Saison 2018/19

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Saison 2018/19

Beitragvon championsleague16/17 » 05.02.19 18:00

Das Geld von Jems Redlich in Gold-Weiß schießt auch gegen Waldhof Mannheim kein Tor und verliert mit 0:3
Free TeBe!
championsleague16/17
 
Beiträge: 169
Registriert: 08.11.09 13:21
Wohnort: 5 Kilometer hinter West-Berlin

Re: Saison 2018/19

Beitragvon jimmyconnors » 06.02.19 19:54

es ist unglaublich, normalerweise wäre ich ganz aus dem häuschen, wir sind im pokal-halbfinale und auf platz zwei in der liga. normalerweise würde ich also alles tun, um auf gar keinen fall ein spiel zu verpassen. jetzt ist es aber so, dass wir schon wieder (!) von nur genau einem geldgeber abhängig sind, obwohl wir damit ja nun schon zweimal kräftig auf die schnauze gefallen sind. das allein würde mich aber wahrscheinlich noch nicht mal abhalten, wenn dieser geldgeber nicht so wäre wie er ist, nämlich so, dass ihm die fans,
- die dafür gesorgt haben, dass es diesen verein noch gibt,
- die dafür gesorgt haben, dass tebe ein name ist, und zwar jenseits von "die gibt's noch? das warn doch die mit der schlechtesten bundesliga-saison aller zeiten"*, und zwar nicht nur in deutschland sondern international,
- die in der sechsten liga für zuschauerzahlen gesorgt haben, die sich mit denen aus zweitliga-zeiten messen können,
bestenfalls egal, offensichtlich aber sogar ein dorn im auge sind.
was er - und alle, die ihm nicht nur aus wirtschaftlicher abhängigkeit die stange halten - dabei verkennt, ist, dass genau diese fans das sind, was diesen verein so besonders macht, der unique selling point.
ich bin seit über zehn jahren mitglied in diesem verein und bei jeder mitgliederversammlung waren es diese fans, die ihr interesse gezeigt haben und da waren. meine kinder sind von geburt an mitglied in diesem verein. und jetzt ist es so, dass ich mir im moment überhaupt nicht vorstellen kann, ins stadion zu gehen, weil die, die diesen verein führen, ganz einfach auf uns scheißen. das ist so bitter und so traurig.
und auch von den wenigen älteren mitgliedern im verein, die mit der führung gestimmt haben, bin ich sehr enttäuscht, die scheinen wirklich zu glauben, dass der verein auf diesem weg nochmal relevant werden könnte, wenige zuschauer gab es früher ja auch, also egal, aber immerhin hat man in der zweiten liga gespielt. wie realistisch es ist, sich - sollten wir denn aufsteigen - in der 4. liga auch nur zu halten, kann sich ja jeder selbst fragen.
ich werde deshalb mindestens diese saison nicht mehr ins stadion gehen und wahrscheinlich so lange nicht, wie diese typen etwas zu sagen haben.
ach, und von wegen schockstarre: es hat mich seit langem nicht mehr so elektrisiert, zu einem fußballspiel zu gehen, wie jetzt zu den beiden am kommenden wochenende, auch wenn es nicht meine geliebte borussia ist, die da spielt. aber zu deren spielen werde ich eines tages auch wieder gehen können (hoffentlich). und auch mitgliederversammlungen wird es noch viele geben (hoffentlich).
edit: nachgelieferte fußnote *das war natürlich tas
ich glaube ich brauche dir nichts erklären was ultra heißt ich gehe schon zum fussball da warst du noch auf der seerose
jimmyconnors
Regie
 
Beiträge: 3823
Registriert: 31.10.08 19:32

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Oli » 06.02.19 20:23

Eine Woche nach der beispiellosen Farce: So viele Beiträge, denen ich einfach nur zustimme... Deiner hier und jensolitos und Christians in dem anderen Thread...
Oli
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.16 15:44

Re: Saison 2018/19

Beitragvon championsleague16/17 » 10.02.19 01:10

Das Geld von Jems Redlich schießt zwei Tore - das reicht aber nicht und Tebe verliert zum dritten Mal in Folge, dieses mal 2 zu 3 gegen Havelse
Free TeBe!
championsleague16/17
 
Beiträge: 169
Registriert: 08.11.09 13:21
Wohnort: 5 Kilometer hinter West-Berlin

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Optik-Rudi » 10.02.19 17:20

QBA hat geschrieben:Bin gespannt, ob er es noch drauf hat. In dieser Saison 2 Tore in 11 Ligaspielen.


Hat er, er hatte bei Kahlisch nur das Problem aus Arbeitsgründen nicht in der gewünschten Intensitität trainieren zu können. Zusammen mit Bjarne gehen mir zwei Identifikationsspieler verloren.

Man sieht sich, sowohl BR und MT als auch TeBe
Optik-Rudi
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.06.11 20:38
Wohnort: RN

Re: Saison 2018/19

Beitragvon championsleague16/17 » 13.02.19 21:39

Und Redlichs Geld schießt... wieder keine Tore. Gegen den Ludwigsfelder FC verliert Tennis Borussia mit null zu zwei. Die vierte Niederlage in Folge (2:10 Tore). Dieses Mal zuhause. Ohne Fans.
Free TeBe!
championsleague16/17
 
Beiträge: 169
Registriert: 08.11.09 13:21
Wohnort: 5 Kilometer hinter West-Berlin

Re: Saison 2018/19

Beitragvon Metsämurmeli » 13.02.19 22:52

Dabei war in der Spielankündigung auf der offiziellen TeBe-Seite zu lesen: "Auch bei Testspielen freut sich das Team um Trainer Dennis Kutrieb über jeden Zuschauer, der zum Anfeuern unserer Veilchen vorbeikommen möchte - spannend dürfte die Begegnung ohnehin werden.

Forza TeBe!"
Metsämurmeli
 
Beiträge: 128
Registriert: 03.06.15 10:33

Re: Saison 2018/19

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 13.02.19 23:58

War es denn nun spannend?
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat)
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6334
Registriert: 20.04.05 19:35

Re: Saison 2018/19

Beitragvon pusztapunk » 14.02.19 00:08

Auf Facebook schrieb ein Zuschauer: "was denn für ein spiel? dieses miese gekicke? test hin oder her....peinliche vorstellung heute"
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5334
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Saison 2018/19

Beitragvon championsleague16/17 » 14.02.19 00:09

Dazu müßte man einmal einen Balljungen befragen... Schöner Nebeneffekt: Der Jems hat sicher super Laune heute :)
Free TeBe!
championsleague16/17
 
Beiträge: 169
Registriert: 08.11.09 13:21
Wohnort: 5 Kilometer hinter West-Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste