Neuer TeBe-Song von Dagobert

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon radikalemitte » 17.09.21 18:48

Ich hatte Schlimmes befürchtet, weil Fußballsongs halt meist schlimm sind, aber das Teil hier ist echt gelungen. Gute Melodieführung, klasse Bassline, angenehm dynamische Produktion, gelungener Text, der mit Klischees eher spielt, als sie zu erfüllen, und zum Ende hin ein schönes Layering verschiedener Ebenen. Ich befürchte, wir werden alle an Ohrwurm sterben…
radikalemitte
 
Beiträge: 773
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon jimmyconnors » 18.09.21 00:12

Funktioniert auch im Block gesung
ich glaube ich brauche dir nichts erklären was ultra heißt ich gehe schon zum fussball da warst du noch auf der seerose
jimmyconnors
Regie
 
Beiträge: 4151
Registriert: 31.10.08 19:32

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon jensolito » 19.09.21 09:20

pusztapunk hat geschrieben: Ich fasse mal für mich zusammen: Dagobert ist der Punkrocker unter den Schlagerfuzzis (Ich erinnere da gern an diesen Auftritt im ZDF-Fernsehgarten) und ja, Musik ist Geschmackssache. Zu dem Werk selbst habe ich wirklich keinerlei relevante Meinung.


Ich frage mich, was Dagobert während dieses Auftritts so denkt, habe da so meine Vermutung. Amüsanter Text jedenfalls - und gut.
Der Punkrocker unter den Schlagerfuzzis… haha… so wird’s wohl sein. Schlager mit Anspruch eben.
Ich bin zu alt. :D

Gruner, E-Blox und Dagobert. Ne schöne Bandbreite bei uns…
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5273
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon Pinguin » 19.09.21 10:41

Jensolito: in Deiner Liste fehlen Sven und Dirk und meinen pers. Favorit Richard Ritter! :D :D :D

Insgesamt nen Haufen toller Songs!
Pinguin
 
Beiträge: 244
Registriert: 22.10.14 01:39

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon jensolito » 19.09.21 11:34

Stimmt jenau … absolute Erweiterung der Bandbreite ;) Feine Sachen.

Aber wer sind Sven und Dirk überhaupt? Bei Lüül kamen wir ja auch irgendwie vor.

Fehlt noch was von Reinhard Mey, der wurde in den 70ern auch mal gesichtet… haha.
Über dem Mommse, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5273
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon pusztapunk » 19.09.21 13:13

Lass mich bloß mit Lüül in Ruhe! Der ist jetzt rechtsradikaler Verschwörungstheoretiker und macht Wahlkampf für "die Basis"...
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 6156
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon ping-pong-alex » 19.09.21 13:27

jensolito hat geschrieben:.

Aber wer sind Sven und Dirk überhaupt?



Die Frage wurde bereits 2009 gestellt :mrgreen:

https://www.TeBe.de/beitraege/beitrag-1931/

Bungle spielt den Titel gelegentlich: ist duffte;keine ahnung, ob der irgendwo online hörbar ist
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

El pueblo unido jamas será vencido

https://www.youtube.com/watch?v=Cuzl_QTBlWI
ping-pong-alex
 
Beiträge: 6390
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon McGeiz » 19.09.21 14:26

Dieser Song ist Ausdruck unserer verzweifelten Lage, da man ganz deutlich sieht, dass es uns nicht gelingt Qualität einzukaufen.
"Bungle spricht zu uns ins Mikrofon" und dann höre ich eine öffentlich-rechtliche Sprecherstimme: "Tor für Tennis Borussia"?! (eine mio. Frage- und Ausrufezeichen)
Natürlich hätte es heissen müssen "Sie sind der Meinung..." und dann bitte die Originalstimme und nicht einen GEZ-Beitrag.
Aber wahrscheinlich hat Bungle wieder unverhältnismäßig hohe Forderungen gestellt um seine Aufnahme benutzen zu können: Urlaub, Freibier oder dergleichen.
Ich rufe jetzt bei Jack White an. Dann verpflichten wir David Haselhorst mit dem Titel: "I´ve been looking for Trikotsponsor".
McGeiz
 
Beiträge: 788
Registriert: 22.06.05 21:21
Wohnort: Lichterfelde

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 19.09.21 16:08

Jede Toransage von ihm beginnt genau so. Und die Stimme scheint mir auch bekannt.

Aber das is wohl nur mein lila weißes Hörgerät ;-)
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat und Vereinsretter a. D. )
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6674
Registriert: 20.04.05 19:35

Re: Neuer TeBe-Song von Dagobert

Beitragvon mr. bungle » 19.09.21 16:28

jensolito hat geschrieben:Ich frage mich, was Dagobert während dieses Auftritts so denkt, habe da so meine Vermutung. Amüsanter Text jedenfalls - und gut.


Auf jeden Fall wird er der erste und letzte vom Buback-Label gewesen sein, der es in den Fernsehgarten geschafft hat. :)

Jedenfalls bekennt er sich zur Schlagerszene:

https://youtu.be/mI0L9AHcha4?t=690
mr. bungle
 
Beiträge: 8890
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste