Saison 2021/2022

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon BRB-Jörg » 06.06.21 18:27

McGeiz hat geschrieben:Pflug ist zu uns gekommen als zwei unserer Torhüter verletzt waren und unklar war wann/ ob die Saison noch weiter geht. Wenn sie frühzeitig weitergegangen wäre, hätte er wahrscheinlich gespielt und hätte sich empfehlen können.
Gegen Viktoria stand aber wieder Fikisi im Tor. Zschiesche hat Fikisi explizit geholt und setzt auf ihn. Pflug kann sich ausrechnen, dass er auch in der nächsten Saison keine guten Spielchancen hat. Möglicherweise hat man ihm das auch so signalisiert.
Ist doch absolut verständlich, dass er spielen möchte und in Krieschow hat er schon gespielt, da kann man schlecht von Wandervogel sprechen.


Pflug hat in den letzten sechs Jahren bei acht verschiedenen Vereinen gespielt. Was bitte ist ein Wandervogel, wenn nicht genau das?

Das mit Huke ist toll :)
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1993
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon jensolito » 06.06.21 19:42

Welcome back. Ob es für Regio noch reicht, werden wir sehen. Auch, ob er zur Spielidee passt. Erfahrung aber prima, und er weiß, wo das Tor steht ... ich mochte ihn immer sehr.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5179
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon Mika » 06.06.21 21:22

Willkommen zurück!
Interessante Verpflichtung. Mochte ihn als Spieler eigentlich immer, da er genetzt hat und abseits des Spielfelds auch umgänglich wirkte. Einziger Minuspunkt: Er gehörte leider nicht zu den 10 Spielern, die damals in Wismar antraten, sondern zu denen, die sich m.W.n. krank abmeldeten. Sportlich bin ich auch gespannt: hat immer hart auf dem Platz gearbeitet, aber war auch nie der schnellste - schon nicht in der Oberliga. Als Strafraumspieler macht er die Offensive hoffentlich flexibler und netzt. Aber zu verstehen wie er ins System passt, dem fiebere ich gespannt entgegen.
Mika
 
Beiträge: 779
Registriert: 18.04.14 02:10

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon QBA » 06.06.21 21:52

Das mit Huke ist eine gute Sache. Er hat in den letzten Jahren getroffen wie er wollte. Könnte in der Regio für 8-10 Tore reichen. Und mit seiner Erfahrung kann er eine junge Mannschaft sicherlich führen.
QBA
 
Beiträge: 11940
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon QBA » 06.06.21 22:31

Tor
...
...

Abwehr
Stahl
...
...

Mittelfeld
Tloczynski
...
...

Sturm
Siakam
Huke
QBA
 
Beiträge: 11940
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon McGeiz » 07.06.21 12:13

BRB-Jörg hat geschrieben:
McGeiz hat geschrieben:Pflug ist zu uns gekommen als zwei unserer Torhüter verletzt waren und unklar war wann/ ob die Saison noch weiter geht. Wenn sie frühzeitig weitergegangen wäre, hätte er wahrscheinlich gespielt und hätte sich empfehlen können.
Gegen Viktoria stand aber wieder Fikisi im Tor. Zschiesche hat Fikisi explizit geholt und setzt auf ihn. Pflug kann sich ausrechnen, dass er auch in der nächsten Saison keine guten Spielchancen hat. Möglicherweise hat man ihm das auch so signalisiert.
Ist doch absolut verständlich, dass er spielen möchte und in Krieschow hat er schon gespielt, da kann man schlecht von Wandervogel sprechen.


Pflug hat in den letzten sechs Jahren bei acht verschiedenen Vereinen gespielt. Was bitte ist ein Wandervogel, wenn nicht genau das?

Das mit Huke ist toll :)


Gut, dann wäre er nach Deiner Logik ein Wandervogel, weil er in der Winterpause alleine für`s Geld vom beschaulichen Luckenwalde zum Bonzenverein aus Charlottenburg gewechselt ist. Kannste kritisieren, wäre aber aus unserer Sicht ein Eigentor.
Aber die Rückkehr zu seinem alten Verein, wo er endlich wieder spielen kann - was für einen Torwart mit Mitte zwanzig wichtig sein dürfte- ist dann ein Bruch der Argumentationslinie.
Krieschow ist sicherlich wirtschaftlich gut aufgestellt, aber ich denke nicht, dass er dort mehr verdient. Wäre auch nach Deiner Logik unschlüssig: weshalb sollte er dann vom "reichen" Krieschow zu L47 gewechselt sein - die haben keine Profibedingungen und zahlen vermutlich weniger als wir.
Wandervögel sind in der Tat andere Typen, z.B.:
https://www.transfermarkt.de/jose-silva ... eler/84099
McGeiz
 
Beiträge: 722
Registriert: 22.06.05 21:21
Wohnort: Lichterfelde

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon BRB-Jörg » 07.06.21 17:17

McGeiz hat geschrieben:
BRB-Jörg hat geschrieben:
McGeiz hat geschrieben:Pflug ist zu uns gekommen als zwei unserer Torhüter verletzt waren und unklar war wann/ ob die Saison noch weiter geht. Wenn sie frühzeitig weitergegangen wäre, hätte er wahrscheinlich gespielt und hätte sich empfehlen können.
Gegen Viktoria stand aber wieder Fikisi im Tor. Zschiesche hat Fikisi explizit geholt und setzt auf ihn. Pflug kann sich ausrechnen, dass er auch in der nächsten Saison keine guten Spielchancen hat. Möglicherweise hat man ihm das auch so signalisiert.
Ist doch absolut verständlich, dass er spielen möchte und in Krieschow hat er schon gespielt, da kann man schlecht von Wandervogel sprechen.


Pflug hat in den letzten sechs Jahren bei acht verschiedenen Vereinen gespielt. Was bitte ist ein Wandervogel, wenn nicht genau das?

Das mit Huke ist toll :)


Gut, dann wäre er nach Deiner Logik ein Wandervogel, weil er in der Winterpause alleine für`s Geld vom beschaulichen Luckenwalde zum Bonzenverein aus Charlottenburg gewechselt ist. Kannste kritisieren, wäre aber aus unserer Sicht ein Eigentor.
Aber die Rückkehr zu seinem alten Verein, wo er endlich wieder spielen kann - was für einen Torwart mit Mitte zwanzig wichtig sein dürfte- ist dann ein Bruch der Argumentationslinie.
Krieschow ist sicherlich wirtschaftlich gut aufgestellt, aber ich denke nicht, dass er dort mehr verdient. Wäre auch nach Deiner Logik unschlüssig: weshalb sollte er dann vom "reichen" Krieschow zu L47 gewechselt sein - die haben keine Profibedingungen und zahlen vermutlich weniger als wir.
Wandervögel sind in der Tat andere Typen, z.B.:
https://www.transfermarkt.de/jose-silva ... eler/84099


Zu den Hintergründen seines Wechsels von Luckenwalde zu TeBe habe ich mich nie geäußert und kenne diese auch nicht. Als Wandervogel habe ich Pflug auch nicht wegen des Geldes bezeichnet, sondern aufgrund von acht Vereinen binnen sechs Jahren. Dahingehend sehe ich zwischen Pflug und dem von Dir genannten Spieler gar keinen Unterschied. Ob Pflug bei uns gespielt hätte oder nicht, sind übrigens reine Spekulationen. Dass Krieschow sehr gut zahlt und damit so manchen höherklassigen Kicker zu sich holt, ist übrigens bekannt. Ob er da wirklich mehr verdient als bei uns, ist sicherlich meinerseits ebenfalls nur eine Spekulation. Mein Urteil, dass man bei acht Vereinen binnen sechs Jahren ein Wandervogel ist, mache ich davon aber unabhängig.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1993
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon Simon » 08.06.21 19:02

Rifat wechselt zu Eintracht Mahlsdorf.
Alles Gute Rifat! Das Tor in Strausberg und der Beitrag zum Aufstieg bleiben unvergessen!
Lila Funk - Medien in Lila Weiß

https://linktr.ee/Lila_Funk
Simon
 
Beiträge: 252
Registriert: 20.05.17 10:35
Wohnort: Oberschöneweide

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon Lankwitzer » 08.06.21 19:26

Schade, alles Gute Rifat
Lankwitzer
 
Beiträge: 1028
Registriert: 23.12.04 19:58
Wohnort: Berlin-Lankwitz

Re: Saison 2021/2022

Beitragvon Andy » 08.06.21 19:35

Pflug ein Wandervogel .... Quatsch. Der will nur Fußball spielen.
Ich wünsche ihn viel Erfolg in der Zukunft.
Andy
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.09.20 01:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste