Sa: TeBe vs. Halberstadt

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon mr. bungle » 18.10.22 22:48

Ich hör schon viele von der Berlinliga-Zeit schwärmen. Ohne dass sie sich dorthin zurücksehnen. War ja auch nicht alles schlecht. ;)

30 Heimspiele, schnelle und billige Anreise, Eintrittspreise auch günstig. Und bei Topzuschlag supportet man eben von draußen und deckt sich beim Späti mit Bier ein. Gegner fast alle angenehm. Naja, fast. Da waren ja auch so Dinger wie Rudow, BSC, Mahlsdorf, Staaken. Trotzdem hat sich die komplette Liga auf uns gefreut, wegen Einnahmen und Atmosphäre. Und hat uns mit liebevollem Catering verwöhnt, Burger bei den Füchsen etc.

Auf der anderen Seite: Grottiger Fußball, die scheußlichen Kunstrasenplätze, auf denen unsere Niederlagen schon vorher feststanden. Talente aus der Jugend ließen sich als Sechstligist nicht halten, in dieser Liga der Oldies ohne große Ambitionen. Externen Sponsor zu finden war noch unmöglicher als jetzt, entsprechend Schmoren im eigenen Saft. Und obwohl mit weitem Abstand Zuschauerkrösus gewesen, lange Zeit nur Kohle für Durchschnittskader gehabt. (Größter Etatposten vermutlich die Taxirechnungen des GF. ;)) Keine Auswärtstouren, kein Vorglühen, keine Party auf dem gemeinsamen Heimweg. Die Grounds anfangs noch ein Erlebnis, irgendwann auch öde. Die Spiele gegen Tas oder Inter waren nicht zuletzt solche Feiertage, weil sie eben den Abschied aus der Liga bedeuteten. Alltag war eher, sich mit einer handvoll Leutz in Staaken den eisigen Wind um die Ohren pfeifen zu lassen, um dann ohne Punkte heimzudüsen.

Einiges war schon nett in in diesen Jahren, aber daran hatten natürlich auch We save TeBe und Lachshirsch ihren Anteil. Drum ist der Ansatz nicht verkehrt zu überlegen, was man wieder aufleben lassen kann aus dieser Zeit, auch zwei Etagen höher.

Und wenn die bundesweite Monatskarte da ist, macht es keinen Unterschied mehr, ob die Tour nach Wilmersdorf oder Leipzig geht. ;)
Und niemals vergessen, Blutdruck messen!
mr. bungle
 
Beiträge: 9384
Registriert: 06.02.03 01:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon QBA » 19.10.22 06:57

Berlin-Liga war scheiße.
QBA
 
Beiträge: 13125
Registriert: 05.11.06 15:40

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon mr. bungle » 19.10.22 07:03

QBA schreibt die besten kurzen Texte.
Und niemals vergessen, Blutdruck messen!
mr. bungle
 
Beiträge: 9384
Registriert: 06.02.03 01:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon jensolito » 19.10.22 08:40

Yo.

Ansonsten scheint der letztjährige RL-Absteiger Tas von sich aus schon mal alles dafür zu tun, bald den nächsten Berlin-Liga-Zuschauerrekord brechen zu können. Schlechte Idee, wir machen da nämlich nicht mit!
jensolito
 
Beiträge: 5581
Registriert: 28.03.06 20:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon BRB-Jörg » 19.10.22 13:40

jensolito hat geschrieben:Yo.

Ansonsten scheint der letztjährige RL-Absteiger Tas von sich aus schon mal alles dafür zu tun, bald den nächsten Berlin-Liga-Zuschauerrekord brechen zu können. Schlechte Idee, wir machen da nämlich nicht mit!


Tas wartet ein paar Jahre auf Delay Sports 8-)
BRB-Jörg
 
Beiträge: 2418
Registriert: 26.05.03 12:45
Wohnort: Mariendorf

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon jensolito » 19.10.22 13:43

So ist wohl der Plan
jensolito
 
Beiträge: 5581
Registriert: 28.03.06 20:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon doob » 19.10.22 14:27

jensolito hat geschrieben:So ist wohl der Plan
BRB-Jörg hat geschrieben:
jensolito hat geschrieben:Yo.

Ansonsten scheint der letztjährige RL-Absteiger Tas von sich aus schon mal alles dafür zu tun, bald den nächsten Berlin-Liga-Zuschauerrekord brechen zu können. Schlechte Idee, wir machen da nämlich nicht mit!


Tas wartet ein paar Jahre auf Delay Sports


Delay bietet für 06.11 Auswärts-Testspielgegner an:
http://www.directupload.net/file/d/6708/8hfccltb_jpg.htm
Das Wort °doob° steht als Symbol für zwei Augen mit zwei Ohren - als Inbegriff der Wahrnehmung und Beobachtung - mit Sinn für das Schöne und Aussergewöhnliche.

▪︎02.07.22 RoterLeipzig-Fan: "bist du TeBe-Schlampe?"
doob
 
Beiträge: 62
Registriert: 29.08.21 11:42
Wohnort: Erde (wurde von Jesus und Satan geformt)

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon radikalemitte » 20.10.22 12:04

Die Berlinligazeit war etwas Besonderes, aber halt wirklich nicht an jedem Wochenende. Und vor allem lässt sie sich nicht replizieren. Weder in der Regionalliga, noch durch zweimaligen Abstieg. Aber der Spirit von damals, der ständig neue Projekte hervorgebracht hat, den brauchen wir wieder. Für andere, neue, der jetzigen Zeit und Situation angemessene Projekte.
radikalemitte
 
Beiträge: 796
Registriert: 03.04.10 01:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon new-te-be » 20.10.22 16:07

Für mich, als jemand der seit den letzten 2 Saisons neu dazugekommen ist, klingt das irgendwie alles nach 'Oma erzählt vom Krieg' und nicht wirklich motivierend. schade!
new-te-be
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.22 15:26

Re: Sa: TeBe vs. Halberstadt

Beitragvon Denis » 20.10.22 16:28

new-te-be hat geschrieben:Für mich, als jemand der seit den letzten 2 Saisons neu dazugekommen ist, klingt das irgendwie alles nach 'Oma erzählt vom Krieg' und nicht wirklich motivierend. schade!


Welcome! Magst du das etwas genauer ausführen? Irgendwie verstehe ich nicht, was das Problem ist.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 11049
Registriert: 03.01.03 14:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Simon und 18 Gäste