Trainerwechsel

Alles rund um das Zweithobby der TeBe-Fans

Re: Trainerwechsel

Beitragvon Mc.Lilalaune » 29.12.16 16:19

LilaWeiß-Hameln hat geschrieben:Ja, lieber Maschmühler, wann wäre Dir die Entlassung denn recht gewesen? Einen richtigen Zeitpunkt gibt es nie
für so etwas, im Gegenteil, ich finde es hochanständig, daß der Verein so lange mit sich gerungen hat. Oder wäre Dir der 2. Advent oder Neujahr lieber gewesen ? Die Entscheidung war aber absolut richtig. Und es ist mir auch lieber, daß man hier nicht, wie andernorts, mit einem Nachfolger hinter dem Rücken verhandelt, sondern vorher den Trainer informiert. Von der positiven Entwicklung bei Tebe in den letzten Jahren hast Du ja anscheinend wenig mitbekommen, schon erstaunlich, wie mein seine Vorurteile aus den 90-er Jahren konservieren kann. Im Übrigen hat sich Sportvorstand Jörg Zimmermann angemessen und
vernünftig geäußert. Damit sollte es dann auch gut sein, fürs TeBe-Bashing stehen Dir genügend andere Foren zur Verfügung.


Sehe ich ganz genauso!
Ausserdem kann es ja auch sein, dass der Trainer hingeschmissen hat!
Mc.Lilalaune
 

Re: Trainerwechsel

Beitragvon Maschmühler » 29.12.16 18:43

LilaWeiß-Hameln hat geschrieben: ich finde es hochanständig, daß der Verein so lange mit sich gerungen hat. Oder wäre Dir der 2. Advent oder Neujahr lieber gewesen ? .

Hochanständig hätte ich es gefunden, wenn man noch 1,2 oder 3 Tage länger mit sich gerungen :lol: hätte. Im Übrigen hätte das die Aufmerksamkeit noch deutlicher erhöht, was für einen 5.Ligisten in Berlin sicher nicht ohne Belang ist
Maschmühler
 
Beiträge: 32
Registriert: 28.12.16 13:59

Re: Trainerwechsel

Beitragvon peeka » 29.12.16 19:20

Bevor Herr Gafron und Frau Pilcher hier auftreten und der thread ins Pferdeforum verschoben wird, fordere ich einen Internationalen Tag des Trainerwechsels.
peeka
 
Beiträge: 4665
Registriert: 28.05.06 17:37
Wohnort: Überall und Nirgendwo

Re: Trainerwechsel

Beitragvon Georg Gafron » 29.12.16 20:11

1. Dass uns die weihnachtlichen Bräuche und Anstandsregeln nicht mehr heilig sind, ist der teuflischen Saat windiger Gestalten wie Herrn Doneck zu verdanken, die den Verein vor Jahren zu unterwandern begannen. Ich als Mahner wurde seinerzeit leider nicht gehört, nun haben wir die, nunja, Bescherung!

2. Über den eigentlichen Skandal, die Abschaffung der Berliner Polizeireiterstaffel, verliert hier leider niemand ein Wort. Beschämend, TeBe!

3. Als neue Lichtgestalt an der Seitenlinie kommt definitiv nur einer infrage: Trainergott!

4. Muss ich jetzt wieder los, denn die Vorbereitungen auf mein neues TV-Projekt gemeinsam mit Christian Zschiedrich befinden sich gerade in der ganz heißen Phase!

Horrido!
Kommis vertreiben, Polizeipferde bleiben!
Georg Gafron
 
Beiträge: 45
Registriert: 16.10.07 00:47

Re: Trainerwechsel

Beitragvon Die Regie » 30.12.16 14:32

Hatten keine Lust auf Rosamunde zu warten. Verschoben.
„Das Lesen des Lila Kanals gehört zu den Schattenseiten meines Berufs.“ Karl-Eduard von Schnitzler
Die Regie
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.06.08 21:50

Re: Trainerwechsel

Beitragvon feiner kerl » 30.12.16 23:44

Lieber Herr BRB Jörg
bin sehr erstaunt über dein Antwort,ich habe niemals vor jemanden fertig zumachen.Der Trainer von U15 soll langsam verstehen das er hier in den Verein nix mehr zutun hat,ich war bei der Miedgliederversammlung auch dabei,es gab auch viele kommentare gegen den Trainer,ich glaube da hast du geschlafen.Bei der Trainerversammlung sitzt er neben den Sportlichenleiter wie der König.Aber ich weis das die Jugend dich überhaupt nicht interessiert,hier geht es nur darum wer am meisten Geld einsteckt.Deswegen soll auch der Trainer immer ein Sponsor selber mitbringen,damit ihr mit der Jugend nichts zutun haben wollt.Der Sportlicheleiter lässt sich nur blicken wenn es um Geld geht.Ich sage nochmal solange er da ist ( U15 ) wird hier alles bergab gehen.Bei SCC hat er auch nur unruhe reingebracht.Aber Glühwein verkaufen das kann er sehr gut,mit unterstützung von ein Sponsorvater.
feiner kerl
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.16 19:54

Re: Trainerwechsel

Beitragvon fairistmehr » 31.12.16 19:01

Aha.
fairistmehr
 
Beiträge: 2757
Registriert: 07.01.07 12:31
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Trainerwechsel

Beitragvon Pauker » 02.01.17 09:18

Vielen Dank Daniel!
Es mag sein, dass er die Mannschaft nicht mehr erreichen konnte, das soll aber die erfolgreichen Zeit der vergangenen Jahre nicht schmälern. ich bin mir sicher, dass er einen Platz in einem neuen Verein finden wird...

Für uns hoffe ich, dass ein Trainer verpflichtet wird der auch sein Fach versteht....Mit diesem Kader und mit weiterer Verstärkung ist ein Angreifen durchaus noch möglich - so stabil spielen die da oben nun auch nicht....

Ich wünsche mir für das Jahr 2017 viel Erfolg mit TeBe !!!
Pauker
 
Beiträge: 22
Registriert: 08.03.16 01:41

Re: Trainerwechsel

Beitragvon frank rijkaard » 02.01.17 14:37

Schade, dass es uns regelmäßig gelingt, Personalentscheidung so zu kommunizieren, dass die FuWo ihren Partner fürs Interview der Woche gar nicht mehr zu suchen braucht.
frank rijkaard
Regie
 
Beiträge: 1782
Registriert: 17.09.10 19:18

Re: Trainerwechsel

Beitragvon QBA » 02.01.17 15:30

Vielleicht gibt es ja einen Kooperationsvertrag zwischen TeBe und der Fuwo diesbezüglich ;-)
QBA
 
Beiträge: 10780
Registriert: 05.11.06 16:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast