitleser
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.20 09:51

Re: Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Beitragvon BRB-Jörg » 11.09.20 06:39

Variante 2 finde ich super und es gibt mit Sicherheit ein paar Spiele, bei denen ich das machen würde. Variante 1 finde ich nicht ideal, da ich meine Dauerkarte ungern an eine mir nicht bekannte Person abgeben möchte.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1936
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Beitragvon Gerd » 11.09.20 07:40

BRB-Jörg hat geschrieben:Variante 1 finde ich nicht ideal, da ich meine Dauerkarte ungern an eine mir nicht bekannte Person abgeben möchte.


Die einzigen Personen, die bei dieser Variante Deine DK in der Hand halten, sind die Mitarbeiter*innen des Vereins. Denn

AnnaM hat geschrieben:die Dauerkarte wird gelocht (also nicht rausgegeben)


Deine Karte würde natürlich markiert (z.B. durch einen Aufkleber mit Deinem Namen oder Forennick), damit Du auf jeden Fall die richtige Karte zurück bekommst.
Gerd
 
Beiträge: 1463
Registriert: 04.08.10 08:51

Re: Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Beitragvon I-Punk » 12.09.20 13:13

"tauschboerse@" (verdammte Umlaute!)
I-Punk
 
Beiträge: 151
Registriert: 25.01.13 14:33

Re: Dauerkartentauschbörse - erste Ideen

Beitragvon I-Punk » 12.09.20 13:17

mitleser hat geschrieben:wenn dieser gedankengang umgesetzt wird, bin ich mit 2 dauerkarten dabei.


Supercool, tolles Angebot! TBAF hatte auch überlegt, dafür weitere Dauerkarten zu kaufen. Wenn die eine oder andere gespendet/geschenkt würde, wäre das natürlich ein Glücksfall!
I-Punk
 
Beiträge: 151
Registriert: 25.01.13 14:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 15 Gäste