So: TeBe vs. Cottbus

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon Hugo » 31.10.22 16:11

Wegen pusztapunk:
Was braucht es da Contenance?
Die hilft bei Affektinkontinenz auch nicht.
Aber vielleicht Sachkenntnis?
Natürlich gibt es klare Empfehlungen z.B der Berliner Feuerwehr für Großveranstaltungen, die ein erhöhtes Risiko bergen können. Für Veranstaltungen mit über 500 Personen, insbesondere bei Sportveranstaltungen
wie Fußballspielen, sollte immer ein Sanitätsdienst vor Ort sein.
Dazu gibt es ein entsprechendes Merkblatt auf der Seite der Berliner Feuerwehr, für pusztapunk leider nicht in leichter Sprache.
Natürlich geht so etwas tausendmal gut.
Aber am Sonntag wäre es besser gewesen, die qualifizierte Hilfe wäre direkt am Platz gewesen. Solche Vorfälle lassen sich eben nicht ausschließen und, einmal völlig unabhängig davon, ob sich juristisch
eine Haftungspflicht für den Veranstalter ergeben könnte, dürfte uns die Gesundheit unserer Spieler, aber auch die der Zuschauer diese Mehrausgabe wert sein.
Und natürlich ruft jeder Veranstalter in einem solchen Notfall, bei Lucas Bähr war die konkrete Situation ja offenbar zunächst gar nicht einschätzbar, bei fehlender Präsenz eines Rettungsdienstes nach möglicher medizinischer Hilfe unter den Anwesenden. Lucas hat das alles wohl gut
überstanden, nicht auszudenken aber, wenn das ein tatsächlich lebensbedrohender Zustand gewesen wäre. Und nur darum geht es.
Und wenn es pusztapunkie träfe?
Du hast ja da nicht gelegen.
Wo ist eigentlich dein Problem,
Klugscheisser?
Hugo
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.03.22 17:00

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon pusztapunk » 31.10.22 16:19

Im Gegensatz zu Dir bin ich a) ziemlich gut ausgebildeter Ersthelfer (und helfe auch gern) und habe b) in Vergangenheit bereits den Sanitätsdienst für den Verein organisiert. Für 500 € pro Spieltag hast Du Deine Sanis auch wieder an der Seitenlinie. IBAN DE35 1005 0000 0190 6944 40, Tennis Borussia Berlin e.V., Stichwort: Spende Sanitätsdienst... Vielleicht nimmst Du Dir noch die zwei, drei anderen Experten von der Facebook-Seite des Vereins und dann solltet Ihr das doch hinbekommen, oder? Genau das ist "eigentlich das Problem". Aber schön, dass Du Dir ein Merkblatt der Berliner Feuerwehr durchgelesen hast, Du Luftpumpe.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 6445
Registriert: 10.07.06 11:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon CRS » 31.10.22 16:23

QBA hat geschrieben:


Ein Dementi klingt für mich anders...
CRS
 
Beiträge: 114
Registriert: 10.01.20 18:08
Wohnort: Mariendorf

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon Mayras » 31.10.22 17:07

Lasst uns doch Lukas einfach nur baldige und folgenlose Genesung wünschen. Es nützt doch nichts hier rumzueiern, wann und wo ein RTW zu stehen hat und wieviel das kostet, solange das für die Verantwortlichen, sprich DFB, NOFV, BFV etc. offenbar kein Thema zu sein scheint.
Mayras
 
Beiträge: 351
Registriert: 13.02.19 15:59

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon Hugo » 31.10.22 17:19

pusztapunk hat geschrieben:Im Gegensatz zu Dir bin ich a) ziemlich gut ausgebildeter Ersthelfer (und helfe auch gern) und habe b) in Vergangenheit bereits den Sanitätsdienst für den Verein organisiert. Für 500 € pro Spieltag hast Du Deine Sanis auch wieder an der Seitenlinie. IBAN DE35 1005 0000 0190 6944 40, Tennis Borussia Berlin e.V., Stichwort: Spende Sanitätsdienst... Vielleicht nimmst Du Dir noch die zwei, drei anderen Experten von der Facebook-Seite des Vereins und dann solltet Ihr das doch hinbekommen, oder? Genau das ist "eigentlich das Problem". Aber schön, dass Du Dir ein Merkblatt der Berliner Feuerwehr durchgelesen hast, Du Luftpumpe.


Wohl einem Verein, der solche Pfeifen pflegt…!
Hugo
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.03.22 17:00

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon pusztapunk » 31.10.22 17:29

Genau. Alle anderen können mich gern anonym auf Tellonym vollquatschen. https://tellonym.me/pusztapunk
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 6445
Registriert: 10.07.06 11:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon klj » 31.10.22 17:34

Vielleicht erstellt Ihr einfach einen Extra-Thread für Eure Pöbeleien, in den dann auch alle anderen ihre Häme über andere Fans hineinkübeln können. Werbung für TeBe ist das jedenfalls nicht.
klj
 
Beiträge: 43
Registriert: 14.07.22 18:59

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon Hugo » 31.10.22 17:52

Noch ein letztes Mal zu pubserpunkie:
Glaubst Du wirklich, dass es dem Ansehen des Vereins nützt, wenn Du nach einem solchen Zwischenfall auf sachlich-verhaltene Kritik so reagierst und hier den Deppen gibst?
Noch dazu, wenn Du Dich als Verantwortlicher ausweist?
Hast den Sanitätsdienst selber organisiert.
Na, wofür denn dann eigentlich, fragt man sich nach deiner Reaktion.
Scheint doch überflüssig.
Ein potentieller Sponsor achtet sicher auch auf ein seriöses Umfeld „seines“ Vereins.
Solche Ausfälle wie deine sind da wenig förderlich. Du leistest dem Verein einen Bärendienst, Kollege Wichtig!
Hugo
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.03.22 17:00

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon nikto » 31.10.22 18:26

klj hat geschrieben:Vielleicht erstellt Ihr einfach einen Extra-Thread für Eure Pöbeleien, in den dann auch alle anderen ihre Häme über andere Fans hineinkübeln können. Werbung für TeBe ist das jedenfalls nicht.


+1
nikto
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.08.21 22:04

Re: So: TeBe vs. Cottbus

Beitragvon Lankwitzer » 31.10.22 21:10

Ich hoffe, dass es den verletzten Spielern hoffentlich bald besser geht. Mit der Verletztenliste und den roten Karten werden die kommenden Wochen auch nicht einfacher. Quo vadis, TeBe.
Lankwitzer
 
Beiträge: 1191
Registriert: 23.12.04 18:58
Wohnort: Berlin-Lankwitz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste