Q-Block TeBe

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon osterhase » 25.04.21 06:13

Zur Einheit im E Block: Eigentlich würde ich da auch gerne stehen. Geht aber nicht.
Mein Gewicht fordert einen Sitzplatz. Und auf der Tribüne wird auch weniger geraucht...
Der lila-weiße Osterhase tarnt sich in der Weihnachtszeit mit weißem Bart, mit rotem Mantel und roter Mütze. Im Goldenen Buch stehen alle Fußballergebnisse. Sein Wunsch: Einladung nach Nordsachsen, um dort lila-weiße Schnöselsongs anzustimmen.
osterhase
 
Beiträge: 113
Registriert: 05.08.16 17:40
Wohnort: X Berg

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon pusztapunk » 25.04.21 17:02

Wow. Ein Thread direkt aus der Hölle. Überrascht mich allerdings wenig.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 6024
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 25.04.21 18:34

bronski hat geschrieben:
snuvkin hat geschrieben:... aber die Häme hier zeigt dann vielleicht doch eine gewisse Notwendigkeit auf.


Mit Verlaub, aber das konnten wir schon besser.

viewtopic.php?f=1&t=2569


Genau daran musste ich auch denken. Dass Du das jetzt nochmal aus dem Urschleim des Kanal kramen konntest, ist dann aber doch n Stück weit bitter. :lol:

Aber im ernst: Mit dem legendären Savran16 hat das hier nichts zu tun. Ich weiß nicht, ob wir sowas wie den Q-Block brauchen und ob das "Q" falsch aufgegriffen würde. Ich finde, dass Laika frei ist, sowas auszuprobieren. Ob es sinnvoll ist, werden wir dann schon sehen. Ihm*ihr für diese Initiative Respektlosigkeit gegenüber den andere Fans vorzuwerfen finde ich wiederum eine arrogante Haltung.

Und ich freue mich sehr, wenn neue engagierte Menschen den Weg zu uns finden.

P/S Pinguin, das musste echt nicht sein.
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat und Vereinsretter a. D. )
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6597
Registriert: 20.04.05 19:35

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon Pinguin » 26.04.21 06:53

Au Backe...
Eigentlich wollte ich hier nix mehr posten... eigentlich...

1. Unter Häme verstehe ich echt was anderes!

...und 2. bzgl. "Y-Blox": noch mal ganz langsam:
Y - Yps - Urzeitkrebse - uralt - alt - Icke!
...nicht alles, was entweder nicht verstanden wird oder auch missverständlich rüberkommt, ist per se blödsinnig! Und ja - nicht jeder teilt meinen Humor.. verlange ich auch nicht - allerdings entschuldige ich mich auch nicht dafür, dass ich nicht zum Lachen in den Keller gehe...

...und 3. Doch - dass musste sein!

In einem Stadion - einem Raum -, einer Gemeinschaft, die bekanntermaßen für Vielfalt in alle Richtungen steht, solch einen imaginären Block aufzumachen, ist doch, wie Eulen nach Athen zu tragen.

Vielleicht hätte sich mein Nackenfell bei nem anderen Buchstaben nich so aufgestellt, mag sein und speziell das fertige Layout vom Aufkleber hat mich erschreckt...
"Q" ist aber - zumindest zur Zeit - ein No Go für mich...

Ich unterstelle Laika keine böse Absicht - AUF GAR KEINEN FALL - denke aber, dass ein Besuch eines völlig normalen Spiels bei uns im Mommse aufzeigt, dass solch ein imaginäre Block irgendwie überflüssig ist - weil es ihn schon gibt...

Letztlich noch eines:

Mir fehlen die Spiele und das Mommse, weil dort für 2-3 Stunden der Rest des tägl. Mülls mal draußen bleiben kann... das ist Fußball und bei aller gesellschaftlichen Relevanz und der kritischen Auseinandersetzung mit Mißständen jedweder Couleur - die Gewichtung ist für mich im Stadion eine andere, als abseits davon...

Also - zwischendurch auch mal locker sein tut richtig gut... übrigens nicht nur im Stadion - auch hier im Forum...


...und als allerletztes:

...einem alten Schnösel aus Westberlin wird niemand beibringen, dass das "Y" für die Bundeswehr steht - in meinem Berlin-West gibt's die nicht...
(zur Sicherheit: ich hatte über diesen Einwand echt schwer lachen müssen! Nochmals danke dafür!)

...und nu is aber mal gut...
Zuletzt geändert von Pinguin am 26.04.21 07:16, insgesamt 2-mal geändert.
Pinguin
 
Beiträge: 208
Registriert: 22.10.14 01:39

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon Pinguin » 26.04.21 07:11

Einen hab ich noch für die Freunde von Aluhüten;
Der Vater eines Freundes mutmaßte (zur Sicherheit: SCHERZHAFT!), ob das alles nicht vielleicht von einem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden lanciert sein könnte...
Pinguin
 
Beiträge: 208
Registriert: 22.10.14 01:39

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon HabDichLiebTeBe » 26.04.21 09:15

Jetzt hab ich an den mal nicht drei Minuten gedacht :D :D :D
HabDichLiebTeBe
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.12.09 00:01
Wohnort: südwestlich von Süd-Schöneberg

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon Morchelbein » 26.04.21 15:42

bronski hat geschrieben:
snuvkin hat geschrieben:... aber die Häme hier zeigt dann vielleicht doch eine gewisse Notwendigkeit auf.


Mit Verlaub, aber das konnten wir schon besser.

viewtopic.php?f=1&t=2569

Auch wenn das eventuell ungerecht sein sollte - exakt daran habe ich auch gedacht.
Morchelbein
 
Beiträge: 1977
Registriert: 08.03.05 22:04
Wohnort: Provinzhauptstadt Berlin

Re: Q-Block TeBe

Beitragvon Ping-Pong-Veteran » 26.04.21 16:39

Da die Reaktionen teilw. übertiebener Ankommen als bei mir:

Ich finde den Vorschlag Laikas weder konfrontativ noch Arrogant. Sie ist eher etwas Naiv im Sinne von Voreielig, da sie Coranabedingt die Verhältnisse bei uns nur indirekt kennt.
Durch das von herkömmlichen Vereinen volkommen andere Selbstverständnis weitzer Vereinsteile und der Fanszene wirkt das dann irgendwie so als ob ich zu Allemannia komme und sage: "Hey ist ja nett hier, das unterstütze ich voll und ganz. Wenn sich jetzt noch jemand findet der Interesse an Fussball hat..."
Auch das ist jetzt nicht konfrontativ gemeint, aber so kommt es bei vielen rüber, da das was beim Q-Block gefordert wird schon längst mit dem E-Block realität ist.
„Wir haben praktisch kaum ein Spiel gewonnen, außer das Unentschieden bei den Füchsen.", Ratko Hodak.
Ping-Pong-Veteran
 
Beiträge: 487
Registriert: 19.03.04 11:29
Wohnort: Spandau links der Havel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste