BZ: Saniertes Poststadion als neue (alte) TeBe-Heimstätte?

Fußball ohne Tennis & alljemeinet Rumschäkern

BZ: Saniertes Poststadion als neue (alte) TeBe-Heimstätte?

Beitragvon mc gerd » 14.03.08 10:24

ich lass heute in der bz darueber das tebe ein stadion bauen tut fuer 16000 zuschauer es soll dann auf bis 30000 ausgebaut werden . in der heutigen bz steht ein ganz grosser artikel darueber . ich finde die idee einfach mal geil

da rockt der bär im poststadion :lol: :lol: :lol: :lol:

Edit: Threadbetreff. Die Regie
mc gerd
 

Beitragvon Bierverteiler » 14.03.08 10:41

nimm die nachricht mal schnell zurück und poste das ding am ersten april!
S'ils n'ont plus de pain, qu'ils mangent de la brioche --- Marie Antoinette (aka Madame Veto)
Bierverteiler
 
Beiträge: 2279
Registriert: 30.11.05 18:42
Wohnort: Cuautitlán Izcalli

Beitragvon felix » 14.03.08 10:43

na, dann kann tempelhof ja doch offen bleiben!
Wir sind die Spreu vom Weizen
Und trennen lassen wir uns nicht
Boskops
felix
 
Beiträge: 2759
Registriert: 19.01.03 20:05
Wohnort: Kurz vor Wuhlistan

Beitragvon Maro » 14.03.08 10:44

felix hat geschrieben:na, dann kann tempelhof ja doch offen bleiben!

Mist. Ich wollte doch den Winnie-Schäfer-Dome... :cry:
Gehörst du auch zur intellektuellen Elite der Antideutschen?

Da gibt's bestimmt was von Ratiopharm.
Maro
 
Beiträge: 5199
Registriert: 07.09.05 19:15

Beitragvon Denis » 14.03.08 10:50

Der Artikel ist ganz interessant, eine Grafik des Stadions gibts da auch zu sehen. Schick schick.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10665
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Beitragvon Lila-Lira » 14.03.08 11:02

Bevor jetzt jeder seine Stadionträume ausformuliert, wäre es ganz gut zu wissen, wie hoch der Wahrheitsgehalt ist. Die Presse wird ja wohl kaum an Informationen + Baupläne herankommen, ohne dass da jemand was weitergegeben hat. Daher würde mich interessieren, ob sich da jemand wichtig macht, ob einfach nur alte Baupläne aus der Schublade gekramt wurden oder ob das seriös ist.
Weitere Fragen spare ich mir jetzt, gehe knurrend und murrend eine BZ kaufen und hoffe auf ein wenig Erkenntnisgewinn.
Zuletzt geändert von Lila-Lira am 14.03.08 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
"so, nun ist eine woche lang wieder tebe-depression, nach dem nächsten sieg dann die deutsche meisterschaft zum greifen nah. so ist das halt bei tebe."

Denis, 5.8.05
Lila-Lira
 
Beiträge: 5855
Registriert: 27.11.06 16:37
Wohnort: Rote Insel

Beitragvon nibbler » 14.03.08 11:02

Gibt`s da nen Link ?!?

Wieso eigentlich neues Stadion ?!?
Ich dachte wir übernehmen das Olympiastadion, wo der Senat Erna doch jetzt ein neues Fussballstadion spendiert ;)


Tim
nibbler
 

Beitragvon ping-pong-alex » 14.03.08 11:05

am geilsten ist die überschrift ...

wenn das finanzierbar ist,
wenn der denkmalschutz mitspielt,
wenn die kommune mitspielt,

ist dies natürlich eine grandiose nachricht

vom grundsatz das schönste stadion in berlin

zentral gelegen

für gästefans über den hauptbahnhof gut erreichbar

für die älteren von uns eine spielstätte mit guten erinnerungen: Der erste Aufstieg in die 1. BL wurde dort gegen St. Pauli klargemacht

und an die stehplätze denken :wink:

und heute abend die sportlichen hausaufgaben machen
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

inti-Illimani - El pueblo unido jamás será vencido, de 1974

https://www.youtube.com/watch?v=PhpSwSBbdxM
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5876
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Beitragvon Denis » 14.03.08 11:05

Lila-Lira hat geschrieben:Bevor jetzt jeder seine Stadionträume ausformuliert, wäre es ganz gut zu wissen, wie hoch der Wahrheitsgehalt ist. Die Presse wird ja wohl kaum an Informationen + Baupläne herankommen, ohne dass da jemand was weitergegeben hat. Daher würde mich interessieren, ob sich da jemand wichtig macht, ob einfach nur alte Baupläne aus der Schublade gekramt wurden oder ob das seriös ist.
Weitere Fragen spare ich mir jetzt, gehe knurrend und murrend eine BZ kaufen und hoffe auf ein wenig Erkenntnisgewinn.


Es sind O-Töne von Willy Kausch mit drin, das ganze ist also kein Amoklauf eines Journalisten sondern da ist schon was dran.

Der Artikel endet damit, das man jetzt auf "grünes Licht" aus dem Bezirksamt wartet, nachdem erste Gespräche mit dem Senat positiv verlaufen sind.

Das Stadion soll, wenn es denn klappt, übrigens in das alte Poststadion reingebaut werden, wobei die alte Haupttribühne, die unter Denkmalschutz steht, mit integriert werden soll.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10665
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Beitragvon felix » 14.03.08 11:11

hihi, wie geil ist das denn? hat die BZ doch nur gemacht, damit alle tebe-fans eine kaufen und sie mal wieder ausverkauft ist...
oder ist das die versprochene "überraschung"? dann hätte sich das warten ja echt gelohnt. :wink:
Wir sind die Spreu vom Weizen
Und trennen lassen wir uns nicht
Boskops
felix
 
Beiträge: 2759
Registriert: 19.01.03 20:05
Wohnort: Kurz vor Wuhlistan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste