Bowlingkugelverein wird/ist tolerant Teil II

Meckerecke und Frittenfettwünsche

Bowlingkugelverein wird/ist tolerant Teil II

Beitragvon Stanley Matthews » 25.05.06 17:54

Was sagt man denn dazu?
Der "SPORT FREI Verein" kämpft im Forum mal wieder für alle reinen Deutschen!

Man achte:



Bowlingkugelverein Fanforum in privater Verantwortung » Off Topic - alles außer Bowlingkugelverein » Ein junger Deutscher wurde erstochen
» Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Ein junger Deutscher wurde erstochen
Autor
Beitrag
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
6876
Haudegen




Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 597


Ein junger Deutscher wurde erstochen

wo sind die grossen Demos, die Lichterketten, verlogene Gesellschaft?!
Und ich bin bestimmt nicht rechts!

http://www.meinberlin.de/Polizeiticker/?id=29697
Heute, 12:42

Bowlingkugelverein er
Eroberer




Dabei seit: 01.09.2005
Beiträge: 61


RE: Ein junger Deutscher wurde erstochen

ja wo ????????
Heute, 13:07

weddinger65
Jungspund


Dabei seit: 09.05.2006
Beiträge: 24



also residenzstr. is bei mir um de ecke, also wedding.
es gibt leider gegenden in den deutsche net zu melden haben.
(wedding,neukölln,kreuzberg...uvm.)

genauso wie es gegenden gibt in denen nichtdeutsche nichts zu melden haben.

sehr traurig....

eisernst.

siD
Heute, 13:16

sven ig
Administrator




Dabei seit: 01.09.2005
Beiträge: 1.663
Herkunft: Berlin



...nicht das die einen Multkulturellen Grund( ähm Hintergrund ) hatten .....



__________________
[

Heute, 14:14

KategorieC
Grünschnabel


Dabei seit: 25.05.2006
Beiträge: 2
Herkunft: Berlin



Man man man. Die ganze Familie ins Flugzeug und ab in die Heimat.
JA!auch wenn in derem Land Krieg ist...

__________________
~Lieber stehend sterben anstatt knieend zu Leben~

Heute, 14:47

DerEwigGestrige
Mitglied




Dabei seit: 01.09.2005
Beiträge: 49
Herkunft: NWM




..wieso mit'm Flieger, wer soll dit bezahlen, muß doch auch günstiger gehen...


Dateianhang:
smash capitalism.jpg (142 KB, 4 mal heruntergeladen)



__________________
DEG


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerEwigGestrige: Heute, 17:31.
Heute, 17:28

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Bowlingkugelverein Fanforum in privater Verantwortung » Off Topic - alles außer Bowlingkugelverein » Ein junger Deutscher wurde erstochen
Werbung


Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH
Stanley Matthews
 

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche:

Beitragvon Stanley Matthews » 25.05.06 17:58

Nix wie weg mit dem deutschnationalen Dreck ausm Fußball !
Stanley Matthews
 

Beitragvon Eberswalder Tennisfan » 26.05.06 14:15

ich kann mich darüber schon gar net mehr aufregen. ist doch immer das selbe mit diesen idioten.
Ostwestfalen, Idioten...
Eberswalder Tennisfan
 
Beiträge: 2286
Registriert: 22.11.05 19:59
Wohnort: Paderwalde-Eberborn

Beitragvon TB-Gisi » 07.06.06 01:41

Gestern wurde BFC-Boss Mario Weinkauf im Amt
bestätigt. Es gab keinen Gegenkandidaten.
Für Weinkauf stimmten 126, gegen ihn 23.
Bin gespannt, ob er nach diesem Votum den Mut
hat, mit der Mehrheit der vernünftigen Mitglieder
im Rücken, sich vom wiederlichen Anhängsel des
Bowlingkugelverein Hühnerhof, insbesondere den "Freunden der
3.Halbzeit", zu trennen.
TB-Gisi
 

Beitragvon Eberswalder Tennisfan » 08.08.06 13:43

ich habe mir aus spaß die b.z. sport gekauft (werde ich auch nie wieder tun), da steht unter der rubrik oberliga: "ruhige dynamos - lob gabs für die berliner fans in schönberg, die trotzd er 2:4 pleite nicht aus der rolle fielen..."

das ist ja echt der wahnsinn. jetzt werden die Bowlingkugelverein fans schon gelobt, weil sie mal nicht randale machen. unfassbar. warum werden wir nie gelobt ?
Ostwestfalen, Idioten...
Eberswalder Tennisfan
 
Beiträge: 2286
Registriert: 22.11.05 19:59
Wohnort: Paderwalde-Eberborn

Beitragvon Warhead » 09.08.06 02:37

Für was??Für das nichtzusammenschlagen zufällig anwesender Passanten??
Oder dafür das sich bei Tennis das Publikum nicht unter anderem aus Drogenverteilern besteht die die E's alditütenweise in der Küche haben oder aus Möchtegernluden die ein paar Pferdchen in der Oranienburger abgeparkt haben??
Warhead
 

Beitragvon Denis » 09.08.06 10:10

Hä? Ich geh doch noch zu TeBe, willst du mich vergraulen?

;-)
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10614
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Beitragvon Doughnut Boy Andy » 26.08.06 11:02

Schön dass Bowlingkugelverein in HSH die nötige Mauer kriegen, aber warum müssen sie bis es fertig ist unbedingt bei mir um die Ecke spielen?

Gestern gewonnen:

25.08., 19.00 Uhr (Fre.) Bowlingkugelverein Hühnerhof 2 - 1 LFC

Nicht dass Ich mit "Support Your Local Team" anfangen muss! :cry: :shock: :?
Doughnut Boy Andy
 

Beitragvon ping-pong-alex » 08.09.06 09:48

1.TeBe -Spiel: TeBe vs Wacker 04 letzter Spieltag 2. Liga Nord 1975/1976

ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf
Inti Illimani - El Pueblo Unido
https://www.youtube.com/watch?v=w8UGs0rdhq8
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5820
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Beitragvon Denis » 08.09.06 09:50

"Bei der Suche nach neuen Sponsoren will sich der Bowlingkugelverein ab sofort verstärkt auf Unternehmen konzentrieren, die zum Verein und seinen Fans passen."

Na das kann ja was werden!
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10614
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste