Fussball und Neonazis

Meckerecke und Frittenfettwünsche

Re: Fussball und Neonazis

Beitragvon ping-pong-alex » 17.12.19 00:17

Solidarität mit den Bukaneros, mit/gegen die wir schon beim AntiRa gespielt hatten

"Wegschauen bei Rassismus, Spielabbruch bei "Nazi"-Rufen"

https://www.spiegel.de/sport/fussball/s ... 01564.html

https://bukaneros.org/
ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

inti-Illimani - El pueblo unido jamás será vencido, de 1974

https://www.youtube.com/watch?v=PhpSwSBbdxM
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5892
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Fussball und Neonazis

Beitragvon likedeeler » 27.12.19 23:14

Aus der aktuellen Jungle World 51/2019:

"Hooligans, Nazis, Rassisten - ein Rückblick auf das Fußballjahr 2019
Rechte Umtriebe allerorte
Die Liste gewalttätiger und diskriminierender Vorkommnisse in den deutschen Fußball-Fanszenen ist auch 2019 wieder lang."

https://jungle.world/artikel/2019/51/re ... e?page=all

"Während des Berliner Landespokalspiels zwischen Stern Marienfelde und Tennis Borussia Berlin am 15. November wurden die Gäste-Anhänger antisemitisch beleidigt und nach dem Spiel körperlich angegangen. Es ist bisher nicht geklärt, ob die Angreifer dem Heimverein zuzurechnen sind oder sich unabhängig von diesem die als links geltenden Tebe-Fans als Ziel ihrer Attacken aussuchten."
likedeeler
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.08.16 13:54

Re: Fussball und Neonazis

Beitragvon wolle » 19.01.20 14:09

drüben bei twitter bastelt die rechercheplattform zur identitären bewegung mit schwerpunkt auf dem ruhrgebiet gerade einen thread zu den nazi-fans von westfalia herne. los geht's hier: https://twitter.com/IbDoku/status/1218866116178710528
wolle
 
Beiträge: 322
Registriert: 10.06.09 13:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste