V89 und die Stadionfrage

Fußball ohne Tennis & alljemeinet Rumschäkern
Antworten
jensolito
Beiträge: 5917
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

V89 und die Stadionfrage

Beitrag von jensolito »

Teichmann im Interview:

https://www.inforadio.de/programm/schem ... 57189.html

Geht einfach ins Oly... und baut euch ein Baukasten-Stadion. Für ein teures Trainingsgelände hat das Geld aus St.Pauli ja auch gereicht.
radikalemitte
Beiträge: 850
Registriert: 03.04.10 02:12
Wohnort: hertzbergplatz

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von radikalemitte »

Dass viele der Anforderungen des DFB für die 3. Liga Quatsch sind und das unter aktuellen Gegebenheiten noch einmal mehr, sollte auch mal gesagt werden. Vor allem für Vereine, die eh nach ein, zwei Jahren wieder absteigen und dann auf den Investitionskosten sitzenblieben...
ping-pong-alex
Beiträge: 6800
Registriert: 06.01.03 16:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von ping-pong-alex »

wobei Viktoria nicht mit den anderen vereinen vergleichbar ist:fusion, um schon damals ein stadion sowie eine jugendabteilung zu erhalten- investor-insolvenz-schulden abgestoßen - neue investoren : mal schauen, wie es mit dem großkotzigen investionsprojekt weitergeht

das die auflagen des DFB natürlich ein wahnsinn sind, ist natürlich sonnenklar
ich war TeBe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf

El pueblo unido jamas será vencido

https://www.youtube.com/watch?v=Cuzl_QTBlWI
LilaWeiß-Hameln
Beiträge: 103
Registriert: 05.08.07 15:39
Wohnort: Hameln

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von LilaWeiß-Hameln »

Es gibt eine Lösung für Viktoria ! Nach noch unbestätigten Meldungen aus Senatskreisen wird Vicky im
Olympiastadion die Vorspiele vor der Zweitligamannschaft von Erna BSC austragen. So fallen die Mietkosten weg, es wird nur etwas Duschgeld fällig.
Und Rocco Teichmann und Jens Lehmann haben ausreichend Zeit zum Gedankenaustausch.
Und sollte das nichts werden, weil mehr Ordner als Zuschauer da sind, steht noch der Umbau der Trabrenn-
bahnen Mariendorf und Karlshorst zur Debatte.
Da das Mommsenstadion unter Denkmalschutz steht, reicht, so denke ich, ein Einspruch bei der Behörde und
der Drops ist gelutscht.
Loddar
Beiträge: 1928
Registriert: 04.04.05 14:12
Wohnort: Google Street View

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von Loddar »

LilaWeiß-Hameln hat geschrieben:Da das Mommsenstadion unter Denkmalschutz steht, reicht, so denke ich, ein Einspruch bei der Behörde und der Drops ist gelutscht.
Wo spielen wir dann eigentlich nach Aufstieg in die 3. Liga ? Ich würde das Thema Denkmalschutz nicht zu hoch hängen.... :lol:
Der Hund bellt, die Wolken ziehen.
(Persisches Sprichwort)
LilaWeiß-Hameln
Beiträge: 103
Registriert: 05.08.07 15:39
Wohnort: Hameln

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von LilaWeiß-Hameln »

Ein Aufstieg von TeBe in die 3. Liga auf absehbare Zeit ist ebenso unrealistisch ( leider ) wie der DFB Pokalsieg kommende Saison. Dazu braucht man über Jahre aber so richtig Geld, Loddar. Somit Thema verfehlt. Aber vielleicht planst Du ja Großes oder Lars Windhorst irrt sich in der IBAN. LWG
Loddar
Beiträge: 1928
Registriert: 04.04.05 14:12
Wohnort: Google Street View

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von Loddar »

War ein Scherz.
Der Hund bellt, die Wolken ziehen.
(Persisches Sprichwort)
Andy
Beiträge: 254
Registriert: 11.09.20 01:17
Wohnort: West Berlin

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von Andy »

Das Stadionproblem war seit Jahren vorhersehbar, und betrifft mehr oder wenig die ganze Liga. Direkt ist jetzt Viktoria betroffen, und ich hoffe, dass eine Lösung gefunden wird. Von mir aus Mommsenstadion. Aber indirekt hat die Liga ein grosses Problem. Wenn ungefähr die Hälfte der Vereine nicht aufsteigen wollen oder können, wird die sportliche Situation noch lächerlicher in einer Liga, die sowieso dringend Reform braucht. Der Aufstiegs- bzw. Aufstiegsplayoffplatz ist öfters schnell geklärt, oder wird (vor allem nach dem Lizenzantrag) zwischen zwei Teams ausgespielt, und sechs Teams spielen gegen den Abstieg. Für die Mehrheit der Mannschaften ist die Liga sportlich ab spät Februar oder die Winterpause vorbei. Wenn immer mehr Clubs wissen, dass sie sowieso nicht aufsteigen können, wird die Liga immer unattraktiver.
Weapons for Ukraine!
QBA
Beiträge: 13673
Registriert: 05.11.06 15:40

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von QBA »

David
Beiträge: 2334
Registriert: 04.01.03 21:06
Wohnort: bürgerlich

Re: V89 und die Stadionfrage

Beitrag von David »

Sieht also sehr nach temporärer Nutzung des Oly aus, während das Mommse drittligatauglich gemacht wird.
Antworten