20.11: Liria vs TeBe

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon KarlHeinzRumgeklicke » 20.11.22 18:41

Ich habe mich oft gefragt, warum die Konkurrenzfans nicht mal singen "Lila-Weisse, ihr spielt scheisse!"

Da könnte man dann sogar mal friedlich-vorweihnachtlich mit einstimmen.
"Allerdings", sprach die Sphinx, schob das Dings mehr nach links und dann ging´s (Ned Flanders)
KarlHeinzRumgeklicke
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.19 22:39

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Hugo » 20.11.22 18:54

BRB-Jörg hat geschrieben:Mal ehrlich: Ich habe selten ein Spiel gesehen, was dermaßen vercoacht wurde. Eke kann sich nach drei Minuten verletzen, passiert. Dann aber Neumann zu bringen, ist grob fahrlässig. Ergebnis: Neumann geht in fast keinen Zweikampf und die wenigen, die er annimmt, werden verloren. Dewald auf der zentralen Mittelfeldposition war genauso ein Totalausfall wie Alisaleha hinten rechts und Bach vorn rechts. Nach der Pause dann zunächst gute Wechsel. Dann aber wird Damelang auf rechts im Mittelfeld eingewechselt. Bach bleibt vorn rechts. Nachdem beide eigenmächtig ihre Position getauscht hatten, lief die Offensive plötzlich gut und Bach kam endlich ins Spiel. Und genau in diesem Moment wird Bach ausgewechselt für Tekin, wodurch wir zentral plötzlich ein Überangebot haben, rechts aber total blank sind. Im Spiel gab es ab dem Moment einen totalen Bruch und wir hatten keine Chance mehr. Und genau über die nun offene Seite fällt in der viel zu langen Nachspielzeit auch noch das 3:1. Ohne Worte.

PS: Bei einem Zusammenprall mit Brechler wurde TeBe ein klarer Elfer verweigert. Ändert aber nix am verdienten Sieg für Liria.


Teile Deine Einschätzung weitgehend, die rechte Seite war wie so oft wieder einmal eine Schwachstelle, fand aber die 18 (Dewald aus der U-19 wohl) ausgesprochen stark und bissig in den Zweikämpfen, hat viele davon auch gewonnen. Den würde ich gerne öfter sehen.
Müsste ich darüberhinaus Zeugnisnoten verteilen, wären wieder einige « Ungenügend » darunter.
Hatte nicht den Eindruck, als wüssten alle so recht, worum es auf diesem Boden geht. Und offenbar konnte der Trainer das auch nicht vermitteln.
Bezeichnend für die Konzeptions- und Hilflosigkeit auf der Trainerbank auch für mich die Szene mit Albers in der 90. Minute. Der Junge will gewinnen und will bei der Ecke mit nach vorne.
Vielleicht letzte Chance und wird dann zunächst tatsächlich von der Bank zurückgepfiffen! Ich fasse es nicht!
Setzt sich aber dann wohl durch und geht doch in den Strafraum, wo er auch tatsächlich den Kopfball nur um Zentimeter verfehlt.
Gewinn ich nicht, verlier ich halt, offensichtlich das Motto da draußen !
Hugo
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.03.22 17:00

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Andy » 20.11.22 19:17

denharrow hat geschrieben:Nach diesem erneuten peinlichen und desaströsen Auftritt ohne irgendein System, Spielkultur und Selbstbewußtsein, war es das wohl heute offenbar tatsächlich für den Trainer (wie ich das vernommen habe).

Unklar ist aber, wer stattdessen auf der Trainerbank Platz nehmen soll.
Dem Verein stehen für einen neuen Trainer nämlich genau 0 Cent zur Verfügung.


Kann jemand das bestätigen?
Weapons for Ukraine!
Andy
 
Beiträge: 197
Registriert: 11.09.20 00:17
Wohnort: West Berlin

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon BRB-Jörg » 20.11.22 20:07

Andy hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Nach diesem erneuten peinlichen und desaströsen Auftritt ohne irgendein System, Spielkultur und Selbstbewußtsein, war es das wohl heute offenbar tatsächlich für den Trainer (wie ich das vernommen habe).

Unklar ist aber, wer stattdessen auf der Trainerbank Platz nehmen soll.
Dem Verein stehen für einen neuen Trainer nämlich genau 0 Cent zur Verfügung.


Kann jemand das bestätigen?


Herr Traboulsi bestätigt das sicherlich gern am 03.12. um 11 Uhr.
BRB-Jörg
 
Beiträge: 2418
Registriert: 26.05.03 12:45
Wohnort: Mariendorf

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Cartark » 20.11.22 20:14

BRB-Jörg hat geschrieben:
Andy hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Nach diesem erneuten peinlichen und desaströsen Auftritt ohne irgendein System, Spielkultur und Selbstbewußtsein, war es das wohl heute offenbar tatsächlich für den Trainer (wie ich das vernommen habe).

Unklar ist aber, wer stattdessen auf der Trainerbank Platz nehmen soll.
Dem Verein stehen für einen neuen Trainer nämlich genau 0 Cent zur Verfügung.


Kann jemand das bestätigen?


Herr Traboulsi bestätigt das sicherlich gern am 03.12. um 11 Uhr.


Das hat er Denharrow aka BTC Borussia Th.Sp bestimmt schon telefonisch bestätigt !
Cartark
 
Beiträge: 600
Registriert: 08.08.06 19:47
Wohnort: Berlin-TeBeBezirk

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon mr. bungle » 20.11.22 20:47

Andy hat geschrieben:
denharrow hat geschrieben:Nach diesem erneuten peinlichen und desaströsen Auftritt ohne irgendein System, Spielkultur und Selbstbewußtsein, war es das wohl heute offenbar tatsächlich für den Trainer (wie ich das vernommen habe).

Unklar ist aber, wer stattdessen auf der Trainerbank Platz nehmen soll.
Dem Verein stehen für einen neuen Trainer nämlich genau 0 Cent zur Verfügung.


Kann jemand das bestätigen?


Nein.
Und niemals vergessen, Blutdruck messen!
mr. bungle
 
Beiträge: 9384
Registriert: 06.02.03 01:55
Wohnort: Schöneberg

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Biertrinker » 20.11.22 21:28

Nun ja, doof gelaufen aber das Wetter hat dem Gegner in die Karten gespielt und der Pokal hat halt seine eigenen Gesetze
Biertrinker
 
Beiträge: 26
Registriert: 26.10.22 13:55

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Bierverteiler » 20.11.22 21:30

Gab es denn wenigstens Bier?
¿Cómo no te voy a querer?
Bierverteiler
 
Beiträge: 2354
Registriert: 30.11.05 17:42
Wohnort: San Miguel Xochimanga

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon Biertrinker » 20.11.22 21:30

Ja
Biertrinker
 
Beiträge: 26
Registriert: 26.10.22 13:55

Re: 20.11: Liria vs TeBe

Beitragvon LilaBornheimCyclo » 20.11.22 22:52

Fünfzigcentstücke aber zur Bestellung wichtigst
LilaBornheimCyclo
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.10.22 15:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste