04.09. zusammen zur #unteilbar Demo in Berlin

Fußball ohne Tennis & alljemeinet Rumschäkern

04.09. zusammen zur #unteilbar Demo in Berlin

Beitragvon AnnaM » 01.09.21 18:45

Fußballplätze sind ein Spiegel der Gesellschaft und so zeigen sich auch auf den Fußballplätzen gesellschaftliche Missstände, die sich in den vergangenen Jahren dramatisch zugespitzt haben, etwa bei der Frage wer es sich leisten kann in einem Verein zu spielen und wer es sich leisten kann zu Fußballspielen zu gehen, aber auch menschenfeindliche Einstellungen wie Rassismus, LGBTIQ*-Feindlichkeit und Antisemitismus brechen sich immer wieder Bahn.

Daher ruf TBAF alle TeBe Fans auf sich am 04.09. an der #unteilbar-Demonstration zu beteiligen. Kommt mit uns auf die Demo und zeigt mit uns zusammen, dass wir uns nicht spalten lassen, das wir für eine solidarisches Miteinander einstehen, eine Gesellschaft in der Menschen ohne Angst selbstbestimmt leben können und in der das Wohl aller im Mittelpunkt steht!

Wir treffen uns um 13.00 Uhr Ebertstr. / Behrenstr. beim Block „Demokratie und Menscchenrechte“ der vom Republikanischen Anwaltsverein organisiert wird.
https://www.rav.de/publikationen/mittei ... schaft-801

Hinweise zur Demo und den Aufruf der Organisator*innen könnt ihr auf der Homepage vom Bündnis #unteilbar nachlesen.
https://www.unteilbar.org/berlin-demo-2021/

Bitte beachtet folgende Regeln:

- Kommt nach Möglichkeit mit dem Fahrrad, um Menschenansammlungen in der Bahn zu vermeiden.

- Tragt während der ganzen Demonstration eine Maske, am besten eine FFP2 Maske.

- Macht nach Möglichkeit vor der Demonstration einen Schnelltest, das erhöht zusätzlich die Sicherheit aller Beteiligten.
AnnaM
 
Beiträge: 124
Registriert: 01.06.19 10:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste