Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Fußball ohne Tennis & alljemeinet Rumschäkern

Re: Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Beitragvon zéro cinq » 20.10.20 10:28

Zur Einordnung: Das ist kein Artikel von den Freund_innen der Friedhofstribüne! Die sind auch eher verwundert über den Artikel, weil sie weder von "durch unseren block" sich bewegenden Nazis und Hools noch von einem körperlichen Übergriff etwas mitbekommen haben. Es waren (wenig überraschend bei der Austria) Nazis bei dem Spiel. Allerdings nicht auf der Friedhofstribüne, wo aktuell ausschließlich Leute mit Dauerkarte stehen, sondern auf der blauen Tribüne. Dort anwesende FHT'ler*innen haben von einem körperlichen Übergriff allerdings auch nichts mitbekommen. Das schließt aber natürlich nicht aus, dass es einen solchen Übergriff gab. Nazi-Aufkleber finden sich ständig rund um das Stadion, auch unabhängig von dem Spiel. Sie werden zwar regelmäßig entfernt, tauchen aber ebenso regelmäßig wieder auf.
Jede Form von Extremität (Arme, Beine, etc.) kann nicht die Antwort sein.
zéro cinq
 
Beiträge: 5736
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Beitragvon jensolito » 22.10.20 09:46

Wenn Viktoria aufsteigt - wovon auszugehen ist- will man im Post oder Mommse spielen. Na toll.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5090
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Beitragvon jensolito » 25.10.20 17:25

L47 gewinnt, doof für uns. Jetzt 8. . Schon bemerkenswert, dass wir sie 2x besiegt haben.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 5090
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Beitragvon QBA » 17.11.20 16:00

QBA
 
Beiträge: 11566
Registriert: 05.11.06 16:40

Re: Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Beitragvon Daniel » 18.11.20 21:08


finde ich auch.
All the networks. Wooow!
Daniel
Regie
 
Beiträge: 1557
Registriert: 03.01.03 15:59
Wohnort: Berlin

Re: Saison 2020/21 Alles außer Tennis

Beitragvon pusztapunk » 24.11.20 15:46

Ich pack's mal hier rein: In Babelsberg hat sich eine Recherchegruppe gegründet, die die Rolle des SV Babelsberg 03 im Nationalsozialismus untersucht. Und schon die ersten Ergebnisse sind überraschend: https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2020 ... -fans.html
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5977
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste