Saison 23/24

Rund um unsere Fußballheldys und die TeBe-Fanszene
Antworten
QBA
Beiträge: 13673
Registriert: 05.11.06 15:40

Saison 23/24

Beitrag von QBA »

Hansa II verlässt die Oberliga in Richtung Regionalliga. Zum Glück.

Sparta Lichtenberg und Anker Wismar kommen fix hoch. In Brandenburg noch nicht ganz klar.

Absteiger aus der Oberliga auch noch nicht klar.

Und vielleicht steigt Lichtenberg auch noch in die Oberliga ab.

So richtig schlau sind wir erst in ein paar Wochen. Relegation, Staffeleinteilung usw. Staffeleinteilung könnte dieses Jahr interessant werden.
Avatar
pusztapunk
Beiträge: 6690
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Saison 23/24

Avatar Beitrag von pusztapunk »

Boah geil, Wismar! Schnitzelhus, ich komme!
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
Denis
Beiträge: 11561
Registriert: 03.01.03 14:07
Wohnort: Am Rande des Moab
Kontaktdaten:

Re: Saison 23/24

Beitrag von Denis »

Wismar auf jeden Fall immer ne Reise wert. Fischbrötchen ich komme!
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
ping-pong-alex
Beiträge: 6800
Registriert: 06.01.03 16:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Saison 23/24

Beitrag von ping-pong-alex »

Wismar ist das einzig nette in der fucking Oberliga

- abgesehen von den spielen gegen Makkabi
ich war TeBe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

El pueblo unido jamas será vencido

https://www.youtube.com/watch?v=Cuzl_QTBlWI
Denis
Beiträge: 11561
Registriert: 03.01.03 14:07
Wohnort: Am Rande des Moab
Kontaktdaten:

Re: Saison 23/24

Beitrag von Denis »

"Aber was haben uns die Römer wirklich gebracht?"
"Die Stadt Schwerin ist schon auch recht ansehnlich"
"Ja gut, das stimmt natürlich, jaja...aber was haben sie uns außerdem gebracht?"
"Die Spiele gegen Erna Zehlendorf haben auch immer Spaß gemacht"
"Na meinetwegen, aber WAS NOCH?"
"In der Oberliga kann man wieder relativ beruhigt zu den meisten Plätzen fahren, weil nicht automatisch alles voller Bollos ist. Und in Rathenow war man immer sehr freundlich zu uns."

usw usf 8-)
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
sebastian
Beiträge: 1782
Registriert: 04.01.03 22:13
Wohnort: Steglitz

Re: Saison 23/24

Beitrag von sebastian »

QBA hat geschrieben: So richtig schlau sind wir erst in ein paar Wochen. Relegation, Staffeleinteilung usw. Staffeleinteilung könnte dieses Jahr interessant werden.
Der Brandenburg-Aufsteiger wird sicher in den Norden gehen (entweder Sachsenhausen oder Oranienburg), der Sachsen-Anhalt-Aufsteiger (Magdeburg U23) sicher in den Süden. Wismar und Sparta Lichtenberg gehen beide in den Norden.

Vom Ausgang der Relegationsspiele von Cottbus gegen Unterhaching hängt nicht nur das Schicksal von L47 ab, sondern auch das der 13. der Oberliga. Die 13. der beiden Oberliga-Staffeln müssen nämlich wegen der ungewissen Situation auch noch eine Relegation spielen. Würde Cottbus nicht aufsteigen und L47 müsste deshalb runter, würde der Verlierer der Oberliga-Relegation auch absteigen und es gäbe insgesamt elf (!!!) Absteiger aus den beiden Staffeln. Theoretisch könnte es dann sein, daß Stahnsdorf in den Süden muss. Käme der elfte Absteiger aus dem Norden, könnte Stahnsdorf wohl im Norden bleiben, käme der elfte Absteiger aber aus dem Süden, würde es für Stahnsdorf wohl in den Süden gehen.
"Da sieht man ja auch von dieser sequentiellen Gruppe, welches Geistes Mutters Kind sie sind." (Jems R., Sprachwissenschaftler)
QBA
Beiträge: 13673
Registriert: 05.11.06 15:40

Re: Saison 23/24

Beitrag von QBA »

sebastian hat geschrieben:
QBA hat geschrieben: So richtig schlau sind wir erst in ein paar Wochen. Relegation, Staffeleinteilung usw. Staffeleinteilung könnte dieses Jahr interessant werden.
Der Brandenburg-Aufsteiger wird sicher in den Norden gehen (entweder Sachsenhausen oder Oranienburg), der Sachsen-Anhalt-Aufsteiger (Magdeburg U23) sicher in den Süden. Wismar und Sparta Lichtenberg gehen beide in den Norden.

Vom Ausgang der Relegationsspiele von Cottbus gegen Unterhaching hängt nicht nur das Schicksal von L47 ab, sondern auch das der 13. der Oberliga. Die 13. der beiden Oberliga-Staffeln müssen nämlich wegen der ungewissen Situation auch noch eine Relegation spielen. Würde Cottbus nicht aufsteigen und L47 müsste deshalb runter, würde der Verlierer der Oberliga-Relegation auch absteigen und es gäbe insgesamt elf (!!!) Absteiger aus den beiden Staffeln. Theoretisch könnte es dann sein, daß Stahnsdorf in den Süden muss. Käme der elfte Absteiger aus dem Norden, könnte Stahnsdorf wohl im Norden bleiben, käme der elfte Absteiger aber aus dem Süden, würde es für Stahnsdorf wohl in den Süden gehen.
Danke für die Zusammenfassung. Ich war zu faul.

Einmal hätte Zehlendorf fast in den Süden gemusst :lol: Stendal, Brandenburg oder so ist dann freiwillig in den Süden.
sebastian
Beiträge: 1782
Registriert: 04.01.03 22:13
Wohnort: Steglitz

Re: Saison 23/24

Beitrag von sebastian »

Wäre Stahnsdorf nicht in der Liga, wäre Zehlendorf im Süden ein durchaus realistisches Szenario für nächste Saison. Es geht da ja wohl rein nach Breitengrad des Stadions.

Ludwigsfelde hat übrigens seit dem Wiederaufstieg 2018 jedes Jahr (!) die Staffel gewechselt: Süd-Nord-Süd-Nord-Süd. Sollten sie die Klasse diese Saison halten (wonach es aussieht), spielen sie nächste Saison aber weiter im Süden und wechseln nicht in den Norden.
"Da sieht man ja auch von dieser sequentiellen Gruppe, welches Geistes Mutters Kind sie sind." (Jems R., Sprachwissenschaftler)
BRB-Jörg
Beiträge: 2732
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf
Kontaktdaten:

Re: Saison 23/24

Beitrag von BRB-Jörg »

sebastian hat geschrieben:
QBA hat geschrieben: So richtig schlau sind wir erst in ein paar Wochen. Relegation, Staffeleinteilung usw. Staffeleinteilung könnte dieses Jahr interessant werden.
Der Brandenburg-Aufsteiger wird sicher in den Norden gehen (entweder Sachsenhausen oder Oranienburg), der Sachsen-Anhalt-Aufsteiger (Magdeburg U23) sicher in den Süden. Wismar und Sparta Lichtenberg gehen beide in den Norden.

Vom Ausgang der Relegationsspiele von Cottbus gegen Unterhaching hängt nicht nur das Schicksal von L47 ab, sondern auch das der 13. der Oberliga. Die 13. der beiden Oberliga-Staffeln müssen nämlich wegen der ungewissen Situation auch noch eine Relegation spielen. Würde Cottbus nicht aufsteigen und L47 müsste deshalb runter, würde der Verlierer der Oberliga-Relegation auch absteigen und es gäbe insgesamt elf (!!!) Absteiger aus den beiden Staffeln. Theoretisch könnte es dann sein, daß Stahnsdorf in den Süden muss. Käme der elfte Absteiger aus dem Norden, könnte Stahnsdorf wohl im Norden bleiben, käme der elfte Absteiger aber aus dem Süden, würde es für Stahnsdorf wohl in den Süden gehen.
Dass der Brandenburger Aufsteiger in den Norden geht, ist noch gar nicht sicher. Sachsenhausen hat nicht für die Oberliga gemeldet und Oranienburg hat verkündet, dass man nur als Erster aufsteigen will. Schöneiche hat auch nicht gemeldet und in Ahrensfelde, wo man bis zum Winter noch vom Durchmarsch in die Regionalliga geträumt hat, überlegt man sich gerade, ob man sich die Oberliga leisten will. Auch Werder, Eberswalde, Petershagen-Eggersdorf und Klosterfelde wollen nicht. Die einzige Mannschaft, die zu 100% hoch will, wenn sich die Chance ergibt, ist Lübben. Die FuWo hatte da kürzlich drüber berichtet. Es bleibt dahingehend absolut spannend.
QBA
Beiträge: 13673
Registriert: 05.11.06 15:40

Re: Saison 23/24

Beitrag von QBA »

ping-pong-alex hat geschrieben:Wismar ist das einzig nette in der fucking Oberliga

- abgesehen von den spielen gegen Makkabi

Makkabi vs. Mahlsdorf vor 21 z. Z. Gänsehaut. Spiel war am Kühler Weg. Auswärts Julius Hirsch wäre ein Traum. Befürchte aber Mommse vor 350 z. Z.
Antworten