20.11: Liria vs TeBe

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Bierverteiler » 20.11.22 16:50

:shock:
¿Cómo no te voy a querer?
Bierverteiler
 
Beiträge: 2354
Registriert: 30.11.05 17:42
Wohnort: San Miguel Xochimanga

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Nassauseeli » 20.11.22 16:54

Gehaltserhöhnung statt Rausschmiss,:Kommt billiger :twisted: :lol:
Nassauseeli
 
Beiträge: 37
Registriert: 20.04.20 11:16

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 20.11.22 16:55

Das tut einmal mehr weh und kommt dabei erschreckenderweise nicht mal überraschend. Gegen Luckenwalde nun sowas wie ein Endspiel. Hoffentlich mit neuem Trainer. Ansonsten sehe ich da wenige Chancen...
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat und Vereinsretter a. D. )
"Sehr unangenehme Menschen hier." Johnny B. (Möchtegern-Aufsichtsrat a. D. )
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6825
Registriert: 20.04.05 18:35

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Bart » 20.11.22 17:08

Wir sind verdient raus.
Liria hat trotz der Platzverhältnisse guten und besseren Fußball gespielt.

Schade.....hätte hätte....
Bart
 
Beiträge: 3549
Registriert: 09.01.06 17:04
Wohnort: berlin

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon denharrow » 20.11.22 17:10

Nach diesem erneuten peinlichen und desaströsen Auftritt ohne irgendein System, Spielkultur und Selbstbewußtsein, war es das wohl heute offenbar tatsächlich für den Trainer (wie ich das vernommen habe).

Unklar ist aber, wer stattdessen auf der Trainerbank Platz nehmen soll.
Dem Verein stehen für einen neuen Trainer nämlich genau 0 Cent zur Verfügung.
denharrow
 
Beiträge: 800
Registriert: 04.08.06 20:48
Wohnort: Berlin - Lichtenrade

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon QBA » 20.11.22 17:11

denharrow hat geschrieben:Nach diesem erneuten peinlichen und desaströsen Auftritt ohne irgendein System, Spielkultur und Selbstbewußtsein, war es das wohl heute offenbar tatsächlich für den Trainer (wie ich das vernommen habe).

Unklar ist aber, wer stattdessen auf der Trainerbank Platz nehmen soll.
Dem Verein stehen für einen neuen Trainer nämlich genau 0 Cent zur Verfügung.


Hängt wahrscheinlich davon ab, ob er entlassen wird oder zurücktritt.
QBA
 
Beiträge: 13126
Registriert: 05.11.06 15:40

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon radikalemitte » 20.11.22 17:13

Okay. Wow.
radikalemitte
 
Beiträge: 796
Registriert: 03.04.10 01:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon BRB-Jörg » 20.11.22 18:08

Mal ehrlich: Ich habe selten ein Spiel gesehen, was dermaßen vercoacht wurde. Eke kann sich nach drei Minuten verletzen, passiert. Dann aber Neumann zu bringen, ist grob fahrlässig. Ergebnis: Neumann geht in fast keinen Zweikampf und die wenigen, die er annimmt, werden verloren. Dewald auf der zentralen Mittelfeldposition war genauso ein Totalausfall wie Alisaleha hinten rechts und Bach vorn rechts. Nach der Pause dann zunächst gute Wechsel. Dann aber wird Damelang auf rechts im Mittelfeld eingewechselt. Bach bleibt vorn rechts. Nachdem beide eigenmächtig ihre Position getauscht hatten, lief die Offensive plötzlich gut und Bach kam endlich ins Spiel. Und genau in diesem Moment wird Bach ausgewechselt für Tekin, wodurch wir zentral plötzlich ein Überangebot haben, rechts aber total blank sind. Im Spiel gab es ab dem Moment einen totalen Bruch und wir hatten keine Chance mehr. Und genau über die nun offene Seite fällt in der viel zu langen Nachspielzeit auch noch das 3:1. Ohne Worte.

PS: Bei einem Zusammenprall mit Brechler wurde TeBe ein klarer Elfer verweigert. Ändert aber nix am verdienten Sieg für Liria.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 2418
Registriert: 26.05.03 12:45
Wohnort: Mariendorf

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Mika » 20.11.22 18:25

Einziges Highlight, die Kleine initiiert seit gefühlt 2h alle 20 Minuten Wechselgesänge in unserer Wohnung und brüllt entweder "lila" oder "weiße" und ich muss mir so dermaßen ein frustriertes "West-Berliner Scheiße" verkneifen ...
Mika
 
Beiträge: 976
Registriert: 18.04.14 01:10

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon DerJosch » 20.11.22 18:38

Mika hat geschrieben:Einziges Highlight, die Kleine initiiert seit gefühlt 2h alle 20 Minuten Wechselgesänge in unserer Wohnung und brüllt entweder "lila" oder "weiße" und ich muss mir so dermaßen ein frustriertes "West-Berliner Scheiße" verkneifen ...

Fühl ich!
DerJosch
 
Beiträge: 93
Registriert: 19.03.19 16:57
Wohnort: Berlin - Reinickendorf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste