vs LOK ohne uns

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon Matze1 » 16.10.20 20:42

Ist eigentlich noch ein TeBe Spieler ohne Gelb?? Ein Spiel zum vergessen...
Matze1
 
Beiträge: 75
Registriert: 02.03.20 01:42
Wohnort: Berlin (Mitte)

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon jensolito » 16.10.20 20:50

Rabenschwarzer Abend.

MDR Kommentar wieder ok... Hinweis auf unsere Geschichte. Und Regionalliga - Klassenerhalt mit wenig Geld, junger Mannschaft und engagiertem Trainer das Ziel. So ist das.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5076
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon Mayras » 16.10.20 21:15

Mario hat geschrieben:
jensolito hat geschrieben:Verletzung Franke. Sah nicht gut aus...


Bei uns verletzen sich ohnehin nur noch die Besten. Noch nicht gemerkt?

Wer sin denn in deinen Augen die besten? Und sind dann alle anderen schlecht, nur weil sie sich nicht verletzen?
Mayras
 
Beiträge: 222
Registriert: 13.02.19 16:59

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon eintracht » 16.10.20 21:28

Mario hat geschrieben:Wenn ich Perkovic wäre würde ich im Winter wechseln. Unglaublich, dass er nie eine Chance.bekommt. zumal wenn ihm IMMER einer voegesetzt wird, der.... den weiteren Wortlaut schreibe ich lieber nicht. Kann sich ja jeder eh denken

nein, ich habe es nicht 100% verstanden - und will auch nicht spekulieren:
also was meinst du?

Betrachte solche Andeutungen als recht feige & schwach:
also überdenke mal sowas zu lassen oder kläre deutlich auf, was du meinst.

Oder hast du Angst vor Konsequenzen aufgrund deiner Ansichten? Bist ja sonst hier recht auffällig meinungsstark gewesen (bei dir so mal präventiv: konnte mit deinen Inhalten bisher wiederholt nichts anfangen bzw. diese gar teilen...)
eintracht
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.01.18 19:01
Wohnort: Charlottenburg

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon Norbert » 16.10.20 21:36

ich werde nie wieder lilaweissen Kuchen essen. Macht ja sowieso nur fett.
Norbert
 
Beiträge: 2336
Registriert: 07.04.05 19:01
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon Hope » 16.10.20 21:42

Auswärts in Leipzig verlieren, darf schon mal passieren, und um mal was Positives zu sagen: zwischen Platzverweis und Halbzeitpfiff fand ich uns gut, engagiert und körpersprachlich präsent, also ein bisschen wie in Unterzahl in Babelsberg.
Was aber jetzt wirklich aufhören muss, das sind diese Platzverweise in den Anfangsphasen der Spiele. Sowohl gegen B03 als auch heute war das der wirkliche Knock-Out. Da müssen wir cleverer werden. Gerade als Kapitän, lieber Nico, muss man gelbvorbelastet an der Mittellinie nicht so riskant reingehen, finde ich.

Gegen den Bowlingkugelverein wird sich diese geile Truppe zurückholen wollen, was man heute verspielt hat.

PS: Was ist mit Franke? Weiß jemand was?
Ich kann die Musik sehen - sie hat Fransen.
Hope
 
Beiträge: 422
Registriert: 06.01.03 10:33
Wohnort: Kreuzberg

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 16.10.20 21:45

Schön einmal brechen. Mehr ist an diesem Abend nicht sinnvoll. Spiel nach 8 Minuten hergeschenkt. Ein Schiedsrichter mit einer sehr seltsamen Linie und (ähnliche seinem Kollegen in Babelsberg) ohne jedes Fingerspitzengefühl. Würde auch gerne nochmal die Szene vor dem 1:0 sehen - ob das ein Foul war, weiß ich nicht. Dass dann noch Franke runter muss, rundete die Sache so richtig ab. Iraqui, Cakmak, Rabiega und jetzt vielleicht Franke.

Von einer Glückssträhne kann bei uns derzeit echt nicht sprechen. Aber da müssen wir eben durch.
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat und Vereinsretter a. D. )
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6546
Registriert: 20.04.05 19:35

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon jensolito » 16.10.20 21:47

Hope - +1

Wird aber natürlich ohne Matt und wahrscheinlich Franke u ggf Iraqi ne sehr schwere Aufgabe.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5076
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon Don Alfredo » 16.10.20 21:53

Das war die bisher schwächste Saisonleistung. Ich hoffe, dass wir nicht in einen Negativlauf reinkommen. Und das dritte Auswärtsspiel in Folge mit 10 Mann zu Ende gespielt - das muss abgestellt werden. Müssig zu diskutieren, ob die gelbrote für Nico zu hart war. Auffällig jedenfalls, dass der Schiri die Karten sehr einseitig verteilt hat. Hoffentlich kann Franke gegen Bowl Hühnerhof wieder mitwirken. Alles in allem ein gebrauchter Abend und das erste Spiel, in dem wir deutlich die Grenzen aufgezeigt bekommen haben.
Don Alfredo
 
Beiträge: 212
Registriert: 03.10.15 18:32

Re: vs LOK ohne uns

Beitragvon Fränki » 16.10.20 22:12

Lok hat ganz anderes Spielermaterial und finanziell natürlich auch besser aufgestellt ,das auch keine Mannschaft mit der sich TeBe messen muss ,da muss man nach unten schauen und versuchen nicht abzusteigen wenn möglich ...
Fränki
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.02.19 18:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste