Eichkampgirls 2021/2022

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon R. » 10.08.21 18:52

Die D-Juniorinnen der Eichkampgirls bestreiten am kommenden Samstag, den 14.08. um 10 Uhr am Kühlen Weg ihr erstes Pflichtspiel im Berliner Landespokal gegen Grün-Weiß Neukölln. Da das Spiel bei Lok leider ausfallen muss - vielleicht hat der eine oder die andere Lust auf einen Frühschoppen in der Hans-Rosenthal-Sportanlage und mag unsere Punkrockgirls supporten. Das letzte Testspiel haben die Kids gegen den SV Blau-Gelb 10:6 gewonnen, obwohl viele noch im Urlaub waren. Vielleicht geht ja auch gegen die Neuköllnerinnen was.

Beim Training muss man sich mit der LUCA-App einloggen. Ob das am Samstag auch so ist weiß ich nicht, vermute es aber.
R.
 
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.05 18:19
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon R. » 28.08.21 16:50

Die Eichkampgirls hatten heute morgen ihr erstes Ligaspiel 2021/22 und haben gegen die Mädchen des 1. FC Schöneberg gleich einen Auswärtssieg gelandet. Endergebnis 3:1 für unsere Lila-Weißen Punkrockgirls. Für uns hat Meryem zweimal getroffen und Carlotta einmal.
Damit stehen sie in der Tabelle auf Platz zwei hinter Inter. Darf so weitergehen.
R.
 
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.05 18:19
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon Brenner » 28.08.21 19:41

Glückwunsch zum Sieg.
Brenner
 
Beiträge: 444
Registriert: 28.09.16 09:34
Wohnort: Friedrchshain

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon R. » 29.10.21 16:25

Um das nochmal hochzuholen:
Die Eichkampgirls haben morgen früh auf der HRS ihr wichtiges Spiel gegen Inter. Die Mädels vom Vorarlberger Damm sind Tabellenführerinnen. 3 Spiele, 9 Punkte, 21:4 Tore.
Die Eichkampgirls liegen mit 6 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, könnten also zur großen Gewinnerin des Spieltags werden, wenn es unserer noch unerfahrenen Punkrocktruppe gelingt Inter ein Bein zu stellen. Und nach den klaren Ansagen der Gegnerinnen aus ihren ersten drei Spielen wird das richtig schwer.

30.10., 10 Uhr am Kühlen Weg. Also Wecker stellen, Haare schön machen, Bäcker, Kaffee und ab zum Eichkamp.
Zuletzt geändert von R. am 29.10.21 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
R.
 
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.05 18:19
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon mr. bungle » 29.10.21 16:36

Falls ich die Haare nicht rechtzeitig genug schön kriege: Viel Erfolg! Hammersaisonstart, mit schon zwei Siegen. Punkrock schießt eben doch Tore.
mr. bungle
 
Beiträge: 8951
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon Simon » 30.10.21 12:15

Ich bin doch etwas verwundert darüber, dass bisher bis auf ganz wenige Ausnahmen, Lila Weiße Anhänger*innen den Weg zur Hans Rosenthal nicht finden. Dafür dass das Thema Mädchen/Frauenfußball vielen im Vorfeld so wichtig war, empfinde ich die Anteilnahme an dieser Abteilung bisher als äußerst ernüchternd. Noch deutlicher, es enttäuscht mich persönlich sehr.
Lila Funk - Medien in Lila Weiß

https://linktr.ee/Lila_Funk
Simon
 
Beiträge: 337
Registriert: 20.05.17 10:35
Wohnort: Oberschöneweide

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon mr. bungle » 30.10.21 13:48

Kann das nachvollziehen, aber man darf auch keine unrealistischen Erwartungen haben. Das Spiel morgen ist bei allen ganz dick im Kalender eingetragen. Viele kommen aus einer komplett anderen Ecke der Stadt rüber. Wer das zwei Tage am Stück macht, für die oder den bleibt nicht mehr viel vom Wochenende über. Welches eben auch für Erholung, Beziehung, Nachwuchs, Freunde, Familie etc. da ist. Man kann schwerlich erwarten, dass alle 24/7 für den Klub leben. Das ist weder gesund noch Sinn eines Hobbys.

Letztlich muss man realistisch betrachten, dass wir nun mal eine überschaubare Anzahl von Leuten sind. Und gleichzeitig daran arbeiten, dass es sukzessive mehr werden - die Bedingungen dafür sind momentan recht günstig. Die großen Vereine der Stadt haben ein Vielfaches an Mitgliedern, da ist es deutlich einfacher, auch etwas Support für die zahlreichen Reserve- und Nachwuchsteams zu rekrutieren. Aber selbst dort funktioniert das interessanterweise kaum besser als bei uns. Das ist teilweise tatsächlich enorm schwach, dass sich trotz Zehntausender alles fast nur auf ein Team fokussiert.

Dass es wieder Mädchenfußball bei uns gibt, freut alle. Ich denke, wir sollten uns mal wieder ein Spiel aussuchen, um gezielt dafür zu mobilisieren und die Eichkampgirls zu feiern. Wenn die englischen Wochen vorbei sind, ist auch wieder etwas mehr Luft für sowas.

P.S. Das Spiel gegen die Spitzenreiterinnen von Inter ging leider 0:6 verloren. Trotz allem ein toller Start in die Liga, wie ich finde.
mr. bungle
 
Beiträge: 8951
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon jensolito » 30.10.21 14:27

Bei Spielen im Jugendbereich sind an sich meistens die Eltern vor Ort. Egal, ob bei den Jungs oder Mädchen. Und auch, als es noch TeBe - Frauen in der 1., bzw 2.Liga gab (und Bundesliga Fußball bei den Jungs), war der Zuspruch meistens überschaubar.
Toll, dass es wieder eine Girls-Abteilung gibt, aber die Erwartungen sollten nicht zu hoch sein. Bungle hat ansonsten alles dazu gesagt ;)
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5293
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon AnnaM » 13.11.21 14:44

Wir wollen nochmal einen Versuch starten die Eichkampgirls mit ein paar Leuten zu unterstützen am 27.11. hab dafür einen eigenen Thread aufgemacht, da hier vielleicht nicht alle rein schauen.
viewtopic.php?f=1&t=8770
AnnaM
 
Beiträge: 124
Registriert: 01.06.19 10:26

Re: Eichkampgirls 2021/2022

Beitragvon mr. bungle » 27.11.21 12:47

Für die ganz, ganz wenigen, die heute nicht live vor Ort waren: Verdienter 2:1-Sieg gegen die Tabellennachbarinnen aus Spandauu. Der sehenswerte Führungstreffer setzte erkennbar zusätzliche Kräfte frei, nach weitere Chncen und Ausbau der Führung. Anschlusstor für die Gäste erst in der Schlussminute. Perfekter Abschluss, um in die Winterpause zu gehen.
Dieses meine ich aus Überzeugung.
mr. bungle
 
Beiträge: 8951
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Simon und 14 Gäste