Sa: B03 vs. TeBe

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon El_Molle » 26.09.20 15:55

Skam-Edamon hat geschrieben:An die Leute im Gästeblock: Welcher Spieler hat vorhin den Kopfball auf die Latte gesetzt? Ich habe nur gesehen, dass Samardzic danach neben das Tor geköpft hat.


Enes Biyiklioglu war das.

Bitteres Spiel. Zu zehnt sah das heute deutlich besser aus als am Mittwoch zu elft. Außer den beiden Toren hatte Babelsberg bis in die Schlussphase hinein kaum Torchancen.
Ein paar Leute aus dem Heimblock, mit denen ich nach dem Spiel gesprochen habe, waren fest überzeugt, dass ihre Mannschaft das noch verdaddelt hätte, wenn das Spiel noch 5 min länger gegangen wäre.

Love Football, hate Dauerregen!
El_Molle
 
Beiträge: 293
Registriert: 11.04.15 02:10
Wohnort: Moa Bit

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon Nassauseeli » 26.09.20 16:23

Love Football, hate Dauerregen![/quote]

Na ich denke, das wird schon, ich meine mit der Regenlosigkeit. Dieser hässliche "Dauer"-Regen jetzt ist doch nur noch ein furchtbarer Reste eines vergehenden Äons: Kannst dann rumlaufen wie ein Brutzelhähnchen, und das ganzjährig ohne in Urlaub zu fahren, das ist doch megacool,ne.
Aber ob es dann noch Fußball gibt?
Nassauseeli
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.04.20 12:16

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon jensolito » 26.09.20 16:52

Bitterer Nachmittag heute
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5076
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon Mayras » 26.09.20 17:19

mir macht es Spaß, dieser Truppe zuzuschauauen.
Mayras
 
Beiträge: 222
Registriert: 13.02.19 16:59

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon Mika » 26.09.20 17:22

Nassauseeli hat geschrieben:Love Football, hate Dauerregen!

Kannst dann rumlaufen wie ein Brutzelhähnchen, und das ganzjährig ohne in Urlaub zu fahren, das ist doch megacool,ne.


Ein Konmentar, so unnötig wie die Niederlage heute!
Was ich auf jeden Fall positives mitnehme, dass die Mannschaft an sich glaubt und bis zum Schlusspfiff motiviert ist, was zu reißen. Schade, dass wir heute jeweils in den ersten 5 Minuten der jeweiligen Halbzeit unnötige Gegentore kassierten. Dann halt Freitag gegen Fürstenwalde wieder!
Zuletzt geändert von Mika am 26.09.20 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
Mika
 
Beiträge: 756
Registriert: 18.04.14 02:10

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon ping-pong-alex » 26.09.20 17:25

das team hat nach der roten karte und dem 11er gleich zu beginn toll gekämpft; pfosten, latte, der kopfball..., der anschlusstreffer leider zu spät - endlich mal wieder support - danke @ B03 für die 50 tickets;

stimme @ Mayras zu: es macht spass, dem team zuzuschauen;irgendwann stimmen auch die ergebnisse

und jetzt trinke ich meinen frischen Ingwertee, damit ich Freitag im Mommse sein kann und nicht mit einer erkältung darnieder liege
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

08.05.2020 - 75 Jahre - Bella Ciao - Modena City Ramblers

https://www.youtube.com/watch?v=55yCQOioTyY
ping-pong-alex
 
Beiträge: 6117
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon mr. bungle » 26.09.20 17:27

Ja. Auch wenn's dafür keine Punkte gibt: Sehr couragierter Auftritt. Die 80 Minuten Unterzahl super gelöst.

Edit: Durch die späte gelb-rote für Nulldrei waren's natürlich weniger als 80 Minuten, ändert an der Aussage aber nur wenig. Schade, dass es nicht noch zum Ausgleich gereicht hat. Dennoch viel Moral gezeigt und immerhin die Serie aufrechterhalten, gegen jeden unserer bisherigen Gegner getroffen zu haben.

Bin gespannt auf bewegte Bilder von der Szene, die zur Roten und zum Elfer führte. Hoffe, sie war zumindest berechtigt, sonst wäre das echt bitter. Konnte man auf die Entfernung schwer beurteilen.
mr. bungle
 
Beiträge: 8795
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon Don Alfredo » 26.09.20 21:12

Es zieht sich mittlerweile wie ein roter Faden durch die Saison. Viel Lob, wenig Punkte. Typisches Merkmal für eine talentierte aber in vielerlei Hinsicht unerfahrene Mannschaft. Gerade im Defensivbereich unterlaufen Fehler, die ich bei anderen Mannschaften dieser Liga bisher so noch nicht gesehen habe. Wenn das Trainerteam das in den Griff bekommt, bin ich immer noch sehr zuversichtlich, dass wir den Klassenerhalt schaffen.
Don Alfredo
 
Beiträge: 212
Registriert: 03.10.15 18:32

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon Hope » 26.09.20 22:39

Will nicht heulen, aber:
Habe in der siebten Minuten kurz mal aufs Handy geguckt und dann schreien plötzlich alle und ich so "Hä?" und dann Rot und Elfer. Keine Ahnung, was vorgefallen ist, aber klar ist, dass eine solche Entscheidung zu einem solchen Zeitpunkt ein Spiel maßgeblich beeinflusst. Da muss der Schiri sich schon sehr sicher sein, dass es Rot sein muss, denn eigentlich war der Drops damit schon gelutscht. Aber gut - vielleicht war es ja wirklich alternativlos Rot.

Ansonsten toll, wie wir ab der 25.Minute das Spiel an uns gerissen haben. Wunderbar auch die Atmosphäre im Karli: Stadionmucke, Besucher - irgendwie alles wie bei uns, nur die Wurst ist teurer. Und Senf darf man in Brandenburg noch selber zapfen, in Berlin nicht.
Hoffe, dass wir 21/22 wieder da sein dürfen. Bei wolkenlosen 25° und ohne dieses Corona-Dings.
Ich kann die Musik sehen - sie hat Fransen.
Hope
 
Beiträge: 422
Registriert: 06.01.03 10:33
Wohnort: Kreuzberg

Re: Sa: B03 vs. TeBe

Beitragvon Skam-Edamon » 26.09.20 23:03

El_Molle hat geschrieben:Enes Biyiklioglu war das.


Ganz herzlichen Dank, El_Molle! <3
"If there wasn't some huge downside to doing something [really] stupid, it wouldn't be worth doing, you know?"
- Michael Kelso (That '70s Show) :P
Skam-Edamon
 
Beiträge: 51
Registriert: 15.09.15 14:19
Wohnort: Berlin-Waidmannslust

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste