13jährige neonazis aus den USA(sehen aus wie britnay spears.

Meckerecke und Frittenfettwünsche

13jährige neonazis aus den USA(sehen aus wie britnay spears.

Beitragvon Lila-Weiss-OstBerlin » 01.11.05 21:54

http://www.sueddeutsche.de/,tt4m2/kultu ... 287/63224/

harte scheisse...wenn das in deutschland m,ode wird...dann heisst es nciht deutschladn sucht den superstar

sondern "Deutschland sucht den Super Arier" DSDSA
:roll: :evil:
Lila-Weiss-OstBerlin
 

Beitragvon southwest » 01.11.05 22:53

du hast sorgen, was hat das in einem fussball-forum zu suchen ? :?
southwest
 

Beitragvon Lila-Weiss-OstBerlin » 02.11.05 00:26

z.toni hat geschrieben:und wenn es dir nicht passt, dass teile der tebe szene einen antifaschistischen hintergrund hat, dann wechsle doch bitte in die wuhlheide


ich danke dir z.toni.

aber du musst ihm ja nicht gleich die eisernen Ioner ans Kreuz wünschen.
gibt halt leute die es interessiert und andere nicht, fand das halt nur krass...

@southwest
musik ist ja schliesslich auch ein "volks"empfänger und ein wichtiges Stückgut der "deustchen" wie auch der fussball....hat beides sicherlich die gleiche präsenz, daher ist es wichtig über rassismus, faschismus im fussball UND in der Musik zu informieren
Lila-Weiss-OstBerlin
 

Beitragvon Doughnut Boy Andy » 02.11.05 16:06

USA... dort sind die wahre Nazis???!!!!...

....Zzzzzzzzzzzzzzzzz


Aber sonst ist es ein OK Artikel. So eine Smiley sollten wir hier bitte im Forum nicht hinfügen.

Ich hätte es persönlich unter "wo waren wir" eingeordnet und "Britney" so geschrieben aber wie Ich verstehe so lange dass kein Gewalt/ Illegalitäten oder Fascho Shit dabei ist darf man jeden Mist hier posten die anderen vielleicht interessieren.

If you arent interested---- just dont read it!

@LWOB

Ich habe ein Video von Mark -leider kein Player- über u.A. diese 2 Girls. Die waren damals ein Bisschen junger und wuerden von ein Journalist interviewt, der die neo-Nazi Szene in Amerika kritisch darstellt. Es ist ziemlich interessant und vielleicht hatten einige Interesse es auszuleihen oder irgendwo zu zeigen. Leider befasste sich die Sendung, wie SZ, nicht so richtig mit dem Thema National Sozialismus und die kranke Ironie, dass was die interviewierte "Nazis" unter Nazi sein verstehen etwas anders sei als was ihr Idol Hitler unter Nazi verstanden hat, fehlt. Obwohl ihre Meinungen sind übels rassistisch und anti-Sem. Als Ich den Film mit Belfaster angeschaut habe, haben wir danach ein sehr interessantes Gespräch gehabt. Vielleicht kennst Du einige Texte um das Thema?

Siehe auch hier: http://echt-zeit.org/?p=155#comments
Doughnut Boy Andy
 

Beitragvon köpi » 12.11.05 18:54

es gibt sicher auch unioner mit einer etwas linken einstellung...ich kenn da schon welche...also...seid doch nich immer so engstirnig in eurer kleinen tebe welt :wink:

und sonst...ich fand das nämlich entsätzlich was da in den usa abgeht! hab den bericht nich gesehn aber kumpels hams mir erzählt
...einfach nur schrecklich sowas...
köpi
 

Beitragvon ping-pong-alex » 13.11.05 01:34

Wie wär es denn mit der AF ? Bevor Du die Straße aufmischst
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5906
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Beitragvon Teja » 13.11.05 03:26

Ich denke das Köpi weiss wieviel Arbeit da vor ihm liegt.
Zumal......
http://morgenpost.berlin1.de/content/20 ... 91945.html

das Zitat für Schnelleser

Unter den Neonazis wurden auch Mitglieder der seit März 2005 verbotenen "Baso" (Berliner Alternative Süd-Ost) gesichtet, ebenso Hooligans, die sich als Anhänger der Berliner Fußballvereine Bowlingkugelverein Hühnerhof und 1. FC Nordsachsen zu erkennen gaben. Über der Szenerie kreiste ein Polizeihubschrauber.
religion ist heilbar!
Teja
 
Beiträge: 920
Registriert: 29.01.04 21:09
Wohnort: Schöneberg

Beitragvon köpi » 13.11.05 12:42

ich liebe herausforderungen :wink:

na was soll ich dazu sagen? ich kann nich wirklich glauben, das diese leute da richtige un.ioner waren...sondern welche, die den verein in den dreck ziehen wollen...und lass es 2"un.ioner" gewesen sein...man kennt doch die presse :wink: ...
köpi
 

Beitragvon ping-pong-alex » 18.11.05 18:04

aktueller Artikel über die Nazi-Gören im Stern

http://www.stern.de/unterhaltung/musik/ ... l?nv=ct_cb
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5906
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste