Nordsachsen in Free Fall

Fußball ohne Tennis & alljemeinet Rumschäkern

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon Bierverteiler » 28.05.19 16:59

Das würde ich im Falle etwaiger Aufstiege lieber bei uns hinterfragen. Man muss diesen Verein nicht mögen, der da gerade in die Bundesliga aufgestiegen ist, aber neidlos anzuerkennen ist, dass die seitdem sie von 2004 bis 2006 aus der 2. Liga in die Oberliga gekracht sind vieles richtig gemacht haben, im Gegensatz zu anderen Vereinen...
S'ils n'ont plus de pain, qu'ils mangent de la brioche --- Marie Antoinette (aka Madame Veto)
Bierverteiler
 
Beiträge: 2270
Registriert: 30.11.05 18:42
Wohnort: Cuautitlán Izcalli

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon schomann » 10.08.19 08:50

Im Tagesspiegel steht heute ein netter Kommentar zu dem Verein aus dem Osten der Stadt. Aus Sicht eines TeBe Fans amüsant (bin leider nicht firm im verlinken).
schomann
 
Beiträge: 81
Registriert: 19.06.09 09:19

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon jensolito » 18.08.19 19:32

Sie gehen unter, herrlich.
Nach 15. Minuten support, in Minute 16. das 0:1.

Protest gegen Brause war wichtiger als die ersten 15. Bundesliga Minuten - wie bekloppt muss man sein.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4733
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon ping-pong-alex » 18.08.19 19:44

diese transparente wirken allerdings wie speziell für Redlich gemacht ;)

https://twitter.com/sportschau/status/1 ... 9543479296

ansonsten schon ein runder abschluss des 1.spieltages
1.TeBe -Spiel: TeBe vs Wacker 04 letzter Spieltag 2. Liga Nord 1975/1976

ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf
Inti Illimani - El Pueblo Unido
https://www.youtube.com/watch?v=w8UGs0rdhq8
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5820
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon Hope » 18.08.19 21:08

ping-pong-alex hat geschrieben:diese transparente wirken allerdings wie speziell für Redlich gemacht.


Es ist davon auszugehen, dass uns die U.nioner bald so richtig geil finden. Fangeführter Verein... Tradition seit 1902...
Ich kann die Musik sehen - sie hat Fransen.
Hope
 
Beiträge: 395
Registriert: 06.01.03 10:33
Wohnort: Kreuzberg

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon mr. bungle » 18.08.19 21:16

jensolito hat geschrieben:Protest gegen Brause war wichtiger als die ersten 15. Bundesliga Minuten - wie bekloppt muss man sein.


Entsprechend heftig die Diskussionen im Vorfeld. Am Ende konnte sich fast niemand mehr richtig auf heute freuen.

Ich muss beschämt gestehen, dass mir meine Feindseligkeit gegenüber Nordsachsen während der vergangenen Monate etwas abhanden gekommen ist. Irgendwie war/bin ich sogar neugierig darauf, wie sie sich da oben schlagen.

Vorhin kam die Schadenfreude dann aber doch wieder durch, als der Radiomensch ankündigte, gleich käme der Moment, wo die Schlosserjungs ihren unvergleichlichen Anhang als 12. Mann im Rücken haben würden. Und zack - 0:1.

Die einzige Chance auf Klassenerhalt wird sein, künftig vor leeren oder zumindest leisen Rängen zu spielen. Mit Publikum sehen sie erwiesenermaßen keine Sonne.
Ich will bleiben in Tennis Berlin.
mr. bungle
 
Beiträge: 8386
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon mr. bungle » 19.08.19 09:04

Nachdem es bei den letzten beiden Heimspielen im Gästeblock nach Buttersäure roch, war diesmal Kotgestank angesagt. Kommerzkritik auf köpenickisch.

Die Leser der Zeit haben Nordsachsen zu einem der drei sympathischsten Bundesligisten gewählt.

Die Aktion zum Gedenken an die Verstorbenen (symbolisch zur Zuschauerzahl hinzugerechnet) war aber schon eine schöne Idee.
Ich will bleiben in Tennis Berlin.
mr. bungle
 
Beiträge: 8386
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon pusztapunk » 19.08.19 10:11

mr. bungle hat geschrieben:Ich muss beschämt gestehen, dass mir meine Feindseligkeit gegenüber Nordsachsen während der vergangenen Monate etwas abhanden gekommen ist.

Ich hoffe das ist nicht ansteckend.
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5478
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon mr. bungle » 20.08.19 17:27

Ich hoffe das ist nicht ansteckend.


Dafür kann ich nicht garantieren. Die Ärzte rätseln noch, was da passiert ist.

Aber keine Sorge, das geht auch wieder vorbei. Nach dem Eierkuchen hab ich so gut wie nix mitbekommen vom ganzen Hype um sie, ansonsten wäre ich wohl schon genervt gewesen.

Mit Subotic haben sie sich allerdings einen guten Typen geangelt. Wenn der sich kritisch zu den Entwicklungen im Fußball äußert, dann hat das mehr Hand und Fuß als alles, was man sonst so aus Wuhlistan hört.

Den Tagesspiegel-Artikel fand ich nicht besonders gelungen mit diesem uralten Quiring-Zitat als Aufhänger. Da hätte es tausende gegeben, die mehr hergeben. Und auch der Ansatz "grundsätzlich drücke ich allen Ost-Teams die Daumen" ist reichlich albern.

Aber immerhin ist es ein Rant. Und das ist, wo sich alle in Lobgesängen überschlagen, ja schon mal erfrischend.

Dass man auch aus weiter Ferne erkennen kann, was an Unberlin seltsam ist, im Gegensatz zu all den Feuilletons und Zeitgeistmagazinen, beweist folgender netter Aufsatz. (Wenn ich momentan schon selber nur mit halber Kraft flame, dann lasse ich das zumindest andere übernehmen. ;))


Bleibt noch das wichtigste: Die Nordsachsen Berlin Ultras: Boah, gehen die mir auf den Sack. Ja, jetzt schon. Anstatt ihr Bundesliga-Debüt angemessen mit einer schönen, in Details gegen die BSG Hühnerhof schießenden Choreo zu feiern, müssen sie unbedingt zum ersten Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte mit einem Stimmungsboykott gegen "das Konstrukt RB" beginnen. Go fuck yourself.


Weiter hier:
https://passives-abseits.blogspot.com/2 ... -gute.html
Ich will bleiben in Tennis Berlin.
mr. bungle
 
Beiträge: 8386
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Re: Nordsachsen in Free Fall

Beitragvon jimmyconnors » 20.08.19 17:56

abgesehen davon, dass der kölmel wahrscheinlich vom st. pauli des ostens gesprochen hat
ich glaube ich brauche dir nichts erklären was ultra heißt ich gehe schon zum fussball da warst du noch auf der seerose
jimmyconnors
Regie
 
Beiträge: 3869
Registriert: 31.10.08 19:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste